stampsX > Help > Cookies auf stampsX

Angst vor Cookies?

Cookies sind kleine Text-Dateien auf Ihrem Rechner. Es sind keine ausführbaren Programme und Sie können jederzeit nachsehen, was darin steht. Cookies erhöhen den Komfort für Sie. Es soll befürchtet werden, das Cookies den Benutzer ausspionieren. Das ist insofern unbegründet, als man statistische Daten auch ohne Cookies zuordnen kann. Serverseitig sind die Daten auch bekannt, sonst könnte man die angeforderten Daten nicht an den Browser senden.

Cookies können nur von der Internetseite benutzt werden, die sie angelegt hat. Das regelt Ihr Internetbrowser, also der Internet-Explorer, Firefox, Mozilla, Opera oder andere. Diese Programme setzen Sie selbst ein.

Die Seite stampsx.com braucht keine Cookies. Falls Sie diese aktiviert haben, werden sie dazu verwendet, dass der Computer sich merken kann, wer zuletzt eingeloggt war. Auch die zuletzt verwendete Sprache wird in einem Cookie gespeichert.

Um den Komfort zu erhöhen, bleiben Sie bei eingeschalteten Cookies immer eingeloggt. Möchten Sie das nicht, loggen Sie sich am Ende der Sitzung aus. Zur Sicherheit wird auch beim Kaufen, Verkaufen oder Bieten, ein neues Login gefordert, wenn eine bestimmte Zeit abgelaufen ist. Die Zeitspanne ist abhängig davon, wann Sie zuletzt auf der Seite aktiv waren. Ein Beispiel: Sie rufen einen Ihrer Artikel zum Ändern auf und gehen dann zum Mittagessen, ohne den Artikel wirklich zu ändern und zu speichern. Sie kommen vom Essen und wollen speichern. Es wird jedoch nichts gespeichert. Erst nach einem neuen Login geht es weiter. Die Zeitspannen richten sich nach allgemeinen Standards.

StampsX empfiehlt Cookies zu erlauben.

Valid HTML 4.01 Transitional   Valid CSS!