Interessante Angebote von seriösen Anbietern
denn Sie haben besseres zu tun, als ständig Müll zu besichtigen


Das Problem: 70.000 oder auch einmal 110.000 Artikel bei ebay.de in der Kategorie Briefmarken. Sie Rufen Sie Sammelgebiet auf, lesen Titel, klicken, warten ... und  ... ärgern. Denn wieder hat jemand nur dümmlichen Müll unter dem Titel Lucki lucki, supi, trallala angeboten. Dann war es nur eine zerknüllte 12 Pf. Hitler. Wert - nichts! Auch beliebt, die netten Fälschungen als echte Marken angeboten.
Hier wollen wir eine kleine Vorauswahl treffen. Das kann keine Garantie sein, für nur einwandfreie Artikel. Allerdings sind die Angebote des jeweiligen Anbieters bisher von weit überdurchschnittlicher Qualität gewesen.
Sollten Sie Anbieter sein und hier erscheinen wollen, schreiben Sie einfach ein Email mit Ihrem Ebay Namen den wir hier aufnehmen sollen. Es gibt keinen Anspruch darauf und es kostet auch nichts. Sollten Sie "Privatauktionen" veranstalten, werden wir Sie wahrscheinlich nicht aufnehmen auch wenn Ihre Angebote sonst gut und seriös sind. Die vorgeschobenen Gründe für die Privatauktion gibt es nämlich nicht. Das Thema Ebay und Datenschutz, bzw. der gläserne Ebayer, wird an anderer Stelle behandelt werden.

Hier zunächst eine kleine Zahl von seriösen Anbietern. Es gibt natürlich noch Viele mehr.

tante-hilda tollemarke zahadi  
philfrank nordphila groucho0 Briefmarken-Pichl
dpsgmbh stammeyer gugug16 phila.service
berlinhase phila10 ralfidw sawilja
lucky-business top-klassik thurn5 avercamp
  atp50 allstamps4you zahn_um_zahn

Stand: 11. 8. 2006

Hier noch ein Beispiel warum diese Seite hier Sinn macht. Es bietet immer wieder Jemand Marken ohne Handelswert an. Zum Beispiel die Mi.-Nr. 314A. Beide unteren Ecken weisen Bugspuren auf und man erkennt eine kleine Haftstelle. Die Marke steht ungebraucht 0,20 im neuesten Michel. Der Handelswert ist Null. Er bietet das Stück bei Ebay an und zahlt Gebühren für Angebot Top in Kategorie und Suche. 51 Gefoppte haben alleine am ersten Tag auf diesen Mist geschaut. Außerdem bucht er noch das Bilderpaket mit 5 Bildern. Die Kosten des Anbieters belaufen sich auf fast € 20,-. An Porto verlangt er € 6,70! Wie kann das jemand tun? Was soll das?

Das Beste ist die Beschreibung: Original Marke aus der Inflationszeit im deutschen Reich. (1 Millionen) Ungestempelt und in bestem Zustand. Wurde noch nicht aufgeklebt, original Klebefilm ist unangetastet auf der Rückseite. Ganz leichte Farbverschiebung der Bilder aufgrund der Beleuchtung. Die Bilder sprechen für sich... Viel Spaß beim bieten auf diese wertvolle Marke!! Das ist kein Einzelfall.