Zeige Ergebnisse 1 bis 6 von 6 als: [Thema | Beitrag]
  Thema
Themen
95 Dateien
Beitrag von: Gehe zum Beitrag Guiso am 13.09.20, 23:47:10
Letzter Beitrag von: Gehe zum letzten Beitrag Guiso am 15.10.20, 02:32:11
erstellt von: Juergen Kraft
Antworten: 243
Hits: 4961
Hallo zusammen
Ich verfolge diese Diskussion über liegendes und stehendes WZ x und y (Waffeln) mit Regen Interesse.
Ich möchte mich an Jürgen bedanken, dass er eine fundierte Grundlage für den Infla
95 Dateien
Beitrag von: Gehe zum Beitrag Guiso am 14.09.20, 00:16:37
Letzter Beitrag von: Gehe zum letzten Beitrag Guiso am 15.10.20, 02:32:11
erstellt von: Juergen Kraft
Antworten: 243
Hits: 4961
hier noch die dritte
95 Dateien
Beitrag von: Gehe zum Beitrag Guiso am 15.09.20, 00:31:07
Letzter Beitrag von: Gehe zum letzten Beitrag Guiso am 15.10.20, 02:32:11
erstellt von: Juergen Kraft
Antworten: 243
Hits: 4961
stampsteddy
dein Scan ist eindeutig dass r. WZ liegend ist, trotzdem scheint es bei mir nicht zu klappen.

Ich gebe Jürgen recht. Es gibt Fälschungen von Briefmarken mit gezinkter Gummiriffelung.
95 Dateien
Beitrag von: Gehe zum Beitrag Guiso am 16.09.20, 00:15:16
Letzter Beitrag von: Gehe zum letzten Beitrag Guiso am 15.10.20, 02:32:11
erstellt von: Juergen Kraft
Antworten: 243
Hits: 4961
Hallo stampsteddy danke dass du dir Zeit nimmst.
Das mit dem Durchsichtsscan finde ich eine gute Sache, da man auf deinen beiden 357 eindeutig den Unterschied sieht (was m.E. unter dem WZprüfer nicht
95 Dateien
Beitrag von: Gehe zum Beitrag Guiso am 16.09.20, 00:31:27
Letzter Beitrag von: Gehe zum letzten Beitrag Guiso am 15.10.20, 02:32:11
erstellt von: Juergen Kraft
Antworten: 243
Hits: 4961
Man sieht die Papierlage deiner beiden Briefmarken x und y auch eindeutig auf deinen Scans unter dem Signoscope.
Trotzdem verstehe ich nicht ganz die Zusammenhänge von Gummiriffelung und Papierstrukt
95 Dateien
Beitrag von: Gehe zum Beitrag Guiso am 15.10.20, 02:32:11
Letzter Beitrag von: Gehe zum letzten Beitrag Guiso am 15.10.20, 02:32:11
erstellt von: Juergen Kraft
Antworten: 243
Hits: 4961
[QUOTE]Geriffelt wird mit Walzen, auf denen die Noppen, Punkte oder Waben die Oberfläche bilden. Ganz egal, wie du die Muster anordnest, die Walze kann sich nur in einer Richtung drehen, nämlich in di
Zeige Ergebnisse 1 bis 6 von 6 als: [Thema | Beitrag]
Gehe zu:
Ausführzeit: 0.0283 sec. DB-Abfragen: 10
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung