Autor Nachricht

stampsteddy

(Mitglied)

geändert von: stampsteddy - 04.11.16, 22:02:29

Hallo,

selbst habe ich keinen Facebook-Account, daher bin ich in der Recherche auf Facebook eingeschränkt.

Ein auf Facebook agiler junger Mensch, hat mir heute dankenswerterweise ein paar Informationen über die Fläche gegeben. Habe ihn auch einmal gebeten, bei einem Kritiker nach den "Freunden" zu sehen. Darunter war Helma Janssen. Kann mir nicht vorstellen, wenn jemand mit Helma Janssen "befreundet" ist, dass er einen kritischen Beitrag in die Richtung BMS los lässt.

Durchaus habe ich aber weitere Facebook-Profile mir angesehen, die unter Sonstige "Bund-Forum" und "Württembergischer Philatelistenverein Stuttgart 1882 e.V." gelistet haben.

Es gibt weitere Zufälligkeiten, zwichen den verschiedenen Accounts, u.a. selbiger Musikgeschmack (gleiche Musikgruppen), selbige UNI, selbiger Arbeitgeber, selbiger aktueller Wohnort, selbige Heimatstadt usw. usf.

Sind halt alles Zufälle.

MfG
Markus

P.S. soll ich jetzt vielleicht auch noch den jungen Menschen benennen, der mir Hilfestellung auf Facebook gegeben hat?
04.11.16, 21:58:28

drmoeller_neuss

(Mitglied)

Zitat von stampsteddy:
Hallo,

selbst habe ich keinen Facebook-Account, daher bin ich in der Recherche auf Facebook eingeschränkt.

Ein auf Facebook agiler junger Mensch, hat mir heute dankenswerterweise ein paar Informationen über die Fläche gegeben. Habe ihn auch einmal gebeten, bei einem Kritiker nach den "Freunden" zu sehen. Darunter war Helma Janssen. Kann mir nicht vorstellen, wenn jemand mit Helma Janssen "befreundet" ist, dass er einen kritischen Beitrag in die Richtung BMS los lässt.

Durchaus habe ich aber weitere Facebook-Profile mir angesehen, die unter Sonstige "Bund-Forum" und "Württembergischer Philatelistenverein Stuttgart 1882 e.V." gelistet haben.

Es gibt weitere Zufälligkeiten, zwichen den verschiedenen Accounts, u.a. selbiger Musikgeschmack (gleiche Musikgruppen), selbige UNI, selbiger Arbeitgeber, selbiger aktueller Wohnort, selbige Heimatstadt usw. usf.

Sind halt alles Zufälle.

MfG
Markus

P.S. soll ich jetzt vielleicht auch noch den jungen Menschen benennen, der mir Hilfestellung auf Facebook gegeben hat?


Meine Nichte hat fünf Facebook-Accounts (vielleicht noch mehr). Was eine IP-Adresse ist, weiss sie nicht.

Und nun sollten wir das Thema "Facebook" schliessen, und die Diskussion über Problembären, "Adresshändler" und "notorische Lügner" anderen Foren überlassen. Wer solche Themen über philatelistische Themen stellt, kann sich in dem besagten Forum anmelden und findet dort viele gleichgesinnte.
04.11.16, 22:15:47

Rumpelstilzchen

(Mitglied)

geändert von: Rumpelstilzchen - 04.11.16, 23:51:23

Zitat von drmoeller_neuss:
[..] Vielleicht kann sich Dr. Feifel vom WPhV zu seiner Fangemeinde in Facebook äussern? Im reellen Leben sieht es ja anders aus, wenn zum Beispiel die Jahreshauptversammlung ansteht. Hier glänzte die grosse Mehrheit des WPHV durch Abwesenheit. Den "Like-Button" drücken, geht eben schneller, als mit der Strassenbahn zur Jahresversammlung zu fahren.


Zur Zeit hat der WPhV 819 Facebook-Likes, darunter 18 aus (der Region) Stuttgart und darunter 6 von realen WPhV-Mitgliedern. Gerne hätte ich aus den 813 virtuellen Nicht-WPhV-Likes einige viele auch real als WPhV-Mitglieder gewonnen, doch das ist leider bislang nur Wunschdenken...

Unsere Facebook-"Fangemeinde" ist stark gewachsen, seit der WPhV sich als einziger Ortsverein (meines Wissens) öffentlich (und nicht nur am Stammtisch) kritisch zum BDPh-Konstrukt (Stichwort Direktmitgliedschaften) äußert. Entsprechend ist es naheliegend, dass viele, die das BDPh-Konstrukt aus welchen Gründen auch immer auch kritisch sehen, in Facebook den WPhV "liken", auch wenn eine reale WPhV-Mitgliedschaft für sie leider nicht denkbar erscheint. Es ist kein Geheimnis, dass das BDPh-kritische Bund-Forum und der WPhV miteinander stark sympathisieren und dies nicht nur durch Worte, sondern auch durch Taten (z.B. Förderschaft). So erklären sich m.E. die vielen Korrelationen bei den Bewertungen usw. in Facebook, wobei ich meine, dass diese keine "Fakes" o.ä. sind, sondern dass reale Personen dahinter stehen - und dabei vor allem solche, die jeder Ortsverein liebend gerne für sich akquirieren würde.

Übrigens hat das Bund-Forum Ende 2014 durch eine massive WPhV-Kritik "Rumpelstilzchen" in die Foren-Welt gelockt und so diesen unsäglichen WPhV-Nervtroll geschaffen. Dem Bund-Forum ist auch letztendlich zu verdanken, dass der WPhV sich heute nicht mehr als "einfacher Ortsverein" begreift, sondern im Sinne seiner Gründungsväter als ein Ortsverein, der jedoch über den Kirchturm hinausblickt, der einen "Auftrag im Ländle" hat...

Seit Jahren gibt es beim WPhV-Facebook-Auftritt viele kritische Kommentare zum BDPh-Konstrukt und jüngst auch hin und wieder zu meiner Person. Für mich persönlich sind die vielen Kommentare usw. kein Problem, solange es keine Beleidigungen o.ä. gibt (einen Kommentar musste ich deswegen bislang löschen), sondern ganz im Gegenteil: Mich freuen und bestärken unsere Facebook-Likes und unsere erhaltenen Kommentare, da sie zum einen Leben in die Bude bringen und zum anderen bestätigen, dass der WPhV nicht mehr ganz alleine dasteht wie noch vor zwei Jahren.

Der Facebook-Shitstorm dem BMS gegenüber (mit dem weder ich noch der WPhV etwas zu tun hat!!!) ist natürlich ärgerlich aus Sicht des BMS, doch selbstverschuldet: Nur wer arbeitet, macht Fehler. Doch wenn man einen Fehler macht, sollte man die Größe haben, ihn zuzugeben und zu korrigieren, doch sich nicht in Rechthaberei und Larmoyans flüchten. Das Editorial war aus meiner Sicht vor allem deswegen schlecht, weil es bei den Ausführungen zur BDPh-Beitragserhöhung 2013 die Landesverbände und damit die Ortsvereine als kleinkarierte Erbsenzähler in Mißkredit brachte, die Direktmitglieder jedoch -ungeschrieben- selig sprach. Ich habe in diesem Forum darauf reagiert und der BMS, der hier eifrig mitliest, hätte eine Klarstellung schreiben können. Aber das macht man heute nicht mehr. Im Sinne von "Wir schaffen das" bloß keine Fehler eingestehen, lieber mit dem Kopf durch die Wand... Mein Mitleid mit dem BMS hält sich daher in Grenzen.

Auch dass der WPhV meines Wissens der Ortsverein mit den meisten Facebook-Likes (und deutlich mehr als der BDPh mit 680) ist (wobei ich dieses Indiz nicht überbewerten will), zeigt mir zum einen, dass der WPhV als Ortsverein trotz seiner nur rund 80 Mitglieder wie einst vor 100 Jahren wieder eine gewichtige Stimme in der deutschen organisierten Philatelie geworden ist, und zum anderen, dass die Unzufriedenheit mit der organisierten Philatelie (aber auch das Interesse, sie zu ertüchtigen!!!) ziemlich groß ist. In diesem Sinne gebe ich das Schlusswort an:

Zitat von drmoeller_neuss:
[.. ] Und nun sollten wir das Thema "Facebook" schliessen, und die Diskussion über Problembären, "Adresshändler" und "notorische Lügner" anderen Foren überlassen. Wer solche Themen über philatelistische Themen stellt, kann sich in dem besagten Forum anmelden und findet dort viele gleichgesinnte.
04.11.16, 23:49:56

stampsteddy

(Mitglied)

Zitat von Rumpelstilzchen:
Zur Zeit hat der WPhV 819 Facebook-Likes, darunter 18 aus (der Region) Stuttgart und darunter 6 von realen WPhV-Mitgliedern. Gerne hätte ich aus den 813 virtuellen Nicht-WPhV-Likes einige viele auch real als WPhV-Mitglieder gewonnen, doch das ist leider bislang nur Wunschdenken...

Nunja, von den 819 Likes, kommen immerhin 295 aus Deutschland.

Wenn ich den Like-Check im Stile von "Redaktion" aus dem Bund-Forum kommentieren würde, dann müßte ich dem WPHV unterstellen, dass sich der WPHV weltweit Likes eingekauft hat.

In Malaysia und auf den Philippinen wohl jeweils gleich im Dutzend, oder wie oder was? Vielleicht alles Auswanderer, aus dem Ländle? lachen

Quelle: http://www.sterntv-experimente.de/FacebookLikeCheck/



Land / Anteil
Deutschland 295
Brasilien 33
Vereinigte Staaten von Amerika 30
Indien 29
Italien 28
Argentinien 22
Türkei 22
Frankreich 16
Österreich 15
Ägypten 15
Rußland 13
Indonesien 13
Rumänien 13
Malaysia 12
Philippinen 12
Portugal 11
Algerien 10
Ukraine 9
Mexiko 9
Spanien 9
Irak 8
Serbien 8
Schweiz 8
Großbritannien (UK) 8
Marokko 8
Pakistan 7
Niederlande 7
Kolumbien 7
Jordanien 7
Chile 7
Kanada 7
Peru 5
Vietnam 5
Libyen 5
Albanien 4
Südafrika 4
Belgien 4
Tschechische Republik 4
Israel 4
Tunesien 4
Taiwan 3
Venezuela 3
Finnland 3
Birma 3
Griechenland 3
Dateianhang (verkleinert):

 WPHV-Like-Check.jpg (57.91 KByte | 2 mal heruntergeladen | 115.83 KByte Traffic)

05.11.16, 07:08:10

Philaglück

(Mitglied)

@Bärchen...

Das ist "typisch" Facebook ... Es gibt da so einen mehr oder weniger bekannten "BUG" - daran wird mit Hochdruck gearbeitet - der folgendes geschehen lässt.

Ein "Ausländer" liked die Seite vom Rumpel weil er sich vielleicht wirklich auf die Seite verirrt hatte ;-) ..

Nun gibt es iwo einen "Hebel" womit mit diesem einen LIKE sämtliche Freunde dieser Person ebenfalls die Seite "liken"

Das ist die eine Variante

Dann kann man "Werbung" schalten ! Aber wenn man da nicht bis auf die Augenfarbe runter exakt alles ausschaltet was nicht zur Zielgruppe gehören soll erhalten die werbenden in der Regel 99% likes aus der Zielgruppe - links vom Ural

05.11.16, 07:27:28

stampsteddy

(Mitglied)

Zitat von Philaglück:
@Bärchen...

Das ist "typisch" Facebook ... Es gibt da so einen mehr oder weniger bekannten "BUG" - daran wird mit Hochdruck gearbeitet - der folgendes geschehen lässt.

Ein "Ausländer" liked die Seite vom Rumpel weil er sich vielleicht wirklich auf die Seite verirrt hatte ;-) ..

Nun gibt es iwo einen "Hebel" womit mit diesem einen LIKE sämtliche Freunde dieser Person ebenfalls die Seite "liken"

Das ist die eine Variante

Dann kann man "Werbung" schalten ! Aber wenn man da nicht bis auf die Augenfarbe runter exakt alles ausschaltet was nicht zur Zielgruppe gehören soll erhalten die werbenden in der Regel 99% likes aus der Zielgruppe - links vom Ural


@ Philaglücksbärchen

Variante 1 ist natürlich übel, denn somit sind Manipulationen in beide Richtungen möglich.

Es reicht also aus, in Deutschland jemanden zu kennen, der jemanden im Ausland kennt und diesen bittet, eine bestimmte Seite zu liken. Hat dieser im Ausland befindliche viele Freunde, dann gibt es für die gelikte Seite viele Likes.

Wenn also jemand auf seiner in Deutschland angemeldeten Facebookseite noch ganz wenige Likes hat und von drei Leuten aus dem Ausland, einer aus Indien, einer aus den USA und einer aus Indonesien, angelikt wird, die er garnicht darum gebeten hat sondern jemand anderes in böser Absicht, diese drei Leute jeweils viele oder einige Freunde haben, dann kann es sein, dass sein Deutschland-Anteil der Likes auch schon gleich einmal auf unter 10% herunterfällt.

Habe ich das System richtig verstanden?

Hat der Inhaber einer derart betroffenen Facebookseite selbst keine Ahnung über Facebook, auch niemanden der es ihm erklären oder richten kann, vielleicht sogar noch die Passwörter zu seiner Facebookseite verloren gegangen sind, dann kann man sich ggf. in einem bestimmten Forum in Kritik gebracht wiederfinden. Und wenn es nur ein Beitragsschreiber ist, der die Sache aufzeigt, sonst zuvor oder später keinen Beitrag mehr in diesem Forum geschrieben hat, aber eine Lawine von Shitstorm auslöst.

MfG
Markus
05.11.16, 09:42:57

Rumpelstilzchen

(Mitglied)

geändert von: Rumpelstilzchen - 05.11.16, 13:05:48

Zitat von stampsteddy:
[..] Wenn ich den Like-Check [..] kommentieren würde, dann müßte ich dem WPHV unterstellen, dass sich der WPHV weltweit Likes eingekauft hat.[..]


Um irgendwelchen Gerüchten vorzubeugen:
Der WPhV hat für Facebook keine "Likes" irgendwo eingekauft und hat dies auch nicht vor.

Ich glaube, viel aussagekräftiger als die Anzahl der "Likes" bei Facebook ist der Traffic auf der Seite. Und da ist beim WPhV in meinen Augen relativ viel los (Kommentare, Like-Klicks , Anfragen usw.).
05.11.16, 13:01:34

Philaglück

(Mitglied)

Zitat von stampsteddy:
Zitat von Philaglück:
@Bärchen...

Das ist "typisch" Facebook ... Es gibt da so einen mehr oder weniger bekannten "BUG" - daran wird mit Hochdruck gearbeitet - der folgendes geschehen lässt.

Ein "Ausländer" liked die Seite vom Rumpel weil er sich vielleicht wirklich auf die Seite verirrt hatte ;-) ..

Nun gibt es iwo einen "Hebel" womit mit diesem einen LIKE sämtliche Freunde dieser Person ebenfalls die Seite "liken"

Das ist die eine Variante

Dann kann man "Werbung" schalten ! Aber wenn man da nicht bis auf die Augenfarbe runter exakt alles ausschaltet was nicht zur Zielgruppe gehören soll erhalten die werbenden in der Regel 99% likes aus der Zielgruppe - links vom Ural


@ Philaglücksbärchen

Variante 1 ist natürlich übel, denn somit sind Manipulationen in beide Richtungen möglich.

Es reicht also aus, in Deutschland jemanden zu kennen, der jemanden im Ausland kennt und diesen bittet, eine bestimmte Seite zu liken. Hat dieser im Ausland befindliche viele Freunde, dann gibt es für die gelikte Seite viele Likes.

Wenn also jemand auf seiner in Deutschland angemeldeten Facebookseite noch ganz wenige Likes hat und von drei Leuten aus dem Ausland, einer aus Indien, einer aus den USA und einer aus Indonesien, angelikt wird, die er garnicht darum gebeten hat sondern jemand anderes in böser Absicht, diese drei Leute jeweils viele oder einige Freunde haben, dann kann es sein, dass sein Deutschland-Anteil der Likes auch schon gleich einmal auf unter 10% herunterfällt.

Habe ich das System richtig verstanden?


MfG
Markus


@Bärchen


Nein , du verwechselst bei Facbook das "like" ( der kleine blaue Daumen ) mit der Sternchenbewertung eines Auftrittes.

Die Sternchenbewertungen können nicht wie die "likes" mehrfach durch einen Person abgegeben werden.

Ich hab jetzt gerade für den Teddy kein anderes Bsp.

https://www.facebook.com/centerparcsbispingerheide/?fref=ts

Unter dem Bild rechts steht die Sternchenbewertung und darunter ( 12166 gerade eben ) die gefällt mir Anzahl = Likes

05.11.16, 13:32:57

stampsteddy

(Mitglied)

Hallo Philaglück,

hier noch einmal die Auswertung von der Webseite: http://www.sterntv-experimente.de/FacebookLikeCheck/

LIKE-CHECK

für den WPHV (819 Likes = Sterne, davon 295 aus Deutschland. Die nachstehende Auswertung Stand 31.10.2016, da waren es ein paar Likes weniger)




für den Center Parcs Bispringer Heide (12166 Likes = Sterne, davon 10927 aus Deutschland)




Die Mehrzahl von einem Like sind Likes.

Die Auswertung bezieht sich auf Likes = Sterne

Von nichts anderem war in meinem Beitrag heute Morgen die Rede. Darauf hast Du geantwortet "Das ist typisch Facebook..." usw. usf.

Also, warum sollte ich Deine Ausführungen falsch verstanden haben, außer Du hast Dich geirrt oder falsch verstanden.

MfG
Markus
05.11.16, 14:02:38

stampsteddy

(Mitglied)

geändert von: stampsteddy - 05.11.16, 14:32:09

Hallo,

hier noch einmal die Detail-Auswertung nach Ländern (Stand 31.10.2016), welche ich von der verlinkten LikeCheck-Seite kopiert habe:

Land / Anteil
Deutschland 295
Brasilien 33
Vereinigte Staaten von Amerika 30
Indien 29
Italien 28
Argentinien 22
Türkei 22
Frankreich 16
Österreich 15
Ägypten 15
Rußland 13
Indonesien 13
Rumänien 13
Malaysia 12
Philippinen 12
Portugal 11
Algerien 10
Ukraine 9
Mexiko 9
Spanien 9
Irak 8
Serbien 8
Schweiz 8
Großbritannien (UK) 8
Marokko 8
Pakistan 7
Niederlande 7
Kolumbien 7
Jordanien 7
Chile 7
Kanada 7
Peru 5
Vietnam 5
Libyen 5
Albanien 4
Südafrika 4
Belgien 4
Tschechische Republik 4
Israel 4
Tunesien 4
Taiwan 3
Venezuela 3
Finnland 3
Birma 3
Griechenland 3

Am 31.10.2016 waren es 752 Likes = Sterne für den WPHV

Wer es nicht glaubt, der probiert es ganz einfach selber auf http://www.sterntv-experimente.de/FacebookLikeCheck/ aus

In der im Suchfenster vorgebenen URL hallaschka löschen und gegen wphv1882 austauschen. Mittlerweilen wird der Stand vom 01.11.2016 angezeigt, der sich gegenüber dem 31.10.2016 aber nicht verändert hat.

Das heißt, im Falle die Länder-Auflistung auf der LikeCheckseite vollständig ist, dass in den letzten Tagen ab dem 02.11.2016 67 Likes = Sterne für den WPHV hinzugekommen wären. Wir werden also in den nächsten Tagen sehen, ob sich die Länderliste verlängert oder sich bei verschiedenen Ländern etwas getan hat.

Selbstverständlich unterstelle ich dem WPHV nicht, dass er Likes gekauft hat. Genau das sollen ja meine Beiträge ausdrücken, dass man sich ggf. über die Zuführung von Likes nicht erwehren kann.

MfG
Markus
05.11.16, 14:26:59
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0758 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung