Autor Nachricht

Nathan

(Mitglied)

ein paar Bogenscans ..

Dateianhang (verkleinert):

 s-l1600_1.jpg (630.29 KByte | 17 mal heruntergeladen | 10.46 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 s-l1600_3.jpg (621.35 KByte | 14 mal heruntergeladen | 8.5 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 s-l1600_2.jpg (649.04 KByte | 24 mal heruntergeladen | 15.21 MByte Traffic)

02.02.18, 20:50:13

hornet785

(Mitglied)

Hallo,

Awesome sheets Nathan freuen

My little contribution

Nr.338 PE1 EF

Sylvain
Dateianhang (verkleinert):

 DR cover New currency Rentenmark Printed matter rate Franked with Nr.338a PE I.jpg (831.7 KByte | 23 mal heruntergeladen | 18.68 MByte Traffic)

02.02.18, 21:23:18

MACKAS

(Mitglied)

Hallo,
dann möchte ich das begonnene Thema auch noch um ein Beispiel erweitern.

Durch den 2-stufigen Druck der "Korbdeckelmuster"-Ausgaben
gibt es natürlich auch stark verschobene Ziffernaufdrucke und Stücke, die ganz ohne Wertziffer geblieben sind.
Diese sind im Michel jeweils unter 338I bis 343I gelistet.

Leider kann ich nur eine 340I zeigen.

Gruss, Marcus

Dateianhang:

 DR 340I.jpg (75.47 KByte | 5 mal heruntergeladen | 377.37 KByte Traffic)

05.02.18, 10:55:43

erron

(Mitglied)

geändert von: erron - 05.02.18, 22:17:31

Da mache ich mal weiter mit den im Michel gelisteten Plattenfehler.

Da wäre zuerst der PF II; Fuß der "5" gebrochen. Auch bekannt als "Geraer Plattenfehler", da dieser Plattenfehler dort angeblich zuerst entdeckt wurde.
Gedruckt wurden die 5 Pfg Rentenmarken aber ausnahmlos in der Reichsdruckerei Berlin und nicht, wie in der BDPh Mitgliederzeitschrift Philatelie; Ausgabe Mai 2011 berichtet wurde, dass die Geraer Kunstanstalt für Lithographie und Druckerei in der Reichsstraße 36 diese 5 Pfg Marken gedruckt hatten.
Zu finden ist dieser markante Fehler auf Bogenfeld 88.
Es gibt in nur in Walzendruck.
In postfrischer/ungebrauchter Erhaltung wird er des öfteren angeboten.
Seltener zu finden ist er in gebrauchter Erhaltung mit den zur Zeit bekannten Stempelabschlägen aus:
Heppenheim (OPD Darmstadt); Perleberg (OPD Potsdam); Erwitte (OPD Dortmund); Reichertshausen (OPD München); Rendsburg (OPD Kiel); Gera (OPD Erfurt), Worms (OPD Darmstadt); Leipzig (OPD Leipzig); München (OPD München).

mfg

erron

Dateianhang:

 339 II.jpg (82.28 KByte | 9 mal heruntergeladen | 740.52 KByte Traffic)

05.02.18, 22:12:25

erron

(Mitglied)

geändert von: erron - 11.02.18, 15:55:31

Der nächste, im Michel aufgeführte Plattenfehler ist die Nr 339 III, überfette "5" ("5" ca. 1 mm gößer). Vorkommen in Platten- und Walzendruck.
Hier mal auf einer Postkarte von Altona nach Rellingen, 1.3.24.

mfg

erron


Dateianhang (verkleinert):

 K800_339 III.JPG (82.89 KByte | 30 mal heruntergeladen | 2.43 MByte Traffic)

09.02.18, 12:18:23

erron

(Mitglied)

Der dritte in Bunde ist der PF. IV; Bogen der „5“ seitlich eingedrückt.
Ein Stoß oder eine mechanische Einwirkung könnte diese Beschädigung der „5“ herbeigeführt haben.
Über diesen Plattenfehler liegt noch vieles im Dunkeln. Auch ist fast nichts in der einschlägigen Literatur über diesen Fehler zu finden. Im Michel ist auch keine Feldangabe aufgeführt.
Eine nicht so deutliche Beschädigung des Bogens hat die gestempelte Marke mit Stempelabschlag von Dresden und Firmenlochung „DB“. Geprüft Schlegel BPP als PF. IV.

Könnte eventuell eine Vorstufe sein, sodass sich diese Beschädigung der „5“ nach und nach vollends ausgebildet hat.


mfg

erron
Dateianhang:

 339 IV Bild1.jpg (53.62 KByte | 3 mal heruntergeladen | 160.85 KByte Traffic)

Dateianhang:

 DR Nr 339 IV.jpg (17.48 KByte | 5 mal heruntergeladen | 87.38 KByte Traffic)

Dateianhang:

 339 IV Dresden.jpg (46.12 KByte | 6 mal heruntergeladen | 276.71 KByte Traffic)

11.02.18, 15:54:16

erron

(Mitglied)

Die vierte im Bunde ist die Nr. 339 V. Bogen der "5" unten eingedrückt, dieser auf Bogenfeld 75 einer Teilauflage vorkommt.

Genau wie der PF IV könnte es sich hierbei auch um einen Stoß ohne eine mechanische Einwirkung handeln.
Seit etwas über 12 Jahren ist dieser PF auch im Michel Spezial aufgeführt.

mfg

erron
Dateianhang:

 339 V.jpg (75.24 KByte | 2 mal heruntergeladen | 150.48 KByte Traffic)

16.02.18, 14:39:51

hornet785

(Mitglied)

Hallo,

Is it just my eyes or there is something?

Sylvain
Dateianhang (verkleinert):

 DR Nr.339 HEILBRONN 07.12.1923.jpg (581.86 KByte | 5 mal heruntergeladen | 2.84 MByte Traffic)

Dateianhang:

 IMG_0001.jpg (81.85 KByte | 2 mal heruntergeladen | 163.69 KByte Traffic)

10.03.18, 14:33:21

bmsven73

(Mitglied)

hier die 338 ohne Wertaufdruck in gestempelter Version ...
Dateianhang (verkleinert):

 338I.jpg (598.31 KByte | 29 mal heruntergeladen | 16.94 MByte Traffic)

07.05.18, 00:11:37

inbetweener

(Mitglied)

Zitat von bmsven73:
hier die 338 ohne Wertaufdruck in gestempelter Version ...


Ich sehe eindeutig die "3"?

gruß, Rob
07.05.18, 00:17:28
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.1618 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung