Autor Nachricht

Administrator

(Administrator)

Der nachfolgende Text wurde automatisch eingefügt.

Hallo liebe Teilnehmer,

herzlich willkommen zum neuen Thema Gummi bei Frost

Versucht beim Schreiben immer sachlich zu bleiben. Drückt euch klar aus, damit jeder Leser versteht, ob ihr Fachwissen teilt oder eure Meinung zu einem Thema sagt.

Verzichtet auf Kommentare über andere Teilnehmer. Kommentiert gerne die Aussagen anderer. Wir wollen über Philatelie diskutieren und nicht über Philatelisten freuen

Wir wünschen viel Freude am Hobby Philatelie!
23.02.18, 15:51:00

Tawwa

(Mitglied)

​Hallo,


was passiert eigentlich mit einem Briefmarkengummi bei Frost, bzw. ab -1 °C?

Übersteht der Gummi, die Briefmarke das ohne Probleme?


Gruß


Tawwa
23.02.18, 15:52:00

Tawwa

(Mitglied)

Keiner eine Idee?

Gruß

Tawwa
28.02.18, 18:31:13

dieterm

(Mitglied)

...die Frage - oder besser gesagt die Antwort - hat doch eigentlich nur theoretische Bedeutung.

Ich wage einmal zu behaupten, daß niemand hier im Forum seine Sammlung bei -1° Celsius aufbewahrt.

Wenn´s allzu kalt wird, dürfte die Gummierung brechen.

"Das papierlose Büro wird ebenso wenig kommen wie das papierlose Klo."
Suche ständig Notopfer- und Wohnungsbaumarken und interessante Belege hierzu
28.02.18, 18:42:48

el-zet

(Mitglied)

Zitat von dieterm:

Ich wage einmal zu behaupten, daß niemand hier im Forum seine Sammlung bei -1° Celsius aufbewahrt.

Aber was ist mit den berühmten Dachbodenfunden?
28.02.18, 20:44:06

Philaglück

(Mitglied)

Zitat von el-zet:
Zitat von dieterm:

Ich wage einmal zu behaupten, daß niemand hier im Forum seine Sammlung bei -1° Celsius aufbewahrt.

Aber was ist mit den berühmten Dachbodenfunden?


Na , die liegen neben der Ölheizung ;-) .

Ach Mist das war ja dann der KellerFUND ...

28.02.18, 21:06:44

Nathan

(Mitglied)

geändert von: Nathan - 01.03.18, 03:19:37

Bei den aktuellen Temperaturen kann jeder doch mal eine Marke 1h nach draussen legen. Dann wird mann schon sehn was passiert. Ich denke mal es kommt vor allem auf den Luftfeuchtigkeitsgehalt an... trockene Kälte wie gerade eignet sich bestens als Experimentierumgebung.. dann klebt wenigstens nichts an lachen

Wenn es dem Gummi ersthaft schädigen würde .. würde ich mir wirklich Gedanken machen.. soweit ich weiss ist noch kein Briefkasten oder Post-LKW hinten geheizt^^
01.03.18, 03:06:42

Tawwa

(Mitglied)

Genau den Fall meine ich.
Paket per Post geliefert, vor die Haustüre geklatscht und dann bei -3 °C 3 h draussen im trockenen gelegen.
Schädigt dass die Gummierung bei postfrischen Marken?

Gruß

Tawwa
01.03.18, 18:39:40

Meinhard

(Mitglied)

geändert von: Meinhard - 01.03.18, 18:55:25

Zitat von Tawwa:
Genau den Fall meine ich.
Paket per Post geliefert, vor die Haustüre geklatscht und dann bei -3 °C 3 h draussen im trockenen gelegen.
Schädigt dass die Gummierung bei postfrischen Marken?

Gruß

Tawwa


Nein,

MINUS 20 Grad - 1 Nacht im Postkasten gelegen (Metall) Marken und Gummi sind immer noch Original, keine Schäden.
Probiere es mal selber aus.

Gruß, Meinhard
Dateianhang (verkleinert):

 img146.jpg (692.84 KByte | 13 mal heruntergeladen | 8.8 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 img147.jpg (209.83 KByte | 10 mal heruntergeladen | 2.05 MByte Traffic)

01.03.18, 18:50:20

Tawwa

(Mitglied)

Hi,

Danke für die Info.

Gruß

Tawwa
02.03.18, 15:46:13
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0666 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung