Autor Nachricht

Oberlausi

(Mitglied)

geändert von: Oberlausi - 31.07.18, 21:21:03

... [Red.: Bezüge dazu entfernt]

Auch hier wieder eine "Zielführende Arbeitsweise"..., zu der auch, wie hier schon angeregt wurde, ein respektvolles Miteinander gehören könnte?

Oberlausi


31.07.18, 21:04:37

stampsteddy

(Mitglied)

[Red.: gelöscht, war kein philatelistischer Inhalt]

31.07.18, 21:10:06

Oberlausi

(Mitglied)

geändert von: Oberlausi - 31.07.18, 21:19:30

Zitat von Juergen Kraft:
Hallo,

meinen Dank an Oberlausi, für die Links und meinen Glückwunsch zu dem hervorragenden Exponat. Gibt es etwas ähnliches auch zur Nr. 47?

Sehr geehrter Herr Kraft,

ich Danke Ihnen für Ihre Glückwünsche.

Vor dem Verkauf habe ich einfache Fotos meiner Steckarten mit der Farbensammlung Krone Adler angefertigt. Eine Ausstellungssammlung habe ich damit nicht gestaltet, das komplette Sammelgebiet hatte da für mich Vorrang. Im Exponat selbst wurde von jeder MICHEL Farbegruppe nur eine Ungebrauchte /Postfrische Marke gezeigt, dabei alle Seltenheiten wie z.B. die 46 ba, 48 c, 49 aa, 50 aa.

Wenn man zu den Farben schreiben wollte stimme ich Herrn Jäschke-Lantelme zu der die Ansicht vertritt, zu Farbreihen die die Abgrenzungen der Farbgruppen gegeneinander abbilden, muss man auch mit Worten beschreiben, dann kann der Leser das Abgebildete auch nachvollziehen. Bei der Krone Adler Ausgabe ist das Beschreiben m.E. einfach, da die einzelnen Farbgruppen meist in zeitlicher Abfolge herausgegeben wurden.

Oberlausi
31.07.18, 21:17:51

moehre1111

(Mitglied)

Leute wenn ich die Tage das Forum verlassen werde, liegt es daran das es sehr oft um Befindlichkeiten der einzelnen Mitglieder geht. Selbstdarstellung ist mir zutiefst zuwider.
Das Forum hat mir die letzten Jahre sehr viel an wissen gegeben, aber für so einen Kindergarten ist mir die Zeit zu schade.

Es geht um Philatelie!
31.07.18, 21:53:03

stampsteddy

(Mitglied)

[Red.: persönliche Diskussionen bitte privat führen]
31.07.18, 22:05:38

sanane

(Neues Mitglied)

[Red.: der Zusammenhang wurde entfernt, deshalb auch der Kommentar dazu. Bitte nur zu philatelistischen Fragen schreiben.]
31.07.18, 22:22:23

Altsax

(Mitglied)

Hallo Jörg,

die Temperaturen in Deutschland werden auch wieder sinken, dann beruhigen sich hoffentlich auch die Gemüter.

Wir hatten doch schon öfter die Situation, daß gegen Ende einer Diskussion, wenn neue Sachargumente fehlten, stattdessen Verbalinjurien ausgetauscht wurden. Das sollte man unter Folklore buchen.

Beste Grüße

Jürgen
31.07.18, 22:25:33

stampsteddy

(Mitglied)

[Red.: der Beitrag auf den hier eine Antwort stand wurde entfernt]
31.07.18, 22:30:29

stampsteddy

(Mitglied)

[Red.: Schlusskommentar zu gelöschten Beiträgen wurde gelöscht. Bitte nur zu philatelistischen Fragen schreiben. Diskussionen über Verbände oder Personen bitte mit diesen direkt führen.]
31.07.18, 23:21:09

Administrator

(Administrator)

Liebe Leser,

einige Beiträge in denen es um Personen, Verbände und Befindlichkeiten ging, wurden entfernt. Bitte schreibt nur zu philatelistischen Themen. Auch Kommentare darüber, was andere Personen, Vereine oder Verbände zu Personen oder Sachfragen vermeintlich meinen, gehören nicht hierher.

Respekt genießt, wer selbst respektvoll mit anderen umgeht. Kompetenz zeigt sich durch Sachbeiträge und nicht durch Kritik an anderen.

Diese Thema bleibt geschlossen, damit die Beiträge zu den unterschiedlichen Ausgaben zu den dafür geschaffenen Gebietsthemen umgehängt werden können. Was zum Thema "Alles wiederholt sich in der Philatelie" dann übrig ist, bleibt dann hier stehen.
01.08.18, 00:18:52
Thema geschlossen
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 5 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.1439 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung