Autor Nachricht

Administrator

(Administrator)

Der nachfolgende Text wurde automatisch eingefügt.

Hallo liebe Teilnehmer,

herzlich willkommen zum neuen Thema ist das eine helle 60 ?

Versucht beim Schreiben immer sachlich zu bleiben. Drückt euch klar aus, damit jeder Leser versteht, ob ihr Fachwissen teilt oder eure Meinung zu einem Thema sagt.

Verzichtet auf Kommentare über andere Teilnehmer. Kommentiert gerne die Aussagen anderer. Wir wollen über Philatelie diskutieren und nicht über Philatelisten freuen

Wir wünschen viel Freude am Hobby Philatelie!
21.01.19, 11:56:48

tokahai

(Mitglied)

Hallo zusammen,
von Kontrollrat habe ich leider keine Ahnung.
Handelt es sich bei dem abgebildeten Paar um eine "helle 60" ?
Dateianhang (verkleinert):

 helle 60_1.jpg (343.82 KByte | 61 mal heruntergeladen | 20.48 MByte Traffic)

21.01.19, 11:57:48

erwischensen

(Mitglied)

Guten Tag,
das -könnte- eine helle 60 sein, aber das lässt sich eigentlich nur am Original entscheiden. Oder Du schaust einmal, ob Du eine geprüfte 60 Band bei ebay in US/Brit. Zone entdeckst. Oder Du hast selber alle Farben dieser Marke.
Sie ist aus dem Jahre 47 wenig wert.
21.01.19, 12:31:19

kontrollratjunkie

(Mitglied)

Als Anhang zum Vergleich die beiden Varianten mit Maschinenaufdruck aus der SBZ.

Gruß
KJ
Dateianhang:

 195.jpg (179.83 KByte | 5 mal heruntergeladen | 899.14 KByte Traffic)

Dateianhang:

 195 A.jpg (186.47 KByte | 5 mal heruntergeladen | 932.35 KByte Traffic)

21.01.19, 23:23:59

Juergen Kraft

(Mitglied)

Zitat von tokahai:
Hallo zusammen,
von Kontrollrat habe ich leider keine Ahnung.
Handelt es sich bei dem abgebildeten Paar um eine "helle 60" ?


Hallo,

wie schon geschrieben, ist es am Scan schwierig. Die 956b ist auch eine überwiegend rote Marke.

Ich habe gerade einmal auf Ebay geschaut. Fast alles was da angeblich 956b sein soll, sind A956. 956a und 956b sind sich auch sehr ähnlich.

J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)

Liste der Sonderzeichen zum Einkopieren

22.01.19, 01:01:58

tokahai

(Mitglied)

Ich habe jede Menge dieser Marke auf Paketkartenausschnitten bekommen. Von Braun bis rot und hell bis dunkel ist wirklich alles zu finden..Die Unterscheidung der Farbe ist augenscheinlich nicht so einfach wie gedacht.
22.01.19, 06:36:28

tokahai

(Mitglied)

geändert von: tokahai - 22.01.19, 09:04:48

Hier ein paar Fotos. Ich denke der Bestand ist undurchsucht.
Gibt es Besonderheiten, nach denen ich schauen kann. Der Michel Spezial verwirrt mich momentan mehr, als er mir nutzt.
Es sind einige Belege dabei, die im Westen frankiert wurden und auf der Rückseite mit Marken aus dem Osten beklebt sind. Habe ich so noch nie gesehen, ist aber auch nicht mein Gebiet.
Dateianhang (verkleinert):

 IMG_20190122_064148.jpg (574.41 KByte | 49 mal heruntergeladen | 27.49 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 IMG_20190122_064143.jpg (679.83 KByte | 38 mal heruntergeladen | 25.23 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 IMG_20190122_064206.jpg (619.62 KByte | 37 mal heruntergeladen | 22.39 MByte Traffic)

22.01.19, 07:59:58

Simrock

(Mitglied)

Hallo Tokahai, woher willst Du wissen, daß der Posten nicht durchsucht ist? Frage 1: gibt es noch 5-DM-Pieck-Marken drin?
Frage 2:Vom Zeitraum her müßte es auch Bezirks-Handstempel dazwischen geben.
Die rückseitigen Ostmarken auf den Paketkarten der "Westpakete" sind für die Freihauszustellung. Das waren wohl 30 Pf., die vom Empfänger kassiert wurden. Experten können bestimmt sagen, bis wann im Ppakettarif die Ortszustellung nicht enthalten war, weil nicht überall die Voraussetzungen dafür gegeben waren.
22.01.19, 10:46:23

tokahai

(Mitglied)

geändert von: tokahai - 22.01.19, 11:35:06

Nicht durchsucht war meine persönliche Einschätzung, die möglicherweise falsch ist. Pieck ist nur wenig enthalten. Auch Kleinwerte sind nur wenige da. Die 2 Mark hatte ich aussortiert, da sie eventuell aus zwei verschiedenen Marken zusammengesetzt wurde. Bezirkshandstempel habe ich noch keine gefunden Muss aber alles noch genau sichten.
22.01.19, 11:32:51

Juergen Kraft

(Mitglied)

Hallo,

heute bin ich dazu gekommen, ein paar 959 im Bild zu erfassen. Dabei ein Scan mit Epson V550 und Farbkalibrierkarte gescannt, dann aber nur die Marken virtuell ausgeschnitten. Da stehen die Nummern dran. Die Marke erste Reihe rechts mit ? ist wohl auch noch innerhalb der Gruppe 956b.

Zum Vergleich dann zwei Fotos, bei etwa gleichem Licht gemacht. Ein Foto mit Panasonic Lumix 101 ( 1 Zoll Sensor) und das andere mit Olympus OM-D mit MFT Sensor. Unter einer LED mit 4500 Kelvin sehen die Farben aus, wie auf dem Lumixbild. Unter 3000 Kelvin LED wie auf dem Olympusbild.

Egal wo, die 956b ist deutlich brauner als die 956a, aber deutlich roter, als die A956. Erschwert wird die Einordnung dadurch, dass die Farben sehr unterschiedlich hell vorkommen. Ich kann sicher 20 bis 30 Töne gut unterscheiden. Dazu kommen dann noch rote Marken, die unter UV teils rot, teils braun reagieren. Da wurde Druckfarbe aus vielen Bestandteilen gemischt.
Dateianhang (verkleinert):

 DR-956-a-b-A956-Olympus-v02-2400pxb.jpg (1.14 MByte | 25 mal heruntergeladen | 28.5 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 DR-956-a-b-A956-Lumix-v02-2400pxb.jpg (1.15 MByte | 18 mal heruntergeladen | 20.7 MByte Traffic)

Dateianhang:

 DR-956-a-b-A956-d4-900pxb.jpg (296.41 KByte | 13 mal heruntergeladen | 3.76 MByte Traffic)

Dateianhang:

 All-Bes-956b-sign-01.jpg (156.33 KByte | 9 mal heruntergeladen | 1.37 MByte Traffic)


J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)

Liste der Sonderzeichen zum Einkopieren

02.02.19, 20:02:44
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0897 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung