Autor Nachricht

Juergen Kraft

(Mitglied)

Hallo,

ich hatte in den letzten Tagen die Gelegenheit einen farbkalibrierten Monitor zu benutzen. Es handelt sich um den BenQ PD2500Q, der u. a. sRGB zu 100% korrekt und hardwarekalibriert darstellt. Da zeigt sich zum Beispiel die Farbmusterkarte (die wurde kalibriert gescannt) in den richtigen Farben. Der Rahmen ist nämlich nicht grau, sondern grünlichdunkelgrau. Was noch stärker zu einem falschen Eindruck führen kann, sind einzelne Farbtöne, die sich verschieben, während andere korrekt zu sehen sind. Das gleiche Problem haben wir natürlich auch bei nicht kalibrierten Scans. Mein Tipp ist die 25" Zoll Variante. Beim 32" Zoll scheint es manchmal zu Displayproblemen zu kommen. Ob das behoben ist, weiß ich nicht. Auf jeden Fall sind die größeren Monitore auch teurer.

Das man aus vielen bunten unkalibrierten Scans auf unkalibrierten Monitoren doch zum richtigen Ergebnis kommt, ist oft nur dank typischer Varianten möglich. Danach lange Vorträge zu halten, was angeblich zu sehen ist, bringt dann allerdings eher Verwirrung, als objektive Erkenntnisse.

Nicht nur für Briefmarken, auch für Fotografie, empfiehlt sich auf jeden Fall ein kalibrierter Scanner und ein kalibrierter Monitor. Die vielleicht günstigste Varianten dieser Ausstattung sind Epson Photo V550 (oder V600) mit Silverfast Software und IT-8 Target auf der Scannerseite und eben dieser BenQ Monitor. Diese Geräte, zusammen mit der Software, liegen bei etwa 900,- Euro. Mehr geht natürlich immer. Zum Beispiel Adobe-RGB als Farbraum. Dann kommen mindestens noch einmal 400,- Euro für den Monitor dazu. Am normalen PC kann das aber niemand sehen. Der Zuwachs an Nutzen nimmt auch immer weiter ab, je mehr man ausgibt. Gegenüber einem 150,- Euro Standardscanner und -monitor ist es allerdings ein gewaltiger Unterschied. Solange alle vorkommenden Farbnuancen auf einem Scan sind, kalibriert das geschulte Auge die Farben von alleine. Gibt es aber nur das Bild einer Nuance, ist raten Glückssache.

Aus einer Beschreibung bei notebooksbilliger:

Die WQHD Auflösung in 2560 x1440 Pixeln kitzelt jedes noch so kleine Detail aus Ihren Designs und garantiert eine überaus klare und tiefenstarke Bildwiedergabe.

Werkseitig auf 100% sRGB und Rec. 709 Standard kalibriert, garantiert der PD2500Q eine hochpräzise Farbwiedergabe in erstaunlicher Qualität, die sogar Technicolor farbzertifiziert ist.

Individuelle Einstellung des Displays mit drei speziellen Designer-Modi: Darkroom-, CAD/CAM, und Annimations-Modus für noch mehr Präzision und höchste Produktivität

Universelle HDMI-, Displayport-, Mini DisplayPort- und USB 3.1-Schnittstellen für optimale Konnektivität: Wechseln Sie ganz einfach zwischen verschiedenen PCs, Macs oder Mobile-Devices.

Ultra-schmales Rahmendesign: Erweitern Sie Ihre Arbeitsfläche mit minimalem Aufwand! Ideal für den Parallel-Einsatz zweier Monitore via DisplayPort Daisy Chain

J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)
22.05.19, 16:45:40

Pskovplus

(Mitglied)

Ein System zu haben, mit dem farbechte Aufnahmen erstellt und dargestellt werden können ist natürlich Klasse. Davon bin ich Meilenweit entfernt. Was die Darstellung angeht wird das auch erstmal so bleiben. Allerdings möchte ich mich demnächst intensiver mit Farben beschäftigen, weshalb ich meinen Scanner kalibrieren muss, um meine Aufnahmen mit anderen vergleichen zu können.

Ich habe deinen Beitrag daher zum Anlass genommen mich darüber zu informieren, wie sich das Problem lösen lässt. Eine Silverfast Version zu kaufen, mit der sich die Kalibrierung durchführen lässt scheint teurer zu sein als mein Scanner, weshalb ich diese Option schnell verworfen habe. Ich hoffe CoCa wird diese Aufgabe kostenlos erledigen können.
Als Target werde ich eine RF Version der IT 8.7 Targets bestellen, die hier von Wolf Faust angeboten werden.
23.05.19, 13:39:34
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 4 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0358 sec. DB-Abfragen: 13
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung