Autor Nachricht

Administrator

(Administrator)

Der nachfolgende Text wurde automatisch eingefügt.

Hallo liebe Teilnehmer,

herzlich willkommen zum neuen Thema BRD Covers

Versucht beim Schreiben immer sachlich zu bleiben. Drückt euch klar aus, damit jeder Leser versteht, ob ihr Fachwissen teilt oder eure Meinung zu einem Thema sagt.

Verzichtet auf Kommentare über andere Teilnehmer. Kommentiert gerne die Aussagen anderer. Wir wollen über Philatelie diskutieren und nicht über Philatelisten freuen

Wir wünschen viel Freude am Hobby Philatelie!
08.11.19, 23:08:12

hornet785

(Mitglied)

Hallo,

Question:

Are FDC cotation in Michel for BRD need to be official or regular mail is good? Like this Nr.155. (Collector item)

And the cancellation on this Nr.148 I can not find in the bank?

Best regards

Sylvain





Dateianhang (verkleinert):

 BRD cover Nr.155.jpg (273.18 KByte | 8 mal heruntergeladen | 2.13 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 BRD cover Nr.148, 4 Pfg Printed matter, 1 Pfg over 23.04.1952 1.jpg (840.98 KByte | 6 mal heruntergeladen | 4.93 MByte Traffic)

08.11.19, 23:09:12

Lippe865

(Mitglied)

geändert von: Lippe865 - 08.11.19, 23:44:13

Zitat von hornet785:
Hallo,
Question:
Are FDC cotation in Michel for BRD need to be official or regular mail is good? Like this Nr.155. (Collector item)
And the cancellation on this Nr.148 I can not find in the bank?
Best regards Sylvain


Hallo Sylvain,

in my opinion a FDC of regular mail is more interesting than an official FDC. But of course: The opinions of stamp-collectors are different, maybe most of them prefer the official FDC. I think the Michel-FDC-notation is valid for official FDC as well as for FDC of regular mail.

You are right: Your cancellation "(20a) BARSINGHAUSEN c" is not in the bank at this time.

Kind regards from Westphalia to Kanada,

Hans Rummenie
08.11.19, 23:31:25

hornet785

(Mitglied)

Hallo Hans,

Thanks, it makes sens. Now I have to figure out the way to start a new cancellation in the bank. freuen

Salutations

Sylvain
09.11.19, 16:35:58

Lippe865

(Mitglied)

geändert von: Lippe865 - 09.11.19, 16:53:37

Zitat von hornet785:
.... Now I have to figure out the way to start a new cancellation in the bank. :)....


May I help you? Please send a PN to me if you need help.
09.11.19, 16:47:41

Lippe865

(Mitglied)

Hallo Forum,

jetzt benötige ich Hilfe bei der Anlage eines Stempelgeräts, das bisher noch nicht in der Datenbank ist, wenn ich das richtig sehe.

Den Stempel-Abschlag, den ich hier zeige, habe ich auf einem Ersttagsbrief für die Jugendmarken 1956 Bund Michel-Nr. 232 und 233 gefunden. Der Text im oberen Bogen des Sonderstempels ist klar: "(20a) HANNOVER-MESSEGELÄNDE".

Aber was schreibe ich als Text des unteren Bogens? Da ist zu lesen: "2. BUNDESJU EFFEN 1956", was sicher stehen soll für den Volltext "2. BUNDESJUGENDTREFFEN 1956", wobei aber die Buchstaben "GENDTR" durch das Logo "DGB" verdeckt sind.

Soll ich als "Text im Stempel" den lesbaren Text "2. BUNDESJU EFFEN 1956" schreiben oder soll ich schreiben: "2. BUNDESJUGENDTREFFEN 1956"?

Ich bin gespannt auf die Diskussion über den Text und auf die Argumentationen dazu,

Hans Rummenie
Dateianhang (verkleinert):

 21756Jugend1956.jpg (1.36 MByte | 8 mal heruntergeladen | 10.91 MByte Traffic)

11.11.19, 18:01:19

hornet785

(Mitglied)

geändert von: hornet785 - 15.11.19, 20:19:33

Hallo,

@ Hans, I think option 2 is a better fit.

Now this little beauty, I think it is not 15.04 but 16.04 but still a nice card. I think they are type II not I.

Cancellation:

WILHELMSHAVEN-xEDDERWARDERxRDDEN

Best regards

Sylvain
Dateianhang (verkleinert):

 BDR card to Spain, franked 10 Pfg Printed matter rate with two Nr.148 I .jpg (614.79 KByte | 14 mal heruntergeladen | 8.41 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 BDR card to Spain, franked 10 Pfg Printed matter rate with two Nr.148 I (3).jpg (851.64 KByte | 17 mal heruntergeladen | 14.14 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 BDR card to Spain, franked 10 Pfg Printed matter rate with two Nr.148 I (2).jpg (600.13 KByte | 6 mal heruntergeladen | 3.52 MByte Traffic)

15.11.19, 20:15:54

Lippe865

(Mitglied)

geändert von: Lippe865 - 16.11.19, 16:26:37

Zitat von hornet785:
Hallo,
@ Hans, I think option 2 is a better fit.
Now this little beauty, I think it is not 15.04 but 16.04 but still a nice card. I think they are type II not I.
Cancellation:
WILHELMSHAVEN-xEDDERWARDERxRDDEN
Best regards Sylvain


Hallo Sylvain,

thank you for your "option 2". I will do so.

Congratulation to your nice card with the fun-picture of a historic young stamp-collector, who is now about 75 years old. I think, on 16.4.1952 the stamps with the rare unwritten cornermargins must be type I. Type II has been printed later on cause this stamp has been so popular.

The cancellation is "WILHELMSHAVEN-FEDDERWARDERGRODEN". Here you can read some to Fedderwardergroden: https://de.wikipedia.org/wiki/Fedderwardergroden

Your postmark is not in the bank!!!

Salutations from Germany

Hans Rummenie

PS: Very nice: The interested and amused look of the stamp-seller (inside the shop) to the young customer outside.
16.11.19, 01:31:41
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.1173 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung