Autor Nachricht

Administrator

(Administrator)

Der nachfolgende Text wurde automatisch eingefügt.

Hallo liebe Teilnehmer,

herzlich willkommen zum neuen Thema Suche Briefmarkenspenden für Jugendgruppe in Indien

Versucht beim Schreiben immer sachlich zu bleiben. Drückt euch klar aus, damit jeder Leser versteht, ob ihr Fachwissen teilt oder eure Meinung zu einem Thema sagt.

Verzichtet auf Kommentare über andere Teilnehmer. Kommentiert gerne die Aussagen anderer. Wir wollen über Philatelie diskutieren und nicht über Philatelisten freuen

Wir wünschen viel Freude am Hobby Philatelie!
28.11.19, 21:06:48

Stuttgarter

(Mitglied)

Hallo liebe Sammelgemeinde,
ich pflege ein paar Überseeische Sammelgebiete die besonders in Richtung moderner exotische Themen wie z.B. Südsudan (mitlerweile habe ich alle verwendeten Stempel des Südsudans in der Stempeldatenbank hochgeladen) gehen.
Darüber stehe ich auch viel in Austausch mit Sammlern in aller Welt die in ihren Ländern auch Jugendförderung betreiben, z.B. habe ich Freund in Bangalore, Indien der regelmäßig Vorträge in Schulen hält und sich wirklich sehr aktiv für die Jugendförderung einsetzt, und darüber hinaus sich auch in Vereinen z.B. als Indischer Vertreter der RPSL angagiert.


Zu Förderug dieser Aktivitäten würde ich mich über Markenspenden sehr freuen die ich ihm zukommenlasse, damit er sie an Indische Schüler verschenkt.
sollte Material übrig würde ich mich freuen wenn man sich hier melden könnte und mir das Material zukommen lassen könnte.

MfG
Moritz
28.11.19, 21:07:48

iceland10

(Mitglied)

Zitat von Stuttgarter:
Hallo liebe Sammelgemeinde,
ich pflege ein paar Überseeische Sammelgebiete die besonders in Richtung moderner exotische Themen wie z.B. Südsudan (mitlerweile habe ich alle verwendeten Stempel des Südsudans in der Stempeldatenbank hochgeladen) gehen.
Darüber stehe ich auch viel in Austausch mit Sammlern in aller Welt die in ihren Ländern auch Jugendförderung betreiben, z.B. habe ich Freund in Bangalore, Indien der regelmäßig Vorträge in Schulen hält und sich wirklich sehr aktiv für die Jugendförderung einsetzt, und darüber hinaus sich auch in Vereinen z.B. als Indischer Vertreter der RPSL angagiert.


Zu Förderug dieser Aktivitäten würde ich mich über Markenspenden sehr freuen die ich ihm zukommenlasse, damit er sie an Indische Schüler verschenkt.
sollte Material übrig würde ich mich freuen wenn man sich hier melden könnte und mir das Material zukommen lassen könnte.

MfG
Moritz


Moritz, definiere doch mal was da gesucht wird, Motivmarken Ländermarken Belege?

Gruß
iceland10

http://www.kreisobersegmentstempel.de
28.11.19, 21:16:32

Stuttgarter

(Mitglied)

am besten Kiloware, Steckkarten,oder Motivmarken, bitte ohne aufgedruckte Gefälligskeitentwertung.

MfG
Moritz
28.11.19, 21:22:17

pixelschubser

(Neues Mitglied)

Hallo Moritz,

mein Tipp ist, geh auf die Webseite http://www.lust-auf-briefmarken.de/

Der wohl allseits bekannte Christoph Gärtner verschickt kostenlos seit Jahren prall gefüllte DHL-Kartons im Volumen von 8-10 KG (inkl. ältere Michel-Kataloge, Alben, postfrischen & gestempelten Marken, teils auf Steckkarten und sogar als Bogenware und mit Belegen).

Auf der Seite kannst Du (und auch jeder andere der in der Richtung und für solche Zwecke Material sucht) völlig kostenlos und ohne Haken oder Verpflichtung solch einen Karton bestellen.

Damit habe ich z.B. in der Grundschule meiner Kinder 5 Jahre lang eine Briefmarken-AG geleitet.

Einfach das Formular ausfüllen und ein wenig Geduld, dann kommt die Kiste und Du hast kiloweise Material!

Viel Spaß & Erfolg sowie philatelistische Grüße
pixelschubser
28.11.19, 22:12:47

Stuttgarter

(Mitglied)

geändert von: Stuttgarter - 06.12.19, 16:19:51

Heute kam bei mir ein Packet von Gärtner vollgefüllt mit Marken und ca. 10 Alben an, vielen Dank Pixelschubser und an das Auktionshaus, aber ich frage mich ob man mit Bogeweise Nordkorea- und vorgestempelten Laos Marken, von denen ich jetzt ein paar KG habe, wirklich neue Sammler motivieren kann.

MfG
Moritz
06.12.19, 16:10:14

iceland10

(Mitglied)

Zitat von Stuttgarter:
Heute kam bei mir ein Packet von Gärtner vollgefüllt mit Marken und ca. 10 Alben an, vielen Dank Pixelschubser und an das Auktionshaus, aber ich frage mich ob man mit Bogeweise Nordkorea- und vorgestempelten Laos Marken, von denen ich jetzt ein paar KG habe, wirklich neue Sammler motivieren kann.

MfG
Moritz


mann kann die Bögen ja auftrennen auch nicht schlechter für Jugendgruppen als ihnen Dauerserien anzudrehen

Gruß
06.12.19, 17:14:21
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0239 sec. DB-Abfragen: 13
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung