Autor Nachricht

stampsteddy

(Mitglied)

Hallo Jürgen (Altsax),

welche Mehrerkenntnis erhoffst Du Dir, in Bezug dem gezeigten Beleg bzw. Marken, durch den Einsatz von diesen Gerätschaften?

Der Aufwand bringt doch nur dann einen Nutzen, wenn dabei etwas herausspringt, was durch andere Technologien nicht erreicht werden kann und da stehen mir im Moment die Fragezeichen auf der Stirn, was das sein soll? Eine weitere Unterfarbe oder Sichherit für Dich, dass es halt eben "nur" eine d-Farbe ist?

Beste Grüße
Markus
28.11.20, 18:35:14

Juergen Kraft

(Mitglied)

Zitat von stampsteddy:
Hallo,

hier noch ein Link, auf die Webseite des Postmuseums.

Ich sehe dort einen Epson V550 auf dem VSC 6000 stehen. freuen

https://postalmuseum.si.edu/forensic-laboratory

Beste Grüße
Markus


Hallo Markus,

da steht ein V600! Die beiden Nullen sind gut zu erkennen freuen

J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)

Liste der Sonderzeichen zum Einkopieren

28.11.20, 20:05:00

Juergen Kraft

(Mitglied)

Zitat von Altsax:
... Bei der Farbmessung (anderer Marken) in der Smithonian Institution, bei der ich zugegen war, wurden die Marken als Ganzes auf das Meßfeld gelegt, also keine Meßpunkte ausgewählt. Mich würde interessieren, ob das Endergebnis auch aus einer Summe von Meßpunkten ermittelt wird und auf welche Weise der Einfluß ggf. vorhandener Stempel ausgeschlossen wird.

Kennt sich da jemand aus?

Beste Grüße

Altsax


Hallo Jürgen,

ich wollte in Ruhe auf deine Frage antworten und vorher noch ein Programm fertig machen, dass genau die ganze Marke vermisst. Ich arbeite daran. Egal mit welcher Technik man misst, die Ergebnisse sind immer parallel zu den Ergebnissen einer Auswertung von Scans aus der Epson-Photo-Serie, zumindest wenn die hier empfohlenen Einstellungen und Programme dafür verwendet wurden. Spektroskopauswertungen haben bisher in jedem Fall die Ergebnisse bestätigt.

Leider wurde das Thema wieder einmal missbraucht, um lange vorgetragene Thesen zu wiederholen.

J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)

Liste der Sonderzeichen zum Einkopieren

28.11.20, 20:09:10

stampsteddy

(Mitglied)

Hallo Jürgen (Altsax),

scanne doch einmal Dein Paar mit den aktuellen Einstellungen (Belichtung = Foto, Farbkalibrierung IEC-sRGB) ein und lade ihn mit eingebettem ICC-Profil hoch (1200 dpi reicht aus).

Dann wird der Scan für mich reproduzierbar und durchaus kann ich mir vorstellen, dass ich das passende datierbare Vergleichsmaterial habe. freuen

Beste Grüße
Markus
28.11.20, 20:19:21

stampsteddy

(Mitglied)

Hallo Jürgen (Altsax),

anhand von Deinem Scan habe ich ein Farbplättchen erstellt, siehe rechts oben in Deinem Scan. Um hierfür realistische Durchschnittswerte zu erhalten, habe ich einige Versuche und Messungen, auch großflächige, vorgenommen.

Bei der Druckfarbe von Deinem Paar überwiegt stets der Schwarzanteil und somit vergeht nie der bläuliche Farbeindruck, erschwerend kommt die geringe Farbsättigung hinzu. Bei einem "typischen" Smaragdgrün nähert sich nicht nur Cyan und Gelb an sondern der Schwarzanteil liegt unter den Werten von Cyan und Gelb.

Beste Grüße
Markus
Dateianhang (verkleinert):

 Vergleich.jpg (713.95 KByte | 3 mal heruntergeladen | 2.09 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 Sachsen-14-Paar.jpg (718.49 KByte | 2 mal heruntergeladen | 1.4 MByte Traffic)

29.11.20, 07:37:09
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
73 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Das 10 Pfennig Krone/Adler Experiment
305 35406
15.08.18, 14:08:25
Gehe zum letzten Beitrag von Oberlausi
Archiv
Ausführzeit: 0.075 sec. DB-Abfragen: 15
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung