Autor Nachricht

Chinaghost

(Mitglied)

geändert von: Chinaghost - 20.03.18, 20:05:56

Zitat von hhaltona:

in den nächsten Tagen werde ich endlich meinen eigenen
Lemberger haben dann wird es mir bestimmt leichter fallen Orginale und Nachdrucke zu bestimmen


Hallo,

ich habe zwar den "Lemberger", aber so richtig "geholfen" hat er mir nicht. Ich finde die Ausführungen die Siegfried hier schon zu den einzelnen ND gemacht hat wesentlich besser und Dank der Abbildungen für mich persönlich "greifbarer". Auch die Beiträge von stampsteddy sind hilfreicher als die für mich teilweise "nebulösen" Ausführungen im Handbuch. Aber: " Der Eine so, der Andere so!" mit Augen rollen

Gruß
Chinaghost - D.Schramm

Wer von Nichts eine Ahnung hat, kann überall mitreden.
20.03.18, 20:05:04

siegfried spiegel

(Mitglied)

Es gibt Spezialliteratur zur 1 Pfennigmarke von Bernd Grohs.
Im dem Handbuch mit knapp 100 Seiten wird vom Original bis zum letzten Plattenfehler der Hamburger Neudrucke Auflage B nahezu alles beschrieben was es bei dieser Marke gibt.

Dateianhang (verkleinert):

 Grohs, Alles über die Marke zu 1 Pfennig.jpg (731.83 KByte | 3 mal heruntergeladen | 2.14 MByte Traffic)

20.03.18, 21:42:23

siegfried spiegel

(Mitglied)

Zur Marke von hhaltona haben Jürgen und Markus bereits ihren Kommentar abgegeben und liegen damit auch richtig.

Zum Vergleich habe ich eine Nr. 11 aus meiner Sammlung neben die Marke von hhaltona gescannt.

Dateianhang (verkleinert):

 11.jpg (855.37 KByte | 2 mal heruntergeladen | 1.67 MByte Traffic)

20.03.18, 22:00:54

hhaltona

(Mitglied)

geändert von: hhaltona - 20.03.18, 22:26:10

Hallo

erst einmal danke für die interessanten Beiträge

wenn ich das Bild von Siegfried sehe
dann frage ich mich warum zeigt meine Marke keine Reaktion unter UV licht
ich hatte die Beiträge hier gelesen da hieß es immer
keine Reaktion ist gleich Echt
warum sieht meine Marke so ganz anders aus wie die von
Siegfried demnach müsste meine doch eine Reaktion zeigen
jetzt bin ich total verwirrt verwirrt


Gruß Ernst:
20.03.18, 22:20:28

hhaltona

(Mitglied)

Hallo Chinaghost

ich glaube aber eine Kombi aus Lemberger und den Beiträgen hier kann sehr helfen die Sicherheit zubekommen Echte und Nachdrucke zu unterscheiden
dann fehlen nur noch die entsprechenden Marken und dann kann man auch vergleichen

und fragen kann man immer noch lachen

Gruß Ernst
20.03.18, 22:25:34

siegfried spiegel

(Mitglied)

Hallo Ernst,

keine Reaktion unter UV-Licht stimmt nicht. Das Rot der Marke war noch die alte Kochenillefarbe und quarzt lilapurpur ( siehe auch UV-Bild von Jürgen am Anfang des Themas ).
Nur die beiden Berliner Neudrucke leuchten unter UV lachsgelb, bzw. grelllachsfarben.

Gruß, Siegfried
Dateianhang:

 11.pdf (141.5 KByte | 8 mal heruntergeladen | 1.11 MByte Traffic)

21.03.18, 11:31:23

stampsteddy

(Mitglied)

Hallo,

Jürgen hat zwar schon auf Seite 2 im Jahre 2010 ein sehr gutes UV-Foto gezeigt, aber hier auch noch gerne eins von mir.

Original, BND 1882 und BND 1883



Beste Grüße
Markus
21.03.18, 12:08:23

hhaltona

(Mitglied)

Hallo Siegfried
hallo Markus

Danke für eure Ausführungen

Ich werde einmal versuchen ein UV Bild zumachen
eines ist aber jetzt schon sicher leuchten
wird es nicht

Vielleicht könnt ihr ja dann mehr sagen


Gruß Ernst
21.03.18, 19:32:09

hhaltona

(Mitglied)

Hallo

Ich habe jetzt mal mit meinen bescheidenen mitteln versucht ein UV Bild zu machen
leider ist es etwas dunkel aber man kann doch sehen das die Marke nicht Leuchtet

Gruß Ernst
21.03.18, 19:51:30

hhaltona

(Mitglied)

Hallo Das Bild sollte ja nicht fehlen

hier ist es
Dateianhang (verkleinert):

 IMG_9265[1].jpg (182.69 KByte | 4 mal heruntergeladen | 730.77 KByte Traffic)

21.03.18, 19:52:48
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0847 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung