Autor Nachricht

buchleser

(Gast)

[QUOTE]Richtig. Das ist definitiv eine zugeschnittene Bremen MiNr. 9 oder 15, erkennbar z. B. an der Doppellinie der rechten Fahne. Das Attest behauptet fälschlicherweise etwas anderes.Die Kaufentscheidung liegt nach wie vor beim Käufer! Wer größere Summen für Briefmarken ausgibt, sollte sich auch mit der Materie beschäftigt haben.[/QUOTE]

Das sehe ich nicht ganz so.

Auch eine durch einen Prüfer zu Unrecht als echt geprüfte Fälschung bleibt eine Fälschung und sollte, auch wenn es unbequem ist, bei EBAY gelöscht werden.

Man kennt sich.

06.12.16, 18:24:36

Taschentuch

(Mitglied)

Guten Morgen Sammlerfreunde,

bei Zoll-Auktion finden sich immer wieder ungewöhnlich hohe Erlöse. Ich vermute, dass dort viele Laien mitbieten. Anders kann ich mir bspw. nicht erklären, dass für 64 ETB im Album (Bund 1977-1984) derart hohe Gebote von aktuell über 130 €uronen abgegeben werden. Ich wäre froh, wenn ich nur einen Bruchteil solcher Preise für ETB erhalten würde! Wieder einmal unglaublich, aber das Thema hatten wir in diesem Thread ja schon öfters.

Gruß aus der Lüneburger Heide
Michael
03.07.20, 08:44:52

Nordseegold

(Mitglied)

Moin,

sobald ich eine Sammlung kaufe und ETBs dabei sind, wandern selbige bei mir immer in die Papiertonne. Die ETBs möchte nicht einmal die Jugendgruppe des Briefmarkenvereins geschenkt haben.

Grüße
Michael

Tschüss Michael Suche immer alles von Bremervörde, Selsingen, Kuhstedt
03.07.20, 20:28:47

dieterm

(Mitglied)

Zitat von Nordseegold:
Moin,

sobald ich eine Sammlung kaufe und ETBs dabei sind, wandern selbige bei mir immer in die Papiertonne. Die ETBs möchte nicht einmal die Jugendgruppe des Briefmarkenvereins geschenkt haben.

Grüße
Michael


Der eine oder andere Händler benutzt sie zum Versteifen von Briefen.

"Das papierlose Büro wird ebenso wenig kommen wie das papierlose Klo."
Suche ständig Notopfer- und Wohnungsbaumarken und interessante Belege hierzu
03.07.20, 20:32:33

sanane

(Mitglied)

geändert von: sanane - 03.07.20, 20:41:34

Es ist wirklich unglaublich, dass fast jedes Klumpert zu mehrfachen Preisen verkauft wird.

Den Vogel schießt dieser Laptop ab:
https://www.zoll-auktion.de/auktion/auktion.php?gebotsuebersicht=1&id=657279#history

Auf ebay-kleinanzeigen oder anderswo würde man nicht mehr als 100 bis 150 Euro dafür bekommen können. Bereits mit 500 Euro Ausrufpreis, schon über 3.000 Euro beboten und noch 9 Tage Laufzeit der Auktion.

Ich dachte zuerst, Mafia will unbedingt seinen Laptop zurück, wo eventuell die Listen der Bankkonten mit Millionen gespeichert sein könnte lachen
aber alle Daten sind ja fachmännisch gelöscht verwirrt

Ich werde sofort auf ebay ein Konto mit dem Namen zoll-auktion öfnnen und alles Klumpert dort anbieten lachen
03.07.20, 20:40:53

dieterm

(Mitglied)

Zitat von sanane:
Es ist wirklich unglaublich, dass fast jedes Klumpert zu mehrfachen Preisen verkauft wird.

Den Vogel schießt dieser Laptop ab:
https://www.zoll-auktion.de/auktion/auktion.php?gebotsuebersicht=1&id=657279#history

Auf ebay-kleinanzeigen oder anderswo würde man nicht mehr als 100 bis 150 Euro dafür bekommen können. Bereits mit 500 Euro Ausrufpreis, schon über 3.000 Euro beboten und noch 9 Tage Laufzeit der Auktion.

Ich dachte zuerst, Mafia will unbedingt seinen Laptop zurück, wo eventuell die Listen der Bankkonten mit Millionen gespeichert sein könnte lachen
aber alle Daten sind ja fachmännisch gelöscht verwirrt

Ich werde sofort auf ebay ein Konto mit dem Namen zoll-auktion öfnnen und alles Klumpert dort anbieten lachen



...Lesen bildet zwinkern

Es sind 50 Laptops:

"50 Notebooks DELL Latitude E5520 ..."

"Das papierlose Büro wird ebenso wenig kommen wie das papierlose Klo."
Suche ständig Notopfer- und Wohnungsbaumarken und interessante Belege hierzu
03.07.20, 20:44:05

sanane

(Mitglied)

Achso lachen

Ich habe nur auf das Bild geschaut, da ist nur einer.

Hätten sie alle ordentlich auf einer Steckkarte gezeigt lachen
03.07.20, 20:47:03

Taschentuch

(Mitglied)

Ich habe mir die Anzeige jetzt noch einmal angesehen, ob ich ggfs. etwas übersehen habe. Aber es sind wirklich 64 ETB, aktuell mit >2 € je Stück beboten.

Die Auktion hat aber einen Zusatz, den andere zumeist nicht haben:
Die Ersttagsbriefe wurden bei einem ortsansässigen Händler zur Begutachtung vorgelegt.

Läuft bei denen...

Gruß aus der Lüneburger Heide
Michael
03.07.20, 22:15:17

Oberlausi

(Mitglied)

geändert von: Oberlausi - 06.07.20, 14:38:21

Zitat von Altsax:
Lieber Volker,

um an die Perle zu kommen, muß man die Auster öffnen. Wahrscheinlich haben einige Bieter vermutet, daß in den Faltbriefhüllen unerkannt etwas schlummert.

Liebe Grüße

Jürgen


Guten Tag zusammen,

ich kann hier die Augen öffnen und sehe Nichts...

https://www.ebay.de/itm/Sachsen-Fehldruck-1851/274419599781?hash=item3fe4aec9a5:g:JG4AAOSwlsde1SqT

als eine "Werbekarte" mit einer aufgedruckte Marke.

Viele Grüße aus der Oberlausitz

oberlausi
06.07.20, 14:37:56

Altsax

(Mitglied)

geändert von: Altsax - 06.07.20, 14:51:49

Die Marke selbst wurde im Mai 2029 bei Schlegel mit Attest Pröschold angeboten. Daß die originale Loskarte von Schneider seinerzeit mitverkauft wurde, erscheint unglaubwürdig.
Dateianhang:

 3F, Schlegel 5 2019.jpg (18.72 KByte | 10 mal heruntergeladen | 187.17 KByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 3F, Schlegel 5 2019, Att Prö.jpg (360.5 KByte | 46 mal heruntergeladen | 16.19 MByte Traffic)

06.07.20, 14:51:13
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 2 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema: Henry, Quincy, clint, zenne
Archiv
Ausführzeit: 0.04 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung