Autor Nachricht

Administrator

(Administrator)

Hallo liebe Teilnehmer,

herzlich willkommen in diesem neuen Thema.

Versucht beim Schreiben immer sachlich zu bleiben. Drückt euch klar aus, damit jeder Leser versteht, ob ihr Fachwissen teilt oder eure Meinung zu einem Thema sagt.

Verzichtet auf Kommentare über andere Teilnehmer. Kommentiert gerne die Aussagen anderer. Wir wollen über Philatelie diskutieren und nicht über Philatelisten freuen

Wir wünschen viel Freude am Hobby Philatelie!
23.01.12, 20:28:59

heini

(Mitglied)

Hier mal 3 Marken Marienwerder.
Halte die ersten 2 für falsch,

vielleicht sogar alle drei?





sorry für die Übergröße.

Was meint Ihr?

Gruß Heini ----------- Dumme Fragen gibt es nicht, dumm ist nur, wer nicht fragt. Dumme Antworten gibt es allerdings eine Menge! ;)
23.01.12, 20:29:59

Koban

(Mitglied)

Hallo zusammen,
in meinem alten Michel-Spezial werden in der Mitte ungezähnte Paare der Mi 2 mit -.- bewertet. Da nun gar nicht mein Gebiet, hätte ich dazu ein paar Fragen.
Könntet Ihr mit der aktuellen Notierung helfen?
Lässt sich anhand des scans beurteilen, ob Chancen auf Echtheit bestehen?
Wie schätzt Ihr den Handelswert dieses Stückes?
Vielen Dank für Eure Hilfe,
Koban
Dateianhang (verkleinert):

 mar.jpg (529.44 KByte | 11 mal heruntergeladen | 5.69 MByte Traffic)

16.02.17, 18:03:01

Lippe865

(Gast)

Zitat von Koban:
Hallo zusammen,
in meinem alten Michel-Spezial werden in der Mitte ungezähnte Paare der Mi 2 mit -.- bewertet. Da nun gar nicht mein Gebiet, hätte ich dazu ein paar Fragen.
Könntet Ihr mit der aktuellen Notierung helfen?
Lässt sich anhand des scans beurteilen, ob Chancen auf Echtheit bestehen?
Wie schätzt Ihr den Handelswert dieses Stückes?
Vielen Dank für Eure Hilfe,
Koban


Hallo Koban,

mein Michel Spezial ist von 2014 und damit auch nicht "aktuell", aber 2014 steht da die gleiche Notierung.

Bei deinen beiden Stempel-Abschlägen ist die untere Sehne links seltsam nach oben gebogen. Ich habe einen Abschlag dieses Stempelgeräts vom 11.7.1920 in die Datenbank hochgeladen, bei dem diese untere Sehne links ganz gerade ist. Deine Abschläge sind vom 30.7.1920. Natürlich kann das Stempelgerät in der Zwischenzeit an der Stelle deformiert worden sein.

Meine kühne und von keiner Marienwerder-Sachkenntnis getrübte Schätzung des Handelswertes: Ungeprüft: 10,00 Euro; geprüft mit Fotoattest: Auktionsstück. Bitte beachten: Bauchgefühl! Keinerlei Sachkenntnis!

Beste Grüße aus Westfalen nach Marienwerder und anderswohin,

Hans Rummenie

16.02.17, 20:20:46
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0625 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung