Autor Nachricht

Administrator

(Administrator)

Si tiene preguntas acerca de sellos alemanes, preguntas a acerca de la autenticidad o acerca de los matasellos, registrarse en nuestra pagina web y consulte sus dudas en nuestro foro
08.09.08, 17:38:55

zeus25971

(Mitglied)

Hola a todos, recientemente he adquirido una coleccion especializada en la epoca de hiperinflacion, que incluia varios ejemplares usados. A primera vista, no me inspiran demasiada confianza, en primer lugar porque uno de los ejemplares esta certificado, mientras que los demas no, y al mismo tiempo como pueden ver hay varios de la misma localidad y dia. De cualquier manera queria compartirlo con ustedes para que me confirmen si hay alguno que puede a primera vista considerarse real, para eventualmente enviar a certificar.
1:
https://www.stampsx.com/forum/attachment.php?id=14798&
2:
https://www.stampsx.com/forum/attachment.php?id=14799&
3:
https://www.stampsx.com/forum/attachment.php?id=14800&
4:
https://www.stampsx.com/forum/attachment.php?id=14802&
5:
https://www.stampsx.com/forum/attachment.php?id=14802&

Desde ya muchisimas gracias por el tiempo.

Saludos
Luis

P.D.: Como miembro de otro foro he realizado un pequeño resumen de la informacion basica acerca de esta etapa de la filatelia alemana. Si estan interesados, con gusto lo podria replicar aqui como para que los visitantes puedan encontrar dicha informacion.

Dateianhang:

 InflaMat1a_ch.jpg (413.32 KByte | 15 mal heruntergeladen | 6.05 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 InflaMat1b_ch.jpg (451.4 KByte | 5 mal heruntergeladen | 2.2 MByte Traffic)

Dateianhang:

 InflaMat1c_ch.jpg (252.26 KByte | 2 mal heruntergeladen | 504.53 KByte Traffic)

Dateianhang:

 InflaMat1d_ch.jpg (390.24 KByte | 1 mal heruntergeladen | 390.24 KByte Traffic)

Dateianhang:

 InflaMat1e_ch.jpg (397.13 KByte | 3 mal heruntergeladen | 1.16 MByte Traffic)


Ihr könnt auf meine Beiträge in Deutsch antworten. Google Translate funktioniert gut und übersetzt für mich

The best way to be ahead of the future is to invent it

Goethe: "Sammler sind glückliche Menschen"

04.04.11, 16:13:43

Juergen Kraft

(Mitglied)

Hola zeus25971,

Le ha quitado a las marcas el color. Con que programma has usado y que pasos has hecho?

Una traducción del texto:

Hallo,

zunächst eine kurze Übersetzung:

Hallo an alle, ich erwarb vor kurzem eine Sammlung, spezialisiert auf die Zeit der Hochinflation, die mehrere gestempelte Marken enthält. Auf den ersten Blick, sind sie nicht besonders vertrauenerweckend, weil erstens einige als Kopien (wohl Stempel falsch) geprüft sind, während andere dies nicht sind und wie man sieht gibt es mehrere vom gleichen Ort und Tag. Jedenfalls wollte eure Bestätigung, ob es eine, die auf den ersten Blick als echt angesehen werden kann gibt, bei der sich eine Prüfung lohnt.

... P.S. Als Mitglied von einem anderen Forum habe ich eine kurze Zusammenfassung der grundlegenden Informationen zu dieser Periode der deutschen Philatelie. Wenn ihr interessiert seit, kann ich sie gerne hier zeigen, so dass auch andere Besucher diese Informationen finden können.

Zu den Marken schreibe ich gleich noch etwas.

J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)
05.04.11, 23:53:04

Juergen Kraft

(Mitglied)

Hallo zeus25971,

zu den Stempeln:

BERLIN * 4 t kommt nachgestempelt (Stempel falsch) vor. Einen Stempel kann ich nicht lesen. Die anderen Stempel könnten echt sein.

Vom Verein "Infla-Berlin" gibt es Literatur. In Band 13 der Infla-Bücherei sind Stempel aufgeführt, die meistens von echten Poststempeln stammen, aber mit rückdatiertem Datum gestempelt wurden. Diese Stempel werten als FALSCH. Von den oben gezeigten Stempeln ist der BERLIN * 4 t dort aufgeführt.


J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)
06.04.11, 00:07:29

zeus25971

(Mitglied)

Muchas gracias, por la informacion. Entonces si mal no entendi, excepto el Berlin los demas matasellos pueden ser correctos?

Saludos
Luis

P.D. el procedimiento para limpiar los sellos es relativamente sencillo. Pero no se si resultara mas conveniente que lo escriba en ingles ( al igual que el resto de los posts de aqui en mas)

Ihr könnt auf meine Beiträge in Deutsch antworten. Google Translate funktioniert gut und übersetzt für mich

The best way to be ahead of the future is to invent it

Goethe: "Sammler sind glückliche Menschen"

06.04.11, 00:26:29

Juergen Kraft

(Mitglied)

Hola,

si freuen

and a guide to clean up the cancellation in english language will be fine freuen

J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)
06.04.11, 00:46:05
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 3 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0286 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung