Autor Nachricht

lehrling

(Mitglied)

hallo,
die Marke ist noch um eine halbe Zahnlänge zu lang,
Gruß lehrling
21.04.14, 19:32:13

Alexander Zill

(BPP-Mitglied)

Hallöle,

da das untere Zahnloch fast vollstänig ist, würde die Marke wohl "nur" als L15 mit der Bemerkung "fast L14" laufen.

Aber ein wunderschöner Brief mit einem seltenen Stempel.

Grüße

alexx
22.04.14, 09:36:51

owendias

(Mitglied)

geändert von: owendias - 10.05.14, 08:45:15

Woher stammen die verschiedenen Markengrossen?Haben sie eine bestimmte Position im Bogen?Hierzu lese ich im Plattenfehlerhandbuch bei Plattenfehler "IL" :"Da kleine Marken(L15) und Farbspuren im Mittelfeld auftreten, kann man auf Feld 1 schliessen.Feld 10 scheidet aus,da der wiederkehrende Akzent über "C" von Reich fehlt".Also sollten kleine Marken dem oberen Bereich im Bogen zugehörig sein?Entsprechend L16 dem unteren Bereich im Bogen?? Diese Marke müsste folglich mit FZL ou 4 und SKA Feld 6 oder 10 zeigen?
Dateianhang (verkleinert):

 img299.jpg (294.3 KByte | 8 mal heruntergeladen | 2.3 MByte Traffic)

10.05.14, 08:38:19

owendias

(Mitglied)

Ist das der Stand der Wissenschaft,oder ist ES überholt?
10.05.14, 08:48:52

carolinus

(Mitglied)

Hallo owendias,

eigentlich gehe ich davon aus, dass die unterschiedlichen Markenbreiten durch unregelmäßigen Kammvorschub entstanden sind. Wenn die Kammzähnung von rechts nach links durchgeführt wird, betrifft die unregelmäßige Markengröße immer eine komplette senkrechte Markenreihe.

Wird die Zähnung von oben nach unten durchgeführt, entstehen bei einem fehlerhaften Kammvorschub eine veränderte Markengröße in kompletten waagerechten Markenreihen.

Gruß carolinus


Grüße aus Braunschweig, der Stadt Heinrichs des Löwen
10.05.14, 09:08:48

owendias

(Mitglied)

Die Länge des Kammes war variabel?Waagerecht habe ich 10 Felder,senkrecht 15.Wird die kammzähnung von rechts nach links durchgeführt hab ich doch 5 Felder mehr?Oder hab ich ein Denkfehler?
10.05.14, 09:35:31

owendias

(Mitglied)

geändert von: owendias - 10.05.14, 09:54:08

Ich habe es nicht richtig verstanden."Bei der Kammzähnung werden 3 Seiten gleichzeitig gezähnt".jedoch ist meine Marke länger wie Breit.Erfolgt die Zähnung von rechts nach links;muss der Kamm doch verändert werden,wenn ich davon ausgehe,dass alle Felder einer Reihe oder Spalte gleichzeitig gezähnt werden.
10.05.14, 09:50:38

stampsteddy

(Mitglied)

Hallo,

bei Helgoland ist es so, Marken aus 50er-Bogen betreffend, dass kleinere Markenformate immer aus der obersten oder untersten Markenreihe stammen, je nachdem ob von oben nach unten oder unten nach oben durchgezähnt wurde.

MfG
Markus
10.05.14, 09:52:06

carolinus

(Mitglied)

Hallo owendias,

die gezähnten Marken des NDP wurden von oben nach unten bzw. unten nach oben gezähnt. Daher können nur Marken entstehen, die sich in der Höhe unterscheiden. Diese treten aber immer in der gleichen waagerechten Zähnungsreihe auf.

Die Ausgabe Krone Adler z.B. wurde aber von rechts nach links bzw. links nach rechts gezähnt, daher können bei unregelmäßigem Kammvorschub nur Marken entstehen, die sich in der Breite unterscheiden - wiederum aber immer gleich eine komplette senkrechte Reihe.

Grüße aus Braunschweig, der Stadt Heinrichs des Löwen
10.05.14, 10:00:35

stampsteddy

(Mitglied)

Hallo,

bei Brustschildmarken gibt es auch solche, welche einen durchgezähnten oder keinen durchgezähnten Oberrand haben. Also muß auch hier, wie bei Helgoland, mal von unten und mal von oben durchgezähnt worden sein.

MfG
Markus
10.05.14, 10:06:16
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0665 sec. DB-Abfragen: 15
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung