Autor Nachricht

HaNeu

(Mitglied)

Der Bereich Thurn und Taxis ist schier unerschöpflich...

Mi 47 mit Nummerstempel falsche Ziffern beendet
Mi 50 mit falschem Stempel Nauheim beendet
Mi 18 mit falschem Stempel Battenberg beendet
Mi 47 mit Falschstempel Hanau beendet
Die nächste Marke hat einen Stempel (Hirzenhain?) mit bei T&T nicht verwendeter Schriftart
Mi 47 mit nicht zeitgerechtem Stempel beendet
Und noch zwei von Chemnitzer, die er vielleicht selbst beenden möchte?
Mi 25 mit Falschstempel Gera beendet
Mi 25 mit Stempelfälschung Mainz beendet
Der letzte Stempel sieht aus wie aus einem Tintenstrahldrucker, dazu verlaufene Tinte bei gleichzeitig fehlenden Abschnitten in den Ringen und ungleichmäßigen Ringabständen...
19.05.13, 17:12:39

stampsteddy

(Mitglied)

Hallo Herr Kraft,

gerne möchte ich erfahren worin das Problem liegt, warum diese grausame Fälschung "Inselpost 10 Ba" bei Delcampe, welche ich bereits auf Seite 3 vorgestellt habe, immer noch nicht beendet wurde?

Fälschung Inselpost 10 Ba bei DELCAMPE beendet

Nachstehend Vergleichsbilder mit echtem Agramer Aufdruck der Platte I/1 auf MiNr. 10 Ad und 10 Bb (131. Auktion Dr. Reinhard Fischer, Los-Nr. 7255 und 7257).
Link zum Auktionshaus Dr. Reinhard Fischer

MfG
Markus Pichl
Dateianhang:

 Fälschung-Inselpost-10Ba-218_001.jpg (26.21 KByte | 10 mal heruntergeladen | 262.08 KByte Traffic)

Dateianhang:

 Inselpost-echter-Aufdruck-von-Platte-I1.jpg (68.14 KByte | 8 mal heruntergeladen | 545.12 KByte Traffic)

Dateianhang:

 Inselpost-echter-Aufdruck-10Bb-Platte-I1.jpg (83.33 KByte | 8 mal heruntergeladen | 666.62 KByte Traffic)

19.05.13, 17:14:56

HaNeu

(Mitglied)

Noch ein Haufen Thurn & Taxis Stempelfälschungen
Alle mit schön anhand der Schriftart erkennbaren Falschstempeln
Mi 47 mit Stempel Langenselbold beendet
Mi 25 mit Stempel Wolfhagen beendet
Mi 39 mit Stempel 24? beendet
Mi 18 mit Stempel 22(0?) beendet
Mi 50 mit Falschstempel 250 oder 258 beendet
Die nächste wäre eine Fremdentwertung, wenn der Stempel Lahr echt wäre
Mi 47 mit Falschstempel Lahr beendet
Und zum Abschluss noch zwei Raritäten
Mi 48 mit seltenem Posthornstempel beendet
Mi 48 mit extra langer Laufzeit und Fremdentwertung beendet
19.05.13, 17:54:20

Juergen Kraft

(Mitglied)

Hallo,

die Nr. 25 ist wieder eine lustige Ganzfälschung. Gelbliches Papier, überbreite Ränder ringsum, Detailzeichnung des Hintergrunds sehr grob. Alle Details weichen ab.

Ich stelle das Stück dann noch im anderen Thread vor
Dateianhang:

 91616084.jpg (125.06 KByte | 10 mal heruntergeladen | 1.22 MByte Traffic)


J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)
19.05.13, 18:24:50

carolinus

(Mitglied)

http://www.delcampe.net/page/forum_index/p,lt,f,403,var,Briefmarken,language,G.html

Ist schon lustig, wie die Herren Fälschungsanbieter sich dort echauffieren.

Dabei hat Jürgen gerade erst angefangen.

Hier die ersten Bergedorfmeldungen. Alles Neudrucke bzw. Fälschungen oder Ganzfälschungen. Vorm Anschauen sollte man sein Antibrechmittel eingenommen haben.

216528199 beendet
216528193 beendet
215717867 beendet
215675144 beendet
214886553 beendet
214885068 beendet
213934708 beendet
213934424 beendet
Dateianhang (verkleinert):

 bergedorf_ND_Faelschungen_Ganzfaelschungen.jpg (260.62 KByte | 11 mal heruntergeladen | 2.8 MByte Traffic)


Grüße aus Braunschweig, der Stadt Heinrichs des Löwen
19.05.13, 18:57:57

stampsteddy

(Mitglied)

Hallo,

noch mehr Taxis-Marken mit falschen Stempeln.
Wer mag denn wirklich dem Irrglauben unterliegen, dass es sich bei diesen Stücken um solche mit echten Entwertungen handeln könnte?

Delcampe-Premium-Shop-Kniffka-Philatelie-Taxis-18-Falschstempel beendet

Delcampe-Premium-Shop-Kniffka-Philatelie-Taxis-25-Falschstempel beendet

Delcampe-Premium-Shop-Kniffka-Philatelie-Taxis-25-Falschstempel beendet

Delcampe-Premium-Shop-Kniffka-Philatelie-Taxis-19-Falschstempel beendet

Delcampe-Premium-Shop-Kniffka-Philatelie-Taxis-25-Falschstempel beendet

MfG
Markus Pichl
Dateianhang:

 Taxis-18-Falschstempel-244_001.jpg (67.54 KByte | 8 mal heruntergeladen | 540.36 KByte Traffic)

Dateianhang:

 Taxis-25-Falschstempel-730_001.jpg (54.45 KByte | 8 mal heruntergeladen | 435.57 KByte Traffic)

Dateianhang:

 Taxis-25-Falschstempel-005_001.jpg (52.38 KByte | 8 mal heruntergeladen | 419.02 KByte Traffic)

Dateianhang:

 Taxis-19-Falschstempel-967_001.jpg (61.91 KByte | 8 mal heruntergeladen | 495.3 KByte Traffic)

Dateianhang:

 Taxis-25-Falschstempel-009_001.jpg (70.65 KByte | 8 mal heruntergeladen | 565.16 KByte Traffic)

19.05.13, 19:20:13

HaNeu

(Mitglied)

Hallo Markus,

woran machst du bei der Mi 19 und bei der ersten 25 fest, dass es Falschstempel sind?

Viele Grüße
HaNeu
19.05.13, 19:32:28

stampsteddy

(Mitglied)

Hallo HaNeu,

an meinem Vergleichsmaterial und mit viel Erfahrung.
Ein echter Stempel schlägt nicht so ab, wie auf der Nr. 19 dargestellt. Die Stempelfarbe ist abweichend und man beachte die Uhrzeitgruppe in dem falschen Abschlag auf Nr. 19

MfG
Markus Pichl
Dateianhang (verkleinert):

 Cassel-Brief-1858.jpg (181.25 KByte | 12 mal heruntergeladen | 2.12 MByte Traffic)

Dateianhang:

 Cassel-Brief-1858-Aufgabestempel.jpg (194.72 KByte | 9 mal heruntergeladen | 1.71 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 Cassel-Brief-1862.jpg (249.58 KByte | 12 mal heruntergeladen | 2.92 MByte Traffic)

Dateianhang:

 Cassel-Brief-1862-Aufgabestempel.jpg (209.5 KByte | 11 mal heruntergeladen | 2.25 MByte Traffic)

19.05.13, 20:23:44

Juergen Kraft

(Mitglied)

Hallo,

die gezeigten Stempel sind alle falsch. Die Artikel wurden beendet. Falls die Firma Kniffka Zweifel hat, werde ich bei Herrn Sem ein gutes Wort einlegen, die Signaturen als "Stempel falsch" für einen Sonderpreis vorzunehmen.

J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)
19.05.13, 22:24:20

HaNeu

(Mitglied)

geändert von: HaNeu - 20.05.13, 00:13:03

Zum Cassel-Stempel habe ich auch noch mal nachgeguckt, meine Vergleichsabschläge haben immer einen sichtbaren Ölanteil, egal wie wässrig sie wirken.

Viele Grüße
HaNeu

edit: man sieht im Übrigen auch deutliche Unterschiede im "L"
Dateianhang (verkleinert):

 Brief_Cassel-Hersfeld.jpg (244.35 KByte | 12 mal heruntergeladen | 2.86 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 Cassel_K2.jpg (409.22 KByte | 10 mal heruntergeladen | 4 MByte Traffic)

20.05.13, 00:11:06
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 49 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema: Benshepton, Bigzack, Flusensieb, Lerche10, Lothar, PeterM, Philaglück, Reichsfan, Roman Scheibert, Taihape12, alemannia, dieterm, el-zet, falkenstein, heini, iceland10, inbetweener, kibitz, mobby2003, osgruber, rainer, stamps1850, tyrolsgade, westfale1953, xg1651, z4road
Archiv
Ausführzeit: 0.1067 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung