Autor Nachricht

Juergen Kraft

(Mitglied)

wie wäre es mit einem Knochen, der 2,50 im Katalog steht zum Sonderpreis von nur 214 Euro?


Germania 1 3/4 M. type e avec Deutsches Reich, 133A Ø (RARE), cote 1100 €, Artikel n° # 245465352, 214,00 €, philagodu 100% (22450x)

J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)

Liste der Sonderzeichen zum Einkopieren

06.10.20, 16:50:43

Juergen Kraft

(Mitglied)

Wie wäre es mit einer abartigen, völlig verfaulten Kinderpostmarke? Auktionsformat! Ab 153,- Deppensteuer darf man mitmachen.

Bergedorf 1861, armoirie 3K Yv. 54 Ø KW 2500 €, Artikel n° # 1092208513, 153,00 €, Erhöhungsschritt: 3,00 €, Verkäufer: philagodu 100% (22450x)

Ein Original sieht dramatisch anders aus. Das Papier ist gefärbt, die Schrift in völlig anderen Typen und der Kreis aus Kreisen enthält nur runde Kreise. Im Markenhintergrund sind Wellenlinien und keine Striche usw. Was muß man geraucht haben um den angebotenen Fetzen für eine Briefmarke zu halten?

Originalmarke:



Müllhaufen siehe im Dateianhang

Dateianhang (verkleinert):

 1092208513-abartiges-Wrack-aus-der-Kinderpost.jpg (212.09 KByte | 17 mal heruntergeladen | 3.52 MByte Traffic)


J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)

Liste der Sonderzeichen zum Einkopieren

06.10.20, 16:58:30

Quincy

(Mitglied)

philagodu hat 100 % positive Bewertungen bei 22450 Transaktionen und das bei diesen und ähnlichen Angeboten. So blöd kann doch die Sammelgemeinde nicht sein!

Da kommt mir nur der heutige Artikel auf tagesschau.de in den Sinn:

Onlinehandel - Kartellamt warnt vor Fake-Bewertungen
Der Onlinehandel boomt - und viele Verbraucher verlassen sich auf Nutzerbewertungen, wenn sie im Internet einkaufen. Doch oft sind die manipuliert, so das Bundeskartellamt. Portale müssten dagegen mehr unternehmen. ...


Gruß
Hans-Jürgen
06.10.20, 17:07:32

iceland10

(Mitglied)

bei ebay wundert mich schon vieles nicht, aber delcampe setzt da noch einen drauf.

Mir tun nur die wenigen ehrlichen Anbieter leid, weil sie schlichtweg untergehen in der Flut der Fälschungen und Betrügereien.

Gruß
ice
06.10.20, 18:48:42

Johannes Hoffner

(BPP-Mitglied)

geändert von: Johannes Hoffner - 06.10.20, 19:01:15

Mich wundert, welchen Ballast Delcampe mitschleppt. Es gibt Lose, die seit 17 Jahren auf einen Käufer warten. Das muss man sich einmal vorstellen, jeden Monat wird das Los automatisch wieder eingestellt, also jetzt ungefähr 200 Mal, und es ist immer noch nicht verkauft.

Das macht für die Kunden das Suchen nicht einfacher und für die ehrlichen, korrekten Händler verwässert es ihre Angebote.

Den Schluris hilft das, leider.

Hier habe ich ein 16 Jahre altes Los:
https://www.delcampe.net/de/sammlerobjekte/briefmarken/belgien-maximumkarten-mc/1971-1980/belgie-belgique-1978-carte-maximum-maximumkaart-nr-1893-96-cote-15-euro-5173531.html

Wer bietet mehr?
06.10.20, 18:57:59

Johannes Hoffner

(BPP-Mitglied)

geändert von: Johannes Hoffner - 08.10.20, 15:36:50

Welches ist das Angebot, das bei Delcampe am längsten unverkauft ist?
Mein persönlicher Rekord: 14.12.2001

https://www.delcampe.net/de/sammlerobjekte/briefmarken/belgien/1863-1864-medaillen-13-16/ea47-n-13a-29785.html


19 Jahre unverkauft!

Wer bietet mehr?
08.10.20, 15:29:16

drmoeller_neuss

(Mitglied)

geändert von: drmoeller_neuss - 08.10.20, 16:00:07

Zitat von Johannes Hoffner:
Welches ist das Angebot, das bei Delcampe am längsten unverkauft ist?
Mein persönlicher Rekord: 14.12.2001

https://www.delcampe.net/de/sammlerobjekte/briefmarken/belgien/1863-1864-medaillen-13-16/ea47-n-13a-29785.html


19 Jahre unverkauft!

Wer bietet mehr?


Irgenwo erinnere ich mich an einen Diskussionsbeitrag über einen Delcampe-Artikel, der noch in Belgischen Franken eingestellt und ausgezeichnet wurde.
Das muss dann vor 2001 gewesen sein. Das Risiko beim Kauf solcher Artikel ist, dass der Anbieter nicht mehr lebt und die Erben sich für nicht zuständig erklären. lachen geschockt

Per ist Alter nichts schlimmes, ich habe gerade eine Sendung mit zwei Alben fertig gemacht, im Originalkarton von 1975 vom Sieger-Neuheitendienst. (alles original mit Paketaufkleber etc., nur mit dem aktuellen DHL-Aufkleber überklebt). Leider betrug der erzielte Verkaufspreis nur etwa 1% des damaligen Abo-Preises. traurig Es war aber nicht mein Abo. lachen
Ein paar Briefumschläge aus der DDR habe ich auch noch, diese werden auch noch aufgebraucht, nachdem ich keine Vorkriegsware mehr habe. wütend
Und das Briefmarkenpäckchen mit drei überklebten Preisschildern hat bei mir einen Ehrenplatz, das unterste Preisschild ist noch in Mark der DDR.
08.10.20, 15:57:28

sanane

(Mitglied)

Dieses Angebot von 2001 ist auch anderweitig rekordverdächtig:

In 19 Jahren erst 38 Personen haben sich das Angebot angesehen.

Wenn man davon ausgeht, dass etwa die Hälfte dieser 38 erst nach dem Posting auf stampsx das Angebot besucht haben, bleiben etwa 19 Besucher in 19 Jahren :D:D

Jährlich ein Besucher lachen

Trotzdem muß man die Hoffnung nicht aufgeben. Ich schätze, dass die Briefmarke bis 2050 verkauft wird.
08.10.20, 17:09:21

sanane

(Mitglied)

Der Rekord ist vom gleichen Verkäufer bereits gebrochen lachen

Dieser Artikel ist vom 3. März 2001:

https://www.delcampe.net/de/sammlerobjekte/ansichtskarten/niederlande/ohne-zuordnung-12/ga1-zeeland-verstuurd-uit-vlissingen-2267.html
08.10.20, 17:12:35

Johannes Hoffner

(BPP-Mitglied)

Dafür ist dieses Los schon über 1000 Mal besucht worden, das ist wirklich viel. Mal sehen, wer noch etwas älteres findet.
08.10.20, 17:20:28
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 15 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema: Johannes Hoffner, rudi63, sanane
Archiv
Ausführzeit: 0.0809 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung