Autor Nachricht

Juergen Kraft

(Mitglied)

Hallo,

irgendwo auf den vielen Seiten von stampsX steht seit Jahren, dass man eine kostenlose philatelistische Internetseite auf stampsX betreiben kann.

Unser Mitglied yellowstamp hat davon Gebrauch gemacht und eine attraktive Internetseite ins Netz gestellt. Zu der Seite geht es hier:

http://yellowstamp.stampsx.com/

Hier ergänzende AGB für Mitglieder, die eine Seite einrichten wollen:
1. Der Service ist kostenlos und soweit verfügbar wie die stampsX-Seite. Ein Anspruch auf Erreichbarkeit besteht jedoch nicht, es begründen sich auch keinerlei Forderungen des Nutzers gegen den Seitenbetreiber.
2. Ein Anspruch auf Nutzung besteht nicht.
3. Unerlaubte Inhalte nach geltendem Recht in der EU und Deutschland, sowie Seiten ohne philatelistischen Bezug sind nicht erlaubt.
4. Ein Hinweis auf das stampsX-Projekt muss auf der Seite stehen. Dazu bietet sich eine Fusszeile an in der dann irgendwo steht: powered by stampsX

Kurz gesagt, es kostet nichts, es gibt aber auch keine Ansprüche.

Dazu könnte es Fragen geben. Deshalb hier ein paar FAQ (häufig gestellte Fragen)

Frage: kostet das Webhosting etwas? Antwort: nein
Frage: was darf auf der Seite sein: Antwort: philatelistischer Inhalt, der auch sonst den gesetzlichen Anforderungen genügt.
Frage: was geht technisch? Antwort: HTML, CSS, PHP, MySQL und vieles mehr. Automatische Datensicherung (aber kein Anspruch auf Funktion, hat aber 15 Jahre verlustfrei funktioniert.)
Frage: kann man eine Emailadresse bekommen: Antwort: ja
Frage: wie heißt die Domain: Antwort: Mitgliedsname + ".stampsx.com"
Frage: wie kann man die Seite einrichten? Antwort: HTML Datei erzeugen und hochladen. Zum Erstellen geht OpenOffice und jede Menge Programme, die Internetseiten erstellen. Mit Filezilla kann man dann die Daten hochladen.
Frage: wie kann ich die Seite einrichten? Antwort: Email an kontakt@stampsx.com, die Domain wird eingerichtet, die Zugangsdaten für FTP werden übermittelt.

J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)

Liste der Sonderzeichen zum Einkopieren

17.10.12, 18:18:43

yellowstamp

(Mitglied)

geändert von: yellowstamp - 17.10.12, 20:30:14

Hallo alle Mitglieder vom stampsX-Forum,

zuerst geht mein Dank an Jürgen Kraft für dieses wirklich unkomplizierte Angebot!

Jetzt folgt ein kleiner Erfahrungsbericht:
Am 15.10. habe ich hier gefragt, wie es sich mit dem Angebot verhält, wie das funktioniert, was ich tun muss...
Jürgen gab mir ganz schnell eine für mich total überraschende Antwort: es geht sofort, ohne langes Hin und Her...

An dieser Stelle möchte ich auch für das Vertrauen danken, dass mir von Jürgen entgegen gebracht wurde. Er wollte keine Vorab-Version zur Überprüfung, keine Projekt-Beschreibung, keine... ach, halt irgendwas...
Er hat mir einfach den Zugang eingerichtet und ich konnte sofort loslegen!

Das tat ich dann auch, alles hat funktioniert! Kleinere Probleme haben wir per PN geklärt.

Jetzt steht meine homepage, die schon lange ihre Kreise nur auf meinem Rechner ziehen konnte plötzlich im Internet.

Nun muss ich nur noch hoffen, dass niemand Anstoss an meinem halbfertigen Projekt nimmt, ich hatte ja keine Ahnung, wie schnell Alles gehen kann...

Viele Grüße von Gabi

yellowstamp

17.10.12, 20:23:47

xg1651

(Mitglied)

Zitat:
Nun muss ich nur noch hoffen, dass niemand Anstoss an meinem halbfertigen Projekt nimmt, ich hatte ja keine Ahnung, wie schnell Alles gehen kann...



ROM - wurde auch nicht an einem Tag erbaut zwinkern

Viel Spaß am Projekt
17.10.12, 22:46:51

yellowstamp

(Mitglied)

geändert von: yellowstamp - 17.10.12, 23:47:20

Danke xg1651,

den habe ich (zumindest in Teilen...)

Eine homepage, die nur auf dem privaten Rechner läuft, ist ein "kalkulierbares Risiko". Nachdem mein Vorhaben jetzt im www sichtbar ist, stelle ich viele "Schlampereien" meinerseits fest: Es gibt ein richtiges Bilder-Durcheinander, wenn die Namen für Platzhalter nur aus einer nummer.jpg bestehen!
Ich habe begonnen, dieses "seltsame" Verhalten zu eliminieren, indem ich den Nummern eine Buchstaben-Kombination voran stelle. Sieht momentan noch gut aus.
Deutsches Reich/Kaiserreich habe ich zumindest mal dahin gehend bearbeitet.
Morgen mache ich weiter, jetzt gehe ich erst mal schlafen...

Ach ja, die html-files sollten auf unix konvertiert werden, bevor Dateien damit überschrieben werden. Außerdem lade ich neue Dateien für Änderungen im binary-mode hoch...

Viele Grüße und gute Nacht, Gabi

yellowstamp

17.10.12, 23:24:00

Juergen Kraft

(Mitglied)

Hallo Gabi,

ja, wie die meisten Servern dieser Welt, läuft auch der stampsX-Server auf Linux/Unix.

Eine kleine Anmerkung: amtliche Ganzsachen und Markenheftchen sind definitiv keine Kartonphilatelie, auch wenn Karton um die Heftchen ist freuen

Der Ausdruck hat sich für platzaufwändige Sammlerbelege etabliert. Dazu gehören ETB und Maximumkarten und ähnliche Sachen, die nicht dazu dienen, mit anderen Menschen zu kommunizieren, sondern nur dazu, Marken und Stempel zu dokumentieren.

Wie schrieb Volker so treffend zu dem Thema, alles wörtlich zu nehmen? "Ist ein Zitronenfalter jemand der Zitronen faltet?"

Ich musste das einmal wiederholen, weil es so schön ist ... freuen

J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)

Liste der Sonderzeichen zum Einkopieren

17.10.12, 23:37:33

yellowstamp

(Mitglied)

geändert von: yellowstamp - 18.10.12, 12:12:15

Hallo Jürgen,

Zitat:
Eine kleine Anmerkung: amtliche Ganzsachen und Markenheftchen sind definitiv keine Kartonphilatelie, auch wenn Karton um die Heftchen ist

Danke für den Hinweis, das werde ich bei den Amtlichen "umbauen". Es stecken sicher noch einige Fehler in der Seite zwinkern

Zu dem Fußzeilentext "powered by stampsX.com" habe ich noch eine Frage: Das betrifft ja eigentlich ein "Sponsoring", sollte es hier nicht eher "provided" oder "hosted" heißen?
Der gesamte Code, alle Bilder und Texte sind ja nur von mir, ohne Beihilfe oder Unterstützung von stampsX.com.

Viele Grüße, Gabi

yellowstamp

18.10.12, 11:21:29

Juergen Kraft

(Mitglied)

Hallo,

ja es stimmt, "hosted" ist ein richtiger Begriff. Das "powered" trifft nur dann zu, wenn z. B. Daten aus der Stempeldatenbank auf anderen Seiten ausgegeben werden oder Programmteile von stampsX Funktionen durchführen.

Die Zeile ist erst einmal nur provisorisch zu sehen. Ein Banner mit Zähler oder so etwas wird kommen.

J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)

Liste der Sonderzeichen zum Einkopieren

18.10.12, 14:03:33

yellowstamp

(Mitglied)

geändert von: yellowstamp - 19.10.12, 00:55:42

Hallo an alle homepage-Aspiranten,

zur Zeit bin ich nur noch dabei, Verlinkungen auf meiner homepage, die für mich zuhause in meinem "Einkammersystem" klar und logisch waren, zu eliminieren. Also solche homepage-internen Verweise wie "Platzhalter" und so etwas. Links, die nicht ausgeführt werden können weil es sie nicht gibt.
Mit einer bisher nur selbstgenutzten "homepage" plötzlich online zu gehen ist eine Aufgabe.
Es macht aber auch viel Spaß und ist eine echte Herausforderung.
Alles, was ich aus Faulheit oder wegen Unwissen einfach mal "vorbereitet" habe, holt mich jetzt ein.
Erst wenn ich die Struktur im Griff habe, kann ich wieder an Texte denken. Hätte ich das vorher schon beachtet... zwinkern
Aber es macht wirklich Spaß, auch wenn ich momentan eher meine eigene "Faulheit" aufarbeite... freuen
Dies ist ein kurzer Zwischenbericht "zu Wissen und zu Kund"-

Viele Grüße, Gabi

yellowstamp

19.10.12, 00:53:42

reintjedevos

(Mitglied)

Gute Nacht und schlaf wohl!
19.10.12, 00:55:49

yellowstamp

(Mitglied)

Hallo Rein,

Dir auch gute Nacht,

Gabi

yellowstamp

19.10.12, 01:05:59
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0364 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung