Autor Nachricht

mbehrends

(Mitglied)

Zitat von jpvde:
Hallo MBeherends,

Entscheidender ist aber die Nr 8 auf Briefstück.
Schwarze Stempelfarbe auf dieser Nr 8 ist mehr als verdächtig.
Da die Zeichnung dem Original entspricht, wird es eine der modernen Faksimiles sein, die auf Papier falsch nachgestempelt wurde
.

100% Sicher die Moderne Falschung. Die Mecklenburg 8 ist auch Falsch, also was bleibt uber...

Grusse,
Jean-Paul


Danke für die Bestätigung. Ich versuche, immer vorsichtig zu formulieren, auch wenn ich mir eigentlich sicher bin.
Moderne Fälschungen sind ja vorwiegend am abweichendem Papier oder am falschen Stempel und nicht an der abweichenden Zeichnung zu erkennen.
Altfälschungen mit abweichender Zeichnung hingegen können nie echt sein.
20.10.19, 21:25:07

Rappel

(Mitglied)

Bayern,

billige 2II als bessere 2I angeboten - der Anbieter wirbt sogar noch mit dem offenen Mühlrad Stempel

303327634965 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen

und er hat auch eine 4II im Angebot, die natürlich auch als teurere 4I Version offeriert wird.

303327641572 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen

Grüße

Rappel

Ich kann mich nicht erinnern, dass ich mal was vergessen hätte
20.10.19, 22:42:42

Rappel

(Mitglied)

und nochmal 2 4II als bessere 4I angeboten

193161534405 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen

293282825567 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen

Grüße

Rappel

Ich kann mich nicht erinnern, dass ich mal was vergessen hätte
20.10.19, 22:52:31

mbehrends

(Mitglied)

geändert von: mbehrends - 21.10.19, 18:52:38

Der Herr war wegen der Meldung der vielen Fälschungen im Oldenburglot derartig vergrimmt, dass er das Lot aus eBay abgezogen hat.
Nun ist es bei Delcampe zu finden.
Natürlich ohne Beschreibung der ihm bekannten Fälschungen.
wütend

Ihm reicht es völlig, Fälschungen mit "unterschiedlicher Erhaltung" zu beschreiben.

https://www.delcampe.net/de/sammlerobjekte/briefmarken/deutschland/oldenburg/oldenburg-sammlung-in-gest-860512867.html
21.10.19, 18:23:20

mbehrends

(Mitglied)

geändert von: mbehrends - 22.10.19, 17:50:46

Oldenburg Gruselfälschung der Nr 12 für echt angeboten

174073318235 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen

22.10.19, 17:50:18

drmoeller_neuss

(Mitglied)

Zitat von mbehrends:
Der Herr war wegen der Meldung der vielen Fälschungen im Oldenburglot derartig vergrimmt, dass er das Lot aus eBay abgezogen hat.
Nun ist es bei Delcampe zu finden.
Natürlich ohne Beschreibung der ihm bekannten Fälschungen.
wütend

Ihm reicht es völlig, Fälschungen mit "unterschiedlicher Erhaltung" zu beschreiben.

https://www.delcampe.net/de/sammlerobjekte/briefmarken/deutschland/oldenburg/oldenburg-sammlung-in-gest-860512867.html


Das hat der Anbieter wohl von Auktionshäusern abgeschaut, wie man solche Lots anbietet. "Unterschiedliche Erhaltung" steht für alles, nur nicht für Qualitäterhaltung oder echte Marken.
Jeder Bieter muss wissen, auf was er sich einlässt. Vielleicht gibt er in dieser Woche keine Lottoscheine ab, und kauft stattdessen dieses Lot. Die nächste große Überraschung sind die Rückseiten der Marken. Vielleicht spielt das auch keine Rolle mehr, weil die Marken unverrückbar von 100 Jahren mit Knochenleim eingeklebt wurden. geschockt

Und bei dem anderen Knochen tun mir die Menschen leid, die auf so etwas bieten. Zur Belustigung noch die Rückseite. Da spielt es eigentlich keine Rolle, ob die Marke echt ist. O.k., bei einer echten Marken lassen sich die Einzelteile von einer Briefmarkenklinik noch für Bastelarbeiten verwenden. wütend
Dateianhang:

 oldenburg_gruselkabinett_2.JPG (49.96 KByte | 3 mal heruntergeladen | 149.87 KByte Traffic)

22.10.19, 18:13:03

mbehrends

(Mitglied)

Zitat von drmoeller_neuss:
Zitat von mbehrends:
Der Herr war wegen der Meldung der vielen Fälschungen im Oldenburglot derartig vergrimmt, dass er das Lot aus eBay abgezogen hat.
Nun ist es bei Delcampe zu finden.
Natürlich ohne Beschreibung der ihm bekannten Fälschungen.
wütend

Ihm reicht es völlig, Fälschungen mit "unterschiedlicher Erhaltung" zu beschreiben.

https://www.delcampe.net/de/sammlerobjekte/briefmarken/deutschland/oldenburg/oldenburg-sammlung-in-gest-860512867.html


Das hat der Anbieter wohl von Auktionshäusern abgeschaut, wie man solche Lots anbietet. "Unterschiedliche Erhaltung" steht für alles, nur nicht für Qualitäterhaltung oder echte Marken.
Jeder Bieter muss wissen, auf was er sich einlässt. Vielleicht gibt er in dieser Woche keine Lottoscheine ab, und kauft stattdessen dieses Lot. Die nächste große Überraschung sind die Rückseiten der Marken. Vielleicht spielt das auch keine Rolle mehr, weil die Marken unverrückbar von 100 Jahren mit Knochenleim eingeklebt wurden. geschockt

Und bei dem anderen Knochen tun mir die Menschen leid, die auf so etwas bieten. Zur Belustigung noch die Rückseite. Da spielt es eigentlich keine Rolle, ob die Marke echt ist. O.k., bei einer echten Marken lassen sich die Einzelteile von einer Briefmarkenklinik noch für Bastelarbeiten verwenden. wütend


Es kommt bez. des Anbieters des Oldenburg-Lots noch besser:
Er hat keine Lust mehr, sich belehren zu lassen (obwohl ich versucht habe, ihm nett Fälschungen zu erklären) und stellt auf eBay ganz seine "Dienste" ein.
Jetzt wandern alle Fälschungen auf delcampe.
Man schaue sich dort einmal die anderen Artikel von ihm an.
Ziemlich gruselig das alles.

MfG
22.10.19, 18:27:09

mbehrends

(Mitglied)

geändert von: mbehrends - 22.10.19, 21:13:48

Oldenburg 9 mit Falschstempel

Echtheit nicht bestimmt, soll aber einen Katalogwert von 5000€ haben.

283650246947 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen

22.10.19, 21:13:13

mbehrends

(Mitglied)

geändert von: mbehrends - 24.10.19, 16:44:49

Falsche Oldenburg 7 als ungeprüft und Lückenfüller angeboten.
Aber warum steht dann da ein Katalogwert von 750€ ?

401933168053 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen

24.10.19, 16:44:17

mbehrends

(Mitglied)

geändert von: mbehrends - 24.10.19, 16:47:25

Das gleiche falsche Spiel mit einer Oldenburg 1.

Marke Lückenfüller, unbestimmt, aber ein Katalogwert von 1400€.

401933166103 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen

24.10.19, 16:47:01
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 55 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema: CCC28, Hamburg-L.E., HausAmSee, MACKAS, MESC70, OmAng, PeterM, Postgeschichte-Kemser, Roland, Roman Scheibert, Thomas.K, chris63, falkenstein, guy69, hhaltona, iceland10, jungsachs, kulemann, morpheus2404, nordlicht, peterhz, rainer, rudi63, shields, stamps789, toroemer, trebsig, z4road
Archiv
Ausführzeit: 0.1425 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung