Autor Nachricht

Infla

(Mitglied)

Ungeprüft angeboten, “Echtheit nicht bestimmt” mit “fraglichen Stempeln”, der angegebene Katalogwert auf dem Loskärtchen gilt aber nur für geprüfte Werte.
Der Stempel Lommatzsch zum Beispiel ist nicht “fraglich” sondern ein Falschstempel.

323987203481 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen
05.03.20, 12:06:23

Infla

(Mitglied)

geändert von: Infla - 05.03.20, 18:33:36

Hallo,

vorderseitig mit Fleck, Eckzahn unten angelaufen, höher geprüft "Grabowski", ist das **?

323851232513


05.03.20, 17:23:47

Infla

(Mitglied)

geändert von: Infla - 05.03.20, 18:33:18

Stempelfälschungen z.B. Hünfeld und Cassel, Frühdatum für die 321 B ist übrigens der 01.11.1923.
153526189412 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen Die Marken sind ungeprüft, Echtheit nicht bestimmt, geworben wird mit Katalogwert 57.- Euro.

Oberschlesien ungeprüft, Echtheit nicht bestimmt mit Katalogwert 785.- Euro angeboten.
153576525789 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen Katalogwerte gelten nur für (aktuell) geprüfte Stücke!



05.03.20, 18:32:05

claudiahaut11

(Mitglied)

geändert von: claudiahaut11 - 05.03.20, 20:20:16

Hallo,
könnte mir jemand sagen, ob es sich bei der linken moosgrünen Oldenburg 10b um die gleiche Marke wie die rechte handelt? Das Bild von der rechten Marke ist vom Fotoattest. Könnte die linke Marke nur eine Kopie sein, die sozusagen fast haargenau geschnitten wurde, wie das Orginal? Die Ränder kommen mir links viel breiter vor und die Farbe passt doch auch nicht,oder?

Dateianhang (verkleinert):

 10b moosguen.jpg (292.38 KByte | 48 mal heruntergeladen | 13.71 MByte Traffic)

05.03.20, 19:59:19

Briefmarkenburny

(Mitglied)

geändert von: Briefmarkenburny - 05.03.20, 20:49:51

ist dieselbe Marke! 10b moosgrün und natürlich echt!
die Farbe auf den Befunden weichen öfter deutlich ab.

Gruß Briefmarkenburny
05.03.20, 20:47:33

stampsteddy

(Mitglied)

Zitat von claudiahaut11:
Hallo,
könnte mir jemand sagen, ob es sich bei der linken moosgrünen Oldenburg 10b um die gleiche Marke wie die rechte handelt? Das Bild von der rechten Marke ist vom Fotoattest. Könnte die linke Marke nur eine Kopie sein, die sozusagen fast haargenau geschnitten wurde, wie das Orginal? Die Ränder kommen mir links viel breiter vor und die Farbe passt doch auch nicht,oder?



Hallo,

durchaus habe ich drei Sekunden benötigt um zu verstehen, was der Gedankengang der Nachfrage ist.

Der linke Scan ist nicht wirklich beurteilbar und durchaus erachte ich den Gedankengang nicht für ausgeschlossen.

Beste Grüße
Markus
05.03.20, 21:29:26

Jorore

(Mitglied)

Stempel "Danzig a 1 f" ist auf Inflamarken immer falsch, so auch auf dieser Nr. 131. Hier könnte es sogar eine Imitatat sein. Ist aber auch egal. Selbst vom echten Stempelgerät würde der Abschlag als "falsch" geprüft.

193370141376 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen
05.03.20, 21:54:11

Jorore

(Mitglied)

Vom selben Verkäufer: Berlin 68-70, 70 mit PF I. Herr Lippschütz hat die Marken 1,5 bis 2 Zähne höher signiert, trotzdem werden sie als "postfrisch" angeboten:

193204770953 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen
05.03.20, 22:10:14

stampsteddy

(Mitglied)

Zitat von Jorore:
Vom selben Verkäufer: Berlin 68-70, 70 mit PF I. Herr Lippschütz hat die Marken 1,5 bis 2 Zähne höher signiert, trotzdem werden sie als "postfrisch" angeboten:

193204770953 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen


Die Marken sind entfalzt.

Beste Grüße
Markus
05.03.20, 22:14:30

stampsteddy

(Mitglied)

DR - DIENSTMARKEN

kein einziger Stempel ist echt bzw. als echt prüfbar/belegbar.

193294720676 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen

Beste Grüße
Markus
05.03.20, 22:16:17
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 54 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema: CCC28, Hamburg-L.E., HausAmSee, MACKAS, MESC70, OmAng, PeterM, Postgeschichte-Kemser, Roland, Roman Scheibert, Thomas.K, chris63, falkenstein, guy69, hhaltona, iceland10, jungsachs, kulemann, morpheus2404, nordlicht, peterhz, rainer, rudi63, shields, stamps789, toroemer, trebsig, z4road
Archiv
Ausführzeit: 0.1374 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung