Autor Nachricht

iceland10

(Mitglied)

netten Anbieter hast du da ausgesucht,

"sauber gestempelt, Altsignatur" du kriegst die Tür nicht zu

392979764989 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen

für 10% Katalog für schlappe 150 € was will man mehr?

392803780263 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen

nene, das ist Werbung für die Philatelie

Gruß
ice

01.11.20, 13:15:10

drmoeller_neuss

(Mitglied)

Zitat von iceland10:
Katalogwerte aus welchem Katalog? Das von einem gewerblichen Anbieter, na Klasse...........

65 bis 69 € Wertangabe, bei realem Massenwarepreis von 50 cent

164481776023 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen


65 bis 69 € Wertangabe, bei realem Massenwarepreis von 50 cent

383788905827 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen


siehe oben
164047908321 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen


siehe oben
383745578290 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen

siehe oben
164175209713 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen

hier steigt der Katalogpreis auf 75 € real 1€
383566797664 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen

der Katalogpreis ist nicht LP sondern 2 €
383745578269 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen

65 bis 69 € Wertangabe, bei realem Massenwarepreis von 50 cent
164047908320 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen

siehe oben
164047908332 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen

und einen noch dann habe ich genug Müll gesehen, das extrem seltene findest du alleine bei ebay 20 mal
164436356364 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen

der Anbieter hat einen Haufen Müll den er entweder mit falschen Katalogpreisen oder auch sehr gerne mit LP (Liebhaber Preis) betitelt, nach 2 Seiten seiner Angebote ist mir übel.

Gruß
ice





Zur Erinnerung: Das Thema heisst "(Ver)Fälschungen bei Ebay " und nicht "Ebay-Angebote, die ich zu teuer finde".

Du hast vollkommen recht, die Angabe eines Katalogwertes ist bei solchen Belegen vollkommener Blödsinn.

Aber alle Belege sind echt. Solche Belege richten sich nicht an den Ganzsachensammler, der aus dem Katalog abhakt, und wirklich nur 50 Cent zahlen wird, da ihm die Stempel und der Laufweg egal sind.
Ganz im Gegensatz zum Heimatsammler. Dieser Beleg (383566797664 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen) hat zum Beispiel einen zusätzlichen Bahnpoststempel "Ambulant".

Der Preisansatz ist sicher optimistisch, aber Heimatsammler sind für noch fehlende Stücke zu allen Schandtaten bereit. Ich hatte auch einmal einen Allerweltsbeleg mit einer Heuss-Marke zu 20 Pfennig aus meinem Altpapierstapel gefischt, und ihm bei ebay für einen Euro eine zweite Chance gegeben. Für über sechs Euro wurde er verkauft. Entweder war der Stempel selten oder zwei Heimatsammler zur gleichen Zeit an der gleichen Stelle. lachen
01.11.20, 16:47:34

drmoeller_neuss

(Mitglied)

Zitat von dieterm:
Stempel falsch:

392005761614 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen

und hier ist mindestens die 2-Mark nachgummiert:

392807322586 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen

dito - siehe 20 Pfennig unten:

392806371854 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen

auch nicht postfrisch:

392626787176 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen

Stempel falsch:

392020948778 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen


Hier halte ich die Stempel auf der 30-Pfennig für echt, auf der 10-Pfennig wahrscheinlich nicht prüfbar:

392005761614 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen

Der Stempel ist nicht prüfbar, warum sollte er falsch sein? Ist das Gerät dafür "einschlägig" bekannt?
392020948778 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen

Und nicht nur die 2-Mark ist zu beanstanden, die 50-Pfennig ist rechts oben und 25-Pfennig oben alles andere als postfrisch. Für die 3-Mark würde ich nicht die Hand ins Feuer legen, dass hier bei der Zähnung etwas nachgeholfen wurde. Postfrisch ist etwas anderes.

392807322586 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen

Es sind Corona-Lockdown-Zeiten, und alles, was auf im Schutze des dämmerigen Lichtes auf Tauschtagen ausgekübelt wurde, findet sich jetzt auf ebay. wütend

01.11.20, 17:04:25

dieterm

(Mitglied)

...und mal wieder unser altebekannter Frank Türpe alias diethensdorfer und chemnitzer, jetzt angeblich "privat" unter norgejunky und auf anderen Plattformen unter "Opa Herbert":

Stempel falsch
Prüfzeichen falsch und in der Stellung für ungebraucht

164407933559 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen

Der Schrott wurde bereits für 235,00 Euro verkauft.


"Das papierlose Büro wird ebenso wenig kommen wie das papierlose Klo."
Suche ständig Notopfer- und Wohnungsbaumarken und interessante Belege hierzu
01.11.20, 19:42:19

TeeKay

(Neues Mitglied)

Der hat noch mehr Schätze:
Berlin 63, m.M.n. allseitig, mindestens aber oben nachgezähnt 164480397364 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen

Bund 138 sieht unten rechts auch nachgezähnt aus
164478909896 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen

Dateianhang:

 Berlin_63_nachgezähnt.jpg (69.28 KByte | 4 mal heruntergeladen | 277.13 KByte Traffic)

01.11.20, 20:11:39

Juergen Kraft

(Mitglied)

Hallo,

Togo Anglo-French-Occupation Aufdruck und Stempel falsch

263889772233 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen


J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)

Liste der Sonderzeichen zum Einkopieren

03.11.20, 17:59:01

iceland10

(Mitglied)

auch wenn es keine offensichtliche Fälschung ist, den Gummi sieht man ja nicht, gehört so ein Angebot m.E. hier her und auch gelöscht.

173242335642 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen

Postfrisch mit Falz, ja was denn nun? Das es eine "a" Farbe ist wage ich anhand des Bildes zu bezweifeln, BPP geprüft ist sie nicht.

Der gewerbliche Anbieter schrieb mir das die Bildwiedergabe ja nicht immer top ist und er schon andere BPP geprüfte "a" Farben hatte, zudem könne man ja umtauschen. Was für eine Erklärung.

Hier wird ein dummer gesucht, aber wieder ein Anbieter auf der schwarzen Liste.

Gruß
ice
08.11.20, 16:57:15

Count

(Mitglied)

geändert von: Count - 08.11.20, 18:18:37

Bekannter Falschstempel mit für Oppeln viel zu frühem Datum auf einer D65.

284072573576 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen

08.11.20, 18:15:21

xg1651

(Mitglied)

Zitat von iceland10:

Postfrisch mit Falz, ja was denn nun?
ice


Wenn Du das löschen lassen willst, dann ist ebay morgen leer,- zumindest im Bereich Briefmarken.... lachen
08.11.20, 22:34:21

eagle

(Mitglied)

Deutsches Reich Mi.-NR.: 30
Stempel falsch und nachgezähnt

313295620791 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen
12.11.20, 20:24:16
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 64 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema: Lothar, MESC70, MartinNo83, Quincy, Snoopy30, dieterm, kalland, mbehrends, morpheus2404, piems, sebl, shields, stahli, tomahawk, weser, z4road
Archiv
Ausführzeit: 0.2065 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung