Autor Nachricht

xg1651

(Mitglied)

geändert von: xg1651 - 12.01.21, 23:35:58

Hallo Markus,
Warum halbamtlich? Herr Wasels ist, wenn sich nicht in den letzten 3 Jahren etwas geändert hat wohl doch der zuständige Prüfer. Oder ist er ein Brexit-Opfer geworden?
12.01.21, 23:33:30

stampsteddy

(Gast)

Hallo Gunther,

das mit dem "halbamtlich" war ein Scherz, selbverständlich ist die Prüfung Wasels weder halbamtlich, noch amtlich.

Der BPP ist ein privater Prüferverband, kein staatlicher.

Beste Grüße
Markus
12.01.21, 23:37:38

xg1651

(Mitglied)

geändert von: xg1651 - 12.01.21, 23:42:06

Naja es hätte ja sein können das Wohnsitz in England Probleme mit sich bringt,- zollrechtlich ganz sicher.
Ich hatte vor ein paar Jahren versucht eine Prüfsendung in die Schweiz zu befördern,- no way Zirkus ohne Ende, weil der Zoll einfach nicht begreifen wollte was eine Prüfsendung ist.
Aber ich denke Herr Wasels hat noch sein Büro in Hamburg.
12.01.21, 23:40:47

stampsteddy

(Gast)

Zitat von xg1651:
Aber ich denke Herr Wasels hat noch sein Büro in Hamburg.

Nie denken sondern wissen! freuen

Herr Wasels ist umgezogen.

Aktuelle Adressen der Verbandsprüfer lassen sich am einfachsten und sichersten auf der BPP-Webseite auffinden.

https://www.bpp.de/briefmarkenpruefer/aktiv/heinrich-wasels/

MfG
Markus
13.01.21, 00:14:04

xg1651

(Mitglied)

geändert von: xg1651 - 13.01.21, 00:32:27

ja, steht auch so im Michel,- aber warum soll ich nachschauen, wenn es momentan nicht erforderlich ist...
Nö, im Ernst ich hasse Veränderungen, aber ich merke mir auch nicht Adressen von wem auch immer, allerdings ist der Michel auch nicht jederzeit up to date,- deshalb hatte ich die Prüfsendung an ihn nach England geschickt,- stand so im Katalog...so etwa 2016 oder 2017, worauf er auf meine Nachfrage, fragte warum nicht nach Hamburg,- das war aber nur auf der BPP Seite verwirrt
13.01.21, 00:30:06

erwischensen

(Mitglied)

geändert von: erwischensen - 13.01.21, 10:16:14

ich bin es ,
der Anbieter heißt wirklich so, der diesen Mist verkauft 393092240125 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen total verkleistert und auch höher geprüft. Leider kein Einzelfall.
Nicht postfrisch ist 393093567033 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen und
393093412361 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen.
Da nutzt auch das verwackelte Bild nichts mehr.
Nicht postfrisch ist 393093566891 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen.
Nicht postfrisch ist 393090725779 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen.
Da wäre noch mehr zu melden, aber ich belass es erst mal damit, nur einer noch....
13.01.21, 10:02:08

erwischensen

(Mitglied)

Erhaltung gut...?
Nun, dann sollte man auch ein gutes Bild einstellen, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.
Wie oben schon ausgeführt hat der Vk. "ich bin es" leider beim Photophieren von teurem Material kein gutes Händchen.
Ob das mit dem Blutdruck zusammenhängt verwirrt .
Meiner steigt jedenfalls, wenn ich so etwas 393089403011 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen sehe.
Der kaum erkennbare Abschlag W35 l ist mir in dieser Form nicht bekannt. Schräge und gräuliche Abschläge sind auch sonderbar.
Wie geschrieben,wenn der Block wirklich gut ist, dann bitte ein besseres Bild und vlt. die rechte Kante begradigen.
Mahlzeit
Dateianhang:

 Zwischenablage-1.jpg (34.49 KByte | 14 mal heruntergeladen | 482.82 KByte Traffic)

13.01.21, 10:25:47

drmoeller_neuss

(Mitglied)

Zitat von erwischensen:
Erhaltung gut...?
Nun, dann sollte man auch ein gutes Bild einstellen, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.
Wie oben schon ausgeführt hat der Vk. "ich bin es" leider beim Photophieren von teurem Material kein gutes Händchen.
Ob das mit dem Blutdruck zusammenhängt verwirrt .
Meiner steigt jedenfalls, wenn ich so etwas 393089403011 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen sehe.
Der kaum erkennbare Abschlag W35 l ist mir in dieser Form nicht bekannt. Schräge und gräuliche Abschläge sind auch sonderbar.
Wie geschrieben,wenn der Block wirklich gut ist, dann bitte ein besseres Bild und vlt. die rechte Kante begradigen.
Mahlzeit


Deine Gesundheit ist es nicht wert, wir brauchen Dich, erwischensen. zwinkern

Mir ist es inzwischen auch egal. Wer auf solche Beschreibungen und Bilder bietet, ist selbst schuld. Der Block war zumindest einmal an der unteren Längstperforation geknickt, eventuell ist er auch unten rechts aufgetrennt. Der Block selbst könnte echt sein, den Stempel halte ich für falsch. Die Rückseite wird nicht gezeigt. Warum auch? Bei diesen sch.... Bildern kann man sowieso nichts erkennen. Insgesamt ist es ein Lottospiel.

Der Verkäufer hat über 12000 Bewertungen, hat kein Impressum und verkauft den Block als "Privatverkauf". Ist Österreich ein rechtsfreier Raum?

Zitat:
eventueller Rotstich kommt vom scan !


Hier wäre es Zeit, ein neues Gerät anzuschaffen. Kostet unter 100 EUR.

Die Bieter sind auch nicht zu bedauern. Alle mit dreistelliger Bewertungszahl, das sind keine Anfänger, die man besonders schützen muss.
Geiz-ist-geil-Fraktion trifft auf zweifelhaftes Angebot - das typische Ebay-Leben. geschockt
13.01.21, 10:54:59

erwischensen

(Mitglied)

Bitte genau ansehen...
hab ich gemacht und antworte...
bitte auch gleich wg. eines Fehlers zurückziehen.
164634746236 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen.
Ja ja, die "Sammlungsauflösungen" .
13.01.21, 12:57:27

drmoeller_neuss

(Mitglied)

geändert von: drmoeller_neuss - 13.01.21, 13:13:57

Zitat von erwischensen:
Bitte genau ansehen...
hab ich gemacht und antworte...
bitte auch gleich wg. eines Fehlers zurückziehen.
164634746236 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen.
Ja ja, die "Sammlungsauflösungen" .


Trage es doch mit Humor, erwischensen. An dieser Stelle das stampsx-Suchbild mit 10 Fehlern:

- Der imitierte Stempel von Berlin-Schöneberg wurde für Rohrpost und Eilbriefe verwendet
- Der Einschreibezettel stammt aus Berlin W8, ein paar Kilometer von Schöneberg entfernt und in der DDR
- Der Einschreibezettel ist aus Anfang der Sechziger Jahre
- Die Marken haben Linienzähnung. Originale haben Kammzähnung.
- Die Adresse ist mit einer Schreibmaschine mit Karbonband oder einem Drucker aufgebracht. Solche Geräte gab es erst Jahrzehnte später.

Wird ebay zu einem zweiten delcampe? geschockt
Dateianhang (verkleinert):

 witzbeleg.JPG (161.8 KByte | 26 mal heruntergeladen | 4.11 MByte Traffic)

13.01.21, 13:13:12
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 62 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema: Benshepton, Goslar, Johannes Hoffner, Lars Boettger, PeterM, Snoopy30, Veen072, boerdie, briefmarken-raschke, erwischensen, lolli, mobby2003, olli0816, stahli, tomahawk, uie40, xg1651
Archiv
Ausführzeit: 0.1255 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung