Autor Nachricht

Thorsten

(Mitglied)

BERLIN NR.30 ROTAUFDRUCK VOLLSTEMPEL BERLIN CHARLOTTENBURG MIT GUMM

astro1812: Gestern gemeldet, 13:07 Uhr heute gelöscht,
besieben_0: 13:38 neu eingestellt, 17:19 neu gemeldet

383921720949 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen

Gestern, 17:21:56

erwischensen

(Mitglied)

Guten Abend,
so wie ich das sehe, ist die Marke verkauft worden - und - ein paar Minuten später neu eingestellt worden.
Da muss ein Nest sein in bad Ems geschockt .
Gestern, 17:51:58

Juergen Kraft

(Mitglied)

Hallo,

Stempel falsch, bzw. missbräuchlich verwendet. Die Marken waren sicher schon ein paar mal zur Prüfung vorgelegt worden. Leider werden die nicht echt davon.

133562819288 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen

J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)

Liste der Sonderzeichen zum Einkopieren

Gestern, 17:56:10

Jorore

(Mitglied)

geändert von: Jorore - Gestern, 23:01:05

Ich bin bei Lots ziemlich tolerant, aber wenn so viel Dubioses und glatt falsch gestempeltes in einem Lot enthalten sind, weiß ich nicht, ob man es nicht doch melden sollte?!

https://www.ebay.de/itm/DR-HOCHWERTIGES-LOT-GESTEMPELT-TOP/353361916199?hash=item524602f127:g:qL4AAOSworNgCdZQ


EIDT: eventuell schaut sich ein Spezialist mal den Rotaufdruck Berlin dieses Verkäufers an. Ich gebe zu, dass kein Experte bi und mich daher auch leicht irren kann, aber ich habe zumindest bei manchen Stempeln Bedenken...

Grüße
JoRoRe
Gestern, 18:11:14

Thomas.K

(Mitglied)

Der Preis ist für eine Nr. 31 schon ziemlich heftig! Da aber bei dem Angebot auch Betrachter mit eingeschränktem Sehvermögen eigentlich feststellen können, dass es sich um die Marken mit Wasserzeichen, Mi.-Nr. 41, Katalogwert € 2,40, handelt, ist das Angebot fehlerhaft zum Schaden eines möglichen Käufers!

203257421527 (Artikel mit Forendaten zur Löschung melden)
Heute, 12:11:25

erwischensen

(Mitglied)

Post aus
der Stadt an der Wolga...wer den Fetzen wohl in 06/42 dort abgestempelt hat geschockt .
373436228439 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen falsch
Heute, 12:20:49

Jorore

(Mitglied)

geändert von: Jorore - Heute, 12:22:38

Zitat von Thomas.K:
Der Preis ist für eine Nr. 31 schon ziemlich heftig! Da aber bei dem Angebot auch Betrachter mit eingeschränktem Sehvermögen eigentlich feststellen können, dass es sich um die Marken mit Wasserzeichen, Mi.-Nr. 41, Katalogwert € 2,40, handelt, ist das Angebot fehlerhaft zum Schaden eines möglichen Käufers!

203257421527 (Artikel mit Forendaten zur Löschung melden)


In solchen Fällen kann man den Verkäufer doch auch dezent darauf hinweisen. Hier nehme ich stark an, dass er sich schlicht vertan hat, z. B. an die falsche Stelle des Katalogs geraten ist. Ähnliches ist mir auch schon passiert. Dass er Marken mit WZ vorsätzlich Käufern als Höherwertige ohne WZ andrehen will, in der Hoffnung ein Blinder greift zu, glaube ich nicht.

Grüße
JoRoRe
Heute, 12:22:08
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 53 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema: Gurkenglas, Henry, Jorore, Odolix, PeterM, Professor, Stempelsammler, Tawwa, Veen072, Zackensonne, boerdie, morpheus2404, sebl, trebsig, uie40, untermeister
Archiv
Ausführzeit: 0.0241 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung