Autor Nachricht

Jorore

(Mitglied)

2x Stempel vom Februar 1924 auf DR Infla:
383389825460 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen
383389823796 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen

Doppelkreisbrückenstempel auf D82:
124083373089 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen
17.02.20, 11:14:49

erwischensen

(Mitglied)

aufgrund...
der ebay-Regularien (was immer das auch ist) ist der Block nicht echt...233496261867 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen
Nun, der Block ist wohl echt, nur leider der Stempel nicht.
Anbieter ist Nichtprüfer verwirrt . Alles Quark.
17.02.20, 11:30:31

Jorore

(Mitglied)

Zitat von erwischensen:
aufgrund...
der ebay-Regularien (was immer das auch ist) ist der Block nicht echt...233496261867 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen
Nun, der Block ist wohl echt, nur leider der Stempel nicht.
Anbieter ist Nichtprüfer verwirrt . Alles Quark.



Ich finde das Angebot vollkommen OK. Auch der Scan ist groß und gut und der Verkäufer fordert ausdrücklich auf, sich den Scan gut anzuschauen. Außerdem als Reproduktiuon eingestellt. Ich verstehe nicht, was daran auszusetzen ist. Manche Anbieter bieten falschgestempelte Amrken/Blöcke ganz abgebrüht als "echt" an, mit miesem Bild.
17.02.20, 12:33:17

MACKAS

(Mitglied)

Ich verstehe genau , was erwischensen an diesem Angebot ärgert, aber ich sehe auch keinen Verstoss.

Wir wissen zwar alle, was der Anbieter mit seinem Geschwafel bewirken will, aber wenn er als Reproduktion einstellt, kann er uns auch noch nebenbei mitteilen , dass er an den Osterhasen glaubt oder eben irgend etwas für echt hält.

Gruss Marcus
17.02.20, 13:17:05

CMN2014

(Mitglied)

geändert von: CMN2014 - 17.02.20, 16:57:16

Zitat von Jorore:
Zitat von erwischensen:
aufgrund...
der ebay-Regularien (was immer das auch ist) ist der Block nicht echt...233496261867 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen
Nun, der Block ist wohl echt, nur leider der Stempel nicht.
Anbieter ist Nichtprüfer verwirrt . Alles Quark.



Ich finde das Angebot vollkommen OK. Auch der Scan ist groß und gut und der Verkäufer fordert ausdrücklich auf, sich den Scan gut anzuschauen. Außerdem als Reproduktiuon eingestellt. Ich verstehe nicht, was daran auszusetzen ist. Manche Anbieter bieten falschgestempelte Amrken/Blöcke ganz abgebrüht als "echt" an, mit miesem Bild.


Hallo,

der Hinweis "...aufgrund der Ebay-Regularien..." soll eigentlich einem unbedarften Käufer suggerieren:

Der Block ist völlig ok, wie man sehen kann.
Aber die blöden Ebay-Regularien zwingen mich, und nur diese, diesen echten Block als "Fälschung" einzustellen.

Dabei muss er, wenn er nicht betrügerisch handeln will, eine Reproduktion / Fälschung auch überall sonst, nicht nur bei Ebay, als Fälschung anbieten. Die ominösen "ebay-Regularien" haben damit genau nichts zu tun.
Der Hinweis, sich einen Scan "gut anzusehen", ist in der Regel lediglich, das unterstelle ich ganz klar, ein untauglicher Versuch, eine Verantwortung auf einen Käufer verlagern zu wollen.

Abgesehen davon verstößt er, abseits dieser versuchten Suggestion, sehr wohl auch tatsächlich gegen tatsächlich hier relevante Ebay-Regularien. Denn eine Reproduktion / Fälschung muss als eine solche eindeutig gekennzeichnet und die Kennzeichnung entsprechend abgebildet sein.

Hier die Grundsätze Ebays zu Briefmarken:
https://www.ebay.de/help/policies/prohibited-restricted-items/grundsatz-zu-briefmarken?id=5043

Insofern ist das Angebot nicht so offensichtlich dreist wie einige andere, aber auf etwas subtile Art und Weise trotzdem mit Bescheißerle-Potential und nicht zuletzt wegen des Verstoßes gegen Ebay-Richtlinien meiner Meinung nach deshalb noch lange nicht "OK".
Nur meine Meinung...

Gruß
17.02.20, 16:54:08

stampsteddy

(Mitglied)

geändert von: stampsteddy - 17.02.20, 18:33:25

Hallo,

dem Anbieter wurden in den letzten Wochen zwei Angebote, in denen genau dieser Block zuvor von Ihm angeboten wurde, seitens ebay, aufgrund von Meldungen an den Watchdog, gelöscht.

Zu einer jeden Artikellöschung erhält ein Anbieter eine email von ebay. Durchaus kann ich mir vorstellen, dass der spezifische Grund, warum die Löschung des Artikels bzw. des Angebots vorgenommen wurde, aus einer solchen nicht klar genug hervorgeht. Soll bedeuten, wahrscheinlich wird in dieser email pauschal auf eine Fälschung abgestellt und nicht auf ein verfälschtes Original.

Der Anbieter ist im Wissen darüber, dass der von Ihm angebotene Block nicht in Ordnung ist bzw. als eine Fälschung seitens ebay eingestuft wurde. Er gibt vor, nicht erkennen zu können, was mit dem Block nicht stimmt und beharrt nach wie vor darauf, dass der Block seiner Meinung nach echt ist - jedoch ohne dabei zu bedenken, dass er auch in Teilen falsch sein kann, was hier auf die Entwertung zutrifft. Anstatt sich zu erkundigen, den Sachverhalt bei ebay genauer zu hinterfragen oder gar den Block zur Prüfung zu senden, stellt er lieber auf seine Meinung ab, möchte für diese aber keine Haftung übernehmen und weist darauf hin, dass er selbst kein Prüfer ist.

Ein Schelm, wer böses denkt! mit Augen rollen

Nunja, nach meiner Meinung sucht der Anbieter ein paar Bieter bzw. Sammler, die er mit seiner Meinung hinter die Fichte führen kann.

Wie bereits dargestellt, auch in der nun gearteten Form, verstößt das Angebot gegen die ebay-Grundsätze.

Beste Grüße
Markus
17.02.20, 18:30:27

dieterm

(Mitglied)

geändert von: dieterm - 17.02.20, 19:10:47

wolpertingerin2009 weiß jedenfalls mittlerweile genau, daß er einen Block mit Falschstempel anbietet.

Er (bzw. sie) sucht halt einen Dummen, der aufgrund der Beschreibung doch noch daran glaubt, einen echt gestempelten Block zu erhalten.

Zudem handelt die wolpertingerin2009 gewerblich und nicht "privat".

...und das Angebot ist auch wieder online:

233490113366 (Artikel mit Forendaten zur Löschung melden)

Beschreibung zu Falschstempel siehe oben - mindestens 2 und 5 Mark mit Falschstempel.

"Das papierlose Büro wird ebenso wenig kommen wie das papierlose Klo."
Suche ständig Notopfer- und Wohnungsbaumarken und interessante Belege hierzu
17.02.20, 18:50:37

el-zet

(Mitglied)

Den pecheurdetimbres mit seinen selbstgemalten Attesten hatten wir vor einiger Zeit mal hier. Jetzt kommen sie aus zweiter Hand: Hamburg 18 mit Falschstempel: https://www.ebay.de/itm/Hamburg-MNr-18-9-S-1864-gestempelt-TOP-Wert-mit-ATTEST/293479395033

Vom gleichen Anbieter "geprüft", das Prüfergebnis ist aber "nicht prüfbar":
https://www.ebay.de/itm/Mecklenburg-Strelitz-MNr-6-3-Sgr-gestempelt-und-gepruft/293479428000
17.02.20, 20:30:47

Klesammler

(Mitglied)

geändert von: Klesammler - 17.02.20, 22:09:14

Zitat von Juergen Kraft:
Hallo,

die Stempelfälschung ist bei ebay.de, da können wir ja eine Meldung versuchen. Die Type des Geräts gab es noch nicht während der Gültigkeit der Marke.

324072619534 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen



Der Anbieter hat auf meinen Anruf und die Email reagiert und im Titel 100% Falschstempel eingefügt.

Dieter
17.02.20, 22:08:05

stampsteddy

(Mitglied)

Zitat von el-zet:
Den pecheurdetimbres mit seinen selbstgemalten Attesten hatten wir vor einiger Zeit mal hier. Jetzt kommen sie aus zweiter Hand: Hamburg 18 mit Falschstempel: https://www.ebay.de/itm/Hamburg-MNr-18-9-S-1864-gestempelt-TOP-Wert-mit-ATTEST/293479395033

Vom gleichen Anbieter "geprüft", das Prüfergebnis ist aber "nicht prüfbar":
https://www.ebay.de/itm/Mecklenburg-Strelitz-MNr-6-3-Sgr-gestempelt-und-gepruft/293479428000

Hallo,

der Anbieter hat fast durchgängig irgendwelchen Murks im Angebot. Das ist Topfschlagen im Minenfeld, was dort auf ebay betrieben wird.

Beste Grüße
Markus
18.02.20, 01:53:47
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 26 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema: Lerbu, PeterM, RainerK, Reichsfan, Snoopy30, coeln, drmoeller_neuss, goska9, hesselbach, lolli, rainer, trebsig, uie40, xg1651, z4road
Archiv
Ausführzeit: 0.2457 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung