Autor Nachricht

erwischensen

(Mitglied)

Fa.goldhahn...
ist ja nun auch immer wieder mit falschen Beschreibungen aufgefallen...
Da wird ein leidlich ansehnlicher Satz Chicago, postfrisch angeboten freuen Zu einem guten Preis.
Nur-es handelt sich nicht um die zu liefernden Marken-
274366517324 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen.
So ähnlich wie die Autofirmen Modelle aufhübschen (mit satter Preisanpassung).
Nur-goldhahn ist da perfider. Ehrlich.
01.06.20, 20:05:08

erwischensen

(Mitglied)

Wirklich echt?
Ein fast identischer Stempel ist in der Datenbank als -falsch- abgebildet 203008476801 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen.
Abschlag und das Datum kommen mir komisch vor. Bitte gegenlesen.
01.06.20, 20:22:47

stampsteddy

(Mitglied)

Hallo erwischensen,

irgendwie glaube ich nicht, dass alle Angebote des Anbieters koscher sind.

DR MiNr. 34 nachgummiert, Signaturfälschung "E. PESCHL". Herr Peschl hat keine Marken dieser Ausgabe geprüft. Vollkommener Quatsch.

203008489512 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen

Beste Grüße
Markus
01.06.20, 21:28:40

stampsteddy

(Mitglied)

Zitat von erwischensen:
Wirklich echt?
Ein fast identischer Stempel ist in der Datenbank als -falsch- abgebildet 203008476801 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen.
Abschlag und das Datum kommen mir komisch vor. Bitte gegenlesen.

Das Stempelgerät befindet sich in der Stempeldatenbank dort:



Eine Abbildung in schwarz/weiß, welche als "Stempel Falsch" deklariert ist. Selbiges Datum, aber abweichende Uhrzeit "2-3N" statt "10-11V".

Das hat bestimmt einen spannenden Hintergrund, warum der Stempel als "Stempel falsch" beschrieben wird. mit Augen rollen

Vielleicht ein missbräuchlich verwendetes Stempelgerät aus dem Innendienst oder gar schlimmer? mit Augen rollen

Zumindestens habe ich bei meiner Suche keinerlei Vergleichsabschlag gefunden, mit dem eine echte und zeitgerechte Verwendung bzw. Entwertung belegbar wäre.

MfG
Markus
02.06.20, 13:04:10

Juergen Kraft

(Mitglied)

Hallo,

zu dem Nothilfeblock möchte ich erstens anmerken, dass sich der echte Zeilenstempel "Georg Bühler" in privater Hand befindet. Wäre der Block von Georg Bühler geprüft, gäbe es ein Attest dazu.

Zweitens wurde das möglicherweise echte Gerät mit den ausgebrochenen Sehnen lange vor 1933 ausrangiert. Im Bild unten ein Abschlag eines Nachfolgers des Geräts "HEUBACH * (WÜRTEM...)



Drittens wird es kein neues Attest für den Block geben. "Die Echtheitsmerkmale reichen nicht aus". Das Schwarzweißbild zeigt einen wohl so abgelehnten Stempel.

Viertens steht das Gerät im Infla Band 13 als missbräuchlich verwendet.

Das Gerät befindet sich eventuell noch heute in privater Hand und wird bei Bedarf missbräuchlich verwendet.

Deshalb wird auch gemeldet: 203008476801 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen
Dateianhang:

 heubach-1929-11-25--Stern-WÜRTTEM-900pxh.jpg (449.28 KByte | 12 mal heruntergeladen | 5.27 MByte Traffic)


J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)

Liste der Sonderzeichen zum Einkopieren

02.06.20, 16:13:41

stampsteddy

(Mitglied)

DEUTSCHES REICH

Nothilfe-Block mit Falschstempel (Stempelimitation), siehe Vergleichsbild im Dateianhang. Die originale Ansichtskarte, mit Stempeldatum vom "29. MAI 28", wird in den nächsten Tagen bei mir eintreffen, wenn uns nicht der Himmel auf den Kopf fallen sollte.

203008476801 (Artikel mit Forendaten zur Löschung melden)

Beste Grüße
Markus
Dateianhang (verkleinert):

 HEUBACH-a_Vergleich.jpg (409.77 KByte | 3 mal heruntergeladen | 1.2 MByte Traffic)

02.06.20, 18:17:48

stampsteddy

(Mitglied)

Hallo,

kurz noch zu der Stempelimitation "HEUBACH a 14 DEZ 33. 10-11V"

Die Typen, der Aussenkreis und auch die Elemente der Datumsbrücke waren bereits 1928 breit geschlagen. Somit kann in 1933 kein echter Abdruck vorkommen, der aussieht, als habe das Stempelgerät eine Diät hinter sich.

Gegen einen zarten Abdruck vom echten Stempelgerät, spricht der Auftrag der Stempelfarbe. Ferner ergeben sich diverse kleine Unterschiede an den Typen inkl. dem Unterbuchstaben "a".

Beste Grüße
Markus
02.06.20, 19:23:15

stampsteddy

(Mitglied)

SBZ - THÜRINGEN

Block 1 mit Falschstempel KBS "GERA 1 c 10.4.46 -12"

203008558154 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen

Hierbei handelt es sich um eine Stempelimitation, geschöpft von einem anderen KBS-Stempel aus Gera und dann wurden diverse Retuschen vorgenommen, um einen KBS c vorzutäuschen.

Die beiden Falschstempel zeigen wiederkehrende Merkmale, u.a. die schief stehende Monatsziffer "4", die verquetschten Jahresziffern "46" und einen KBS, aus der OPD Thüringen, mit fehlendem Punkt hinter den Jahresziffern, werden wir vergeblich suchen.

Ferner, ein KBS-Stempelgerät mit UB "c" kann bis heute von keinem Prüfer als echt belegt werden. Das hat den ganz einfachen Grund, weil es kein solches gab und der Kreisgitterstempel mit UB "c" zu dieser Zeit in Gera verwendet wurde. Siehe den von mir einst selbst eingescannten R-Brief aus August 1946 (damals leider nur mit 135 dpi Bildauflösung eingescannt und diese Scans nun etwas aufgehellt und vergrößert).





Das Attest Herbst BPP ist vermutlich sogar echt, macht aber leider den Falschstempel nicht echter.

Beste Grüße
Markus
02.06.20, 19:36:30

achimbrand

(Mitglied)

https://www.ebay.de/itm/Berlin-Nr-33-gestempelt-gepruft/123942996368?hash=item1cdb940990:g:A9UAAOSwRMBdqDWa

Hallo,

anbei das volle Programm: Aufdruck-, Stempel und Signaturfälschung. Das letztere schön am gespreizten "H" von Schlegel zu erkennen, aber ansonsten durchaus gelungen. freuen

Das sollte dem so erfahrenen gewerblichen Anbieter "joergang (33360)" doch nun wirklich aufgefallen sein, um dieses Angebot nicht mit "echt" für 125,- Euronen zum Sofortkauf anbieten zu müssen.

Wenn Ihr es bestätigen könnt, bitte zum Löschen melden.

Viele Grüße
Achim
Dateianhang (verkleinert):

 33.jpg (272.74 KByte | 8 mal heruntergeladen | 2.13 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 33 Rückseite.jpg (224.47 KByte | 15 mal heruntergeladen | 3.29 MByte Traffic)

03.06.20, 16:23:28

eagle

(Mitglied)

geändert von: eagle - 03.06.20, 17:07:22

Deutsches Reich Mi.-Nr.: 28

Stempel falsch

353095887637 | eBay-Artikel aus dem Cache zeigen


03.06.20, 17:06:44
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 45 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema: Goslar, Henry, Juergen Haesler, MartinNo83, Philasphere, Reichsfan, Ruderer, bommel, erwischensen, kulemann, mb12, morpheus2404, paul kaefer, pesch, rudi63, sanane, stamps1850, uie40, vorphila
Archiv
Ausführzeit: 0.3076 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung