Autor Nachricht

Administrator

(Administrator)

Willkommen im Unterforum für Diskussionen über Fachbegriffe.

Was das sein soll, will ich gleich an einem sehr praktischen Beispiel zeigen.

Nicht nur in einem gängigen Lexikon, wird die Meinung vertreten, es gäbe erst ab 1895 Ansichtskarten. Davor gäbe es Ansichtskartenvorläufer. Daneben stellt sich noch die Frage, was Bildpostkarten von Ansichtskarten unterscheidet.

Der einfache Teil zuerst: eine Bildpostkarte zeigt ein Bild auf der Anschriftenseite. Eine Ansichtskarte zeigt ein Bild auf der Rückseite. Bildpostkarten sind in der Regel Ganzsachen. In Deutschland gab es sie seit 1925. Erste Bildpostkarten gab es ab 1890 in Brasilien.

Zurück zur Ansichtskarte. Die Definition wird einerseits an der Drucktechnik festgemacht, andererseits an gesetzlichen Vorgaben. Je nachdem, welchem Faktor man mehr Bedeutung gibt, kommt es zu unterschiedlichen Daten.

Die Post ließ durch Verfügung schon ab 1.7.1872 die Herstellung kommerzieller und privater Ansichtskarten zu. Nach diesem Datum sind Ansichtskarten aufgrund eines Schreibens des Bundespostmuseums keine Vorläufer mehr. Arnold Linke, Vorsitzender der Ansichtskarten-Interessengemeinschaft" als Arbeitsgemeinschaft im BDPh e.V.

Die andere Meinung: Bevor Ansichtskarten in großen Stückzahlen hergestellt wurden, gab es die Vorläufer. Diese sind meist auf einem bräunlichem oder gelblichem Karton gedruckt, in aller Regel einfarbige Lithografien. Das soll alle Ansichtskarten bis 1895 betreffen.

Mir persönlich scheint die gesetzliche Begründung schlüssiger. Sie bietet nicht nur ein festes Datum. Ein Film ist ein Film, ob schwarzweiß oder farbig. Das könnte auch für eine Ansichtskarte gelten.

Lasst uns, wohlbedacht, eine Definition in stampsWiki formulieren, die auch kritischer Betrachtung standhält.

Die Begriffe: Ansichtskarte, Ansichtskartenvorläufer

20.09.07, 01:31:22

Juergen Kraft

(Mitglied)

Hallo,

es wäre sehr schön, wenn ein paar Bilder hochgeladen werden könnten.

Interessant wären alle postalisch verwendeten Karten mit "Ansichten" aus der Zeit vor 1900. Dabei wäre interessant zu sehen ob es auch aus der Zeit auch Bilder auf der Anschriftenseite gibt und ähnliches.

J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)

Liste der Sonderzeichen zum Einkopieren

21.09.07, 15:39:12

irjam

(Mitglied)

Oh dear - where did it go
the article about Ansichtskartenvorläufer?
I thought I found it yesterday on the http://stampswiki.de/ via a link?
Have I dreamt it all?
( disturbing thought traurig )
22.09.07, 09:59:47

amdus

(Mitglied)

Hallo,

anbei eine schöne und sehr frühe Ansichtskarte RUDELSBURG (Privatganzsache 5 PFENNIGE) aus dem Jahr 1879.

Quelle: 119. Felzmann-Auktion

Dateianhang (verkleinert):

 5185.jpg (97.18 KByte | 19 mal heruntergeladen | 1.8 MByte Traffic)

08.11.07, 18:49:52

eagle

(Mitglied)

Hallo,

ich habe hier die Abbildung einer Postkarte Deutsches Reich P1 mit einem Bild auf der Anschriftenseite. Die Postkarte ging von „Stettin – Bahnhof 6.9.1873“ nach Alsergrund/Wien.

Leider ist die Abbildung relativ schlecht (Quelle Ebay November 2006), erzielter Preis 66 Euro

Sammlergrüße von eagle
Dateianhang:

 P 1.jpg (66.99 KByte | 17 mal heruntergeladen | 1.11 MByte Traffic)

09.11.07, 16:16:36

amdus

(Mitglied)

@eagle:

Klasse Karte die du da zeigst, mit 66 Euro recht günstig verkauft, auch wenn die Qualität nicht stimmt. So was muss man erstmal finden...

Grüsse

amdus
09.11.07, 16:28:59

eagle

(Mitglied)

... und noch eine Ansichtskarte aus der Zeit vor 1900.

Bei Ebay wird aktuell diese Karte angeboten (Artikelnummer: 130172066134). Rückseitig ist eine Zeichnung der Basteibrücke zu sehen.

Beschreibung laut Anbieter: DR P 18 Privat GZ Karte Bastei Sächsische Schweiz > Berlin 1887.

Sammlergrüße von eagle
Dateianhang (verkleinert):

 P_Aseite_1000_663.jpg (54.14 KByte | 2 mal heruntergeladen | 108.28 KByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 P_Bseite_659_1000.jpg (67.1 KByte | 2 mal heruntergeladen | 134.2 KByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 P_Ausschnitt_1000_784.jpg (68.33 KByte | 4 mal heruntergeladen | 273.32 KByte Traffic)

10.11.07, 08:47:49

Johannes

(Neues Mitglied)

geändert von: Johannes - 06.01.08, 19:13:54

Hallo,
noch eine andere Variante von
"Lithographie-Postkarte" -grün-
vom 18.6.1889 aus meiner Sammlung
(leider mit Knick).
Es grüßt Johannes
Dateianhang:

 Ansichtskarte-Bildpostkarte Anschrfts..jpg (71.37 KByte | 3 mal heruntergeladen | 214.11 KByte Traffic)

Dateianhang:

 Ansichtskarte-Bildpostkarte Bildseite.jpg (174 KByte | 3 mal heruntergeladen | 522 KByte Traffic)

06.01.08, 19:10:17

Juergen Kraft

(Mitglied)

Hallo,

hier noch ein schöner Vorläufer aus Helgoland


J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)

Liste der Sonderzeichen zum Einkopieren

11.01.08, 15:36:42

Juergen Kraft

(Mitglied)

Ausgehend vom ersten Beitrag kann man noch ein Kriterium zur Definition heranziehen. Man könnte auch alle Ansichtskarten als Vorläufer bezeichnen, die nicht die komplette Rückseite mit dem Bild, der Ansicht eben, gestaltet haben. Das träfe dann auf alle oben gezeigten Karten zu, von denen ja viele nach 1872 sind.

J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)

Liste der Sonderzeichen zum Einkopieren

16.01.08, 01:28:28
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.094 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung