Autor Nachricht

Administrator

(Administrator)

Hallo liebe Teilnehmer,

herzlich willkommen in diesem neuen Thema.

Versucht beim Schreiben immer sachlich zu bleiben. Drückt euch klar aus, damit jeder Leser versteht, ob ihr Fachwissen teilt oder eure Meinung zu einem Thema sagt.

Verzichtet auf Kommentare über andere Teilnehmer. Kommentiert gerne die Aussagen anderer. Wir wollen über Philatelie diskutieren und nicht über Philatelisten freuen

Wir wünschen viel Freude am Hobby Philatelie!
11.04.09, 16:12:32

pcicke

(Mitglied)

Kann mir einer sagen was das für eine Farbe ist.
Ist das Grau/Blau oder Grau/Grün von 1893
Danke pcicke
Dateianhang:

 img176.jpg (190.44 KByte | 11 mal heruntergeladen | 2.05 MByte Traffic)

11.04.09, 16:13:32

Juergen Kraft

(Mitglied)

Hallo pcicke,

die Marke ist aus Norwegen, die Marke ist 1921 gestempelt. Die 30 blau, Nr. 102 erschien erst 1927. Eine Nr. 84A, im Michel als grau beschrieben, könnte es sein.

Beachten wir noch, NORGE ist in Antiqua-Schrift und das Posthorn ist schattiert, auch die Posthornmitte. Damit kommt die Nr. 66 nicht in Frage.

Also lautet die Lösung 84A.

Hier noch eine Nr. 38 mit Norge in Grotesk-Schrift, also ohne Zipfel.




J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)

Liste der Sonderzeichen zum Einkopieren

11.04.09, 19:59:50

pcicke

(Mitglied)

Danke Jürgen
Blinder hätte man ja nicht sein können, jetzt sehe ich auch rechts den Jahresstempel.Aber bei den vielen Stempeln darauf ist es wohl sichtmäßig untergegangen.
Gruß und schöne ostern pcicke
11.04.09, 20:13:16

Lippe865

(Gast)

geändert von: Lippe865 - 28.06.16, 14:18:46

Hallo zusammen,

kann mir bitte jemand sagen, wo ich Informationen über norwegische Nummernstempel finden kann? Ich habe den abgebildeten Vierring-Nummernstempel "910" auf einer Norwegen-Marke. Auf der Rückseite der Marke ist eine leichte Bleistift-Notiz, die ich als "Svandels-Plona" lese.

Ich bin sehr gespannt, ob dieses Forum voller Fachleute mir helfen kann.

Schöne Grüße aus Westfalen

Hans
Dateianhang:

 910Norge.jpg (110.14 KByte | 6 mal heruntergeladen | 660.86 KByte Traffic)

28.06.16, 10:30:53

Auf-eigenen-Wunsch-gelöscht

(Gast)

Hallo Hans,

es gibt ein Handbuch über die Nummernstempel aus Norwegen. siehe hier:

http://norskepoststempler.com/

Vielleicht hat das Buch ja zufällig jemand aus dem Forum und kann Dir weiterhelfen.

Gruß Andreas
28.06.16, 11:49:37

Lippe865

(Gast)

Hallo Andreas,

herzlichen Dank für deine "Erste Hilfe". Vielleicht gibt es ja noch die von dir angesprochene weiter führende Hilfe eines Besitzers des Handbuchs über die norwegischen Nummernstempel.

Dankbare Grüße aus Münster in Westfalen

Hans
28.06.16, 11:57:42

****i********

(vom Nutzer beendet)

Hallo Forumler,

kann mir jemand etwas zu diesem Block, Michel Block 4 sagen? Mein Michel Europa is nun doch ca. 20 Jahre alt (ich sammle in erster Linie Deutschland).

Es wuerde mich interessieren, ob dieser "Block" nach wie vor im Michel katalogisiert wird. Es gabe ja von der norwegischen Postverwaltung einige solcher Produkte, von denen keines frankaturgueltig war, und die auch nur "gestempelt" abgegeben wurden.

Dieser Block ist aber in meinem alten Michel sowohl postfrisch als auch gestempelt als auch mit FDC-Preis gelistet.

Ist also davon auszugehen, dass der Block und die Marken Frankaturkraft hatten, und es sich somit durchaus um Briefmarken handelt, oder gibt es da neuere Erkenntnisse, wonach dies wohl doch eher eine Vignette ist.

Bin fuer jede Hilfe dankbar. Sollte jemand sich hier nicht direkt auskennen, aber einen aktuellen Europa-Katalog besitzen und bereit sein, mal nachzuschlagen, auch dafuer waere ich dankbar.

Gruss,
****i********
Dateianhang:

 Norwegen Block 4.jpg (110.58 KByte | 10 mal heruntergeladen | 1.08 MByte Traffic)

29.06.16, 02:11:15

olli0816

(Mitglied)

Hallo,

folgenden Eintrag habe ich im Michel Online gefunden:

Blockausgabe auf nicht phosphoreszierendem Kartonpapier, , o. G.
()
870 B 1.75 (Kr) mehrfarbig um -,- € -,- €

871 B 2.00 (Kr) mehrfarbig un -,- € -,- €

Block 4 mit 2 MiNr. 870 B-871 B (105150 mm) uo 25,00 € 25,00 €

FDC 150,00 €


Auflage: 98737 Blocks

Da es sowohl postfische als auch gestempelte Bewertungen gibt, gehe ich davon aus, dass der frankaturgültig ist.
29.06.16, 09:44:58

****i********

(vom Nutzer beendet)

Hallo olli0816,

Danke fuer die Info. Da hat sich also nicht viel geaendert im Vergleich zu meinem 1997er Michel.

Gruss,
****i********
30.06.16, 00:58:50
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0729 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung