Autor Nachricht

Administrator

(Administrator)

Hallo liebe Teilnehmer,

herzlich willkommen in diesem neuen Thema.

Versucht beim Schreiben immer sachlich zu bleiben. Drückt euch klar aus, damit jeder Leser versteht, ob ihr Fachwissen teilt oder eure Meinung zu einem Thema sagt.

Verzichtet auf Kommentare über andere Teilnehmer. Kommentiert gerne die Aussagen anderer. Wir wollen über Philatelie diskutieren und nicht über Philatelisten freuen

Wir wünschen viel Freude am Hobby Philatelie!
27.04.14, 21:53:41

jpvde

(Mitglied)

Hallo Markus, Siegfried und Juergen,

Diesmal zweimal eine Nummer 7 (beide noch unterwegs), Die erste Marke soll eine Original sein und scheint mir eine 7D. Die zweite Marke weiB icht nicht. Ich habe mir die Berliner ND gut angeschaut und denke vielleicht ist diese kein BND aber echt...

Grusse Jean-Paul
Dateianhang:

 helgo7_1.jpg (91.22 KByte | 10 mal heruntergeladen | 912.2 KByte Traffic)

Dateianhang:

 helgo7_2.jpg (62.76 KByte | 9 mal heruntergeladen | 564.87 KByte Traffic)

27.04.14, 21:54:41

stampsteddy

(Mitglied)

Hallo Jean-Paul,

die erste Marke ist eine Original 7 d, gut erkennbar an der für diese Auflage typischen roten Druckfarbe und dem besonders klarem Druck.

Die zweite Marke ist ein Berliner ND 1884, erkennbar an den teils zusammengeflossenen Rehmenlinien und der für diese Neudruckauflage typischen Medaillonfarbe, dem dünnen Papier und der schlecht ausgeführten Kopfprägung.

MfG
Markus
27.04.14, 23:08:53

jpvde

(Mitglied)

Hallo Markus,

Danke fur Ihren Antwort. In Jedem Fall habe ich gut gesehen es ist nicht BND I und II :). Die sind hier im Forum abgebildet. Es ist fur mich noch ein Lernprozess. Es hat mir lange Zeit gekostet um eine Nummer 7 zu wagen kaufen. Endlich beim die erste hier abgebildete Marke war ich 100% sicher. Die zweite Marke uberlege ich zu annulieren, Vergleichsmaterial zu haben ist beim Helgoland aber auch Wertvoll. Die BND sind wohl sehr gefahrlich fur Sammler scheint mir, oder sehe ich das Verkehrt...

Grusse,
Jean-Paul
28.04.14, 00:42:41

stampsteddy

(Mitglied)

Hallo Jean-Paul,

einige der Berliner Neudrucke sehen den Originalen zum verwechseln ähnlich, viele Sammler und auch Händler können diese nicht von den Originalen unterscheiden.

Der gezähnte als auch der durchstochene Berliner ND 1884 der 1 Schilling-Marke haben jeweils eine Auflage von 25.000 Stück. Insbesondere die 1884er-ND-Auflage kommt häufig mit Falschstempeln verschiedenster Art vor.

Betrachtet man die Gesamtauflage der Originale MiNr. 7, also a bis d, so beträgt diese 60.000 Stück. Die Gesamtauflage der Berliner Neudrucke 1 Schilling gezähnt beträgt 79.200 Stück. Sind also auch nicht viel häufiger als die Originale. Problem ist nur, dass von den Originalen weniger erhalten geblieben sind als von den Neudrucken.

MfG
Markus
28.04.14, 20:04:13

jpvde

(Mitglied)

geändert von: jpvde - 16.05.15, 22:09:27

Hallo Markus und Siegrfried,
Die Nummer 7 bleibt noch schwierig fur mich. Hier ein Beispiel, ich denke es ist ein BND aber weiB es nicht sicher.

Die Marke scheint mir qua Farben gleich zu sein als die Nr 7 die oben abgebildet ware und determiniert is als BND 1884.

Markus schrieb:
ein Berliner ND 1884, erkennbar an den teils zusammengeflossenen Rehmenlinien und der für diese Neudruckauflage typischen Medaillonfarbe, dem dünnen Papier und der schlecht ausgeführten Kopfprägung.

Es gibt eigentlich nur ein punkt wo die Rahmenlinien zusammen geflossen sind (siehe 1).

Die Pragung beim diese Marke sieht nicht slecht aus. Weiter fallt mir auf, Porosen Rosarot und Grune Farbe. Dann die dickere Randlinien beim grune Farbe (3). Und speziell beim die Rote farbe viele korner (granulate, dots, oder dunkler flecken wie sagt man das?).

Dazu habe ich Bild von hintenseite. Ich habe gelesen beim Robert Pollard study: (transliert)
Das Gummi der Berliner Reprints weist häufig eine fein Perlen, Haifischhaut Aussehen

Ich kann im Moment aber da noch nichts mit anfangen wenn ich es mit meine Marken vergleiche. Ist es moglich nur durch Gummi Original und BND zu unterscheiden?
Die dritte Scan ist eine 7 BND, kann so bald nicht zuruck finden welche BND genau (steht irgendwo anders im Forum.

Grusse,
Jean-Paul
Dateianhang:

 Helgo7_wahrscheinlich_bnd.jpg (125.07 KByte | 4 mal heruntergeladen | 500.27 KByte Traffic)

Dateianhang:

 Helgo7_wahrscheinlich_bnd_hinten.jpg (100.81 KByte | 1 mal heruntergeladen | 100.81 KByte Traffic)

Dateianhang:

 Helgo7_bnd.jpg (61.29 KByte | 2 mal heruntergeladen | 122.58 KByte Traffic)

16.05.15, 22:08:43

siegfried spiegel

(Mitglied)

Hallo Jean-Paul,

ich halte deine Marke für einen Berliner Neudruck von 1884.
Unter UV-Licht ist der relativ leicht zu erkennen.

Beste Grüße, Siegfried
Dateianhang (verkleinert):

 BND IV Nr. 2 - 7.jpg (941.98 KByte | 37 mal heruntergeladen | 34.04 MByte Traffic)

19.05.15, 13:04:55

jpvde

(Mitglied)

geändert von: jpvde - 19.05.15, 22:06:37

Hallo Siegfried,

Danke fur deinem Antwort. Die Marke ist nicht meine sondern ein Angebot das ein Beispiel ist von die Nummer 7 die mir viele Zweifel geben. Ich muB also weiter lernen freuen
Den Verkaufer werde ich Informieren.


Es scheint mir die originale Nummer 7 sind seltsamer dann Nummer 6. Ich sehe sie Wenig. Da wo echte Nummer 6 manchmal im Helgoland 'lots' zu finden sein, ist 7 eigentlich immer ND.

Grusse,
Jean-Paul
19.05.15, 22:06:15

hhaltona

(Mitglied)

Hallo

können das die Typen xa und xb sein

oder sind es Neudrucke



Gruß Ernst
Dateianhang (verkleinert):

 DSCF0592.JPG (366.35 KByte | 12 mal heruntergeladen | 4.29 MByte Traffic)

14.01.17, 21:51:10

jpvde

(Mitglied)

Hallo Ernst,

Beide sind Neu Drucke.

Grusse,
Jean-Paul
14.01.17, 22:15:14
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.1228 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung