Autor Nachricht

Administrator

(Administrator)

Hallo,

um einen Beitrag "Ansichtskarten" im Lexikon http://stampswiki.de vorzubereiten, suche ich gute Scans von Ansichtskarten (Bild auf der Rückseite) und Bildpostkarten (Bild auf der Anschriftenseite). Bei Ansichtskarten ist die Zeit vor 1895 besonders interessant und ganz klar, je älter, umso besser! Das Land spielt keine Rolle.

Bitte große Scans einfach an kontakt@stampsx.com schicken, kleine Bilder kann man hier hochladen oder mit dem Boardcode

Code:
1:
[IMG]Bildadresse in der Form http://Domainname. TLD/Bilddatei.jpg[/IMG]
bereits im Web vorhandene Bilder zeigen.
24.09.07, 00:00:42

yellowstamp

(Mitglied)

geändert von: yellowstamp - 29.11.16, 08:07:17

Hallo,

dem alten Aufruf (aus 2007) folgend stelle ich hier mal eine Ansichtskarte vor, versendet 1899: "Gruß aus Prag (Pozdrav z Prahy)

Es ist eine Farb-Lithografie von Vaclav Neubert, Smichov (Stadtteil von Prag), die mir sehr gut gefällt.

Ein paar Detailscans des Bildes:

Die verschiedenen Farben der einzelnen Farbdruckplatten sind schön zu sehen.

Diese Beschreibung der Drucktechnik Steindruck (Lithographie) finde ich auch gelungen.

Die Druckerei V. Neubert (Übersetzen anklicken) ist ein Technikdenkmal in Tschechien.

Viele Grüße, Gabi

yellowstamp

28.11.16, 16:44:19

yellowstamp

(Mitglied)

Hallo,

weiter geht es mit einer Ansichtskarte im Offsetdruck, auch von V. Neubert.

Ob es eine Lithographie dieser Karte gab, die hier als Bildvorlage gedient haben könnte, weiß ich nicht.

Die Philokartie ist zumindest ein Teilbereich der Philatelie, wenn es um verwendete, mit Briefmarken beklebte und abgestempelte Postkarten geht.

Das Thema finde ich vor allen Dingen wegen der Betrachtungsmöglichkeiten bezüglich der Drucktechniken interessant.

Viele Grüße, Gabi

yellowstamp

04.12.16, 21:08:27

yellowstamp

(Mitglied)

geändert von: yellowstamp - 08.02.17, 20:48:54

Hallo,

eigentlich sollte ich mir diese Arbeit sparen, es sind ja nur Postkarten ...

Trotzdem will ich noch den Lichtdruck auf Postkarten vorstellen, auch wenn das niemanden interessiert traurig





Das ist im Vergleich zur "Strichzeichnung" oder zum "Echt-Foto" schon völlig anders ...

Die "madenförmige" Körnung ist ein Kennzeichen vom Lichtdruck.




Mit Buchdruck-Text


Ob oder wie solche drucktechnischen Belege bewertet werden kann ich nicht sagen.
Aber ich finde das mindestens genauso beachtenswert wie eine Lithographie ...

Viele Grüße, Gabi

yellowstamp

08.02.17, 20:44:03

yellowstamp

(Mitglied)

Hallo,

ein kurzer Nachtrag:

War der Lichtdruck der analoge Vorgänger vom digitalen stochastischen (frequenzmodulierten) FM-Raster oder sogar vom Hybridraster?
(siehe auch Druckraster)

Eventuell ist es doch ganz interessant, den modernen Offsetdruck einmal genauer anzuschauen, auf Postkarten und auf Briefmarken ...

Viele Grüße, Gabi

yellowstamp

09.02.17, 13:23:52
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 2 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:

Ähnliche Themen
Thema Antworten Hits Letzter Beitrag
14 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Ansichtskartenvorläufer
20 9470
11.10.13, 10:23:52
Gehe zum letzten Beitrag von zenne
2 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Postkarte per Internet
17 997
22.09.16, 23:25:27
25 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Unbekannte Marken
39 4074
18.10.17, 00:48:47
Gehe zum letzten Beitrag von Benshepton
2 Dateien
Gehe zum ersten neuen Beitrag Ansichtskarten von Leucht- und Signaltürmen
1 508
09.02.17, 21:49:02
Gehe zum ersten neuen Beitrag Friedemann Handbuch
2 831
19.03.17, 16:45:24
Archiv
Ausführzeit: 0.0714 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder