Autor Nachricht

Administrator

(Administrator)

Hallo liebe Teilnehmer,

herzlich willkommen in diesem neuen Thema.

Versucht beim Schreiben immer sachlich zu bleiben. Drückt euch klar aus, damit jeder Leser versteht, ob ihr Fachwissen teilt oder eure Meinung zu einem Thema sagt.

Verzichtet auf Kommentare über andere Teilnehmer. Kommentiert gerne die Aussagen anderer. Wir wollen über Philatelie diskutieren und nicht über Philatelisten freuen

Wir wünschen viel Freude am Hobby Philatelie!
09.11.14, 15:38:03

Gismo

(Mitglied)

Hallo liebes Forum,

bei diesem Paar scheint einmal ein Spitzer Kopf und einmal ein stumpfer Kopf zu sein. Sehe ich das richtig?
viele Grüße
Gismo
Dateianhang:

 img349.jpg (206.28 KByte | 10 mal heruntergeladen | 2.01 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 img351.jpg (475.9 KByte | 6 mal heruntergeladen | 2.79 MByte Traffic)

09.11.14, 15:39:03

lolli

(Mitglied)

hier zum Vergleich eine geprüfte 51 II
Dateianhang (verkleinert):

 51 II_8974.jpg (108.01 KByte | 6 mal heruntergeladen | 648.04 KByte Traffic)

09.11.14, 18:35:55

kontrollratjunkie

(Mitglied)

Hallo Gismo,

das ist richtig. Es handelt sich um ein Paar der Mi.Nr. 51 in den Typen II und I. Wenn ich suche, kann ich vielleicht noch die Feldbestimmung und die Bestimmung des Bogens vornehmen.

Gruß
KJ
10.11.14, 13:51:49

Gismo

(Mitglied)

Hallo kontrollratjunkie,

vielen Dank und das wäre super von Dir. Ist das denn ungewöhnlich, da es sich um ein Paar handelt??
Viele Grüße
Gismo
10.11.14, 13:56:27

kontrollratjunkie

(Mitglied)

Das ist nicht ungewöhnlich, da die Type II nur auf einigen wenigen Feldern des Bogens vorkommt. In Einheiten hat man dann immer ein Typenpaar. Sieht natürlich viel besser aus als ein Einzelwert.

Gruß
KJ
10.11.14, 16:59:27

kontrollratjunkie

(Mitglied)

geändert von: kontrollratjunkie - 12.11.14, 10:22:41

Hallo Gismo,

leider ist die Feldbestimmung und die Bestimmung des Bogens nicht gelungen, da keine hinreichenden Feldmerkmale zu erkennen sind.
Auf jeden Fall handelt es sich um ein Typenpaar II / I, welches von einem der folgenden fünf Feldpaare stammt: Felder 11 / 12, Felder 31 / 32, Felder 51 / 52, Felder 71 / 72 oder Felder 91 / 92. Diese Type II kommt auf allen vier Bogentypen dieser Marke vor.

Gruß
KJ
12.11.14, 00:57:49

Gismo

(Mitglied)

Hallo kontrollratjunkie,

vielen Dank für deine Mühe.

Viele Grüße
Gismo
12.11.14, 10:18:11
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0607 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung