Autor Nachricht

yellowstamp

(Mitglied)

Hallo,

auch gut, es gibt wohl keine weiteren Reaktionen mehr auf meine Zusammenfassung.

Jürgen Kraft ist mit wertvollen Briefmarken und der Fälschungsbekämpfung beschäftigt und die "Top-Hochlader der Stempel-DB" schreiben wohl nicht im profanen Forum ?!

Eigentlich dachte ich, irgend jemand kann diesen Konstrukt MAS (Maschinenstempel, siehe Profimodus) schlüssig erklären und mir sagen, was ich falsch betrachte/verstanden habe.
Dem ist wohl nicht so.

Meine Konsequenz: ich werde keine weiteren "Bilder" in den "MAS-Sumpf" hochladen!
(ist sowieso egal bei meiner Mini-Beteiligung und forschen können die Befugteren viel besser)

Viele Grüße, Gabi

yellowstamp

27.11.15, 22:40:03

childon

(Mitglied)

Hallo Gabi!

Was ist eigentlich dein Anliegen?

Wie ich es verstanden habe, hast du Probleme beim genauen Suchen von MAS?
Wenn du die MAS nach PLZ suchst, dann gebe im Suchfeld doch diese PLZ ein, dann erhälst du alle Geräte mit so einer Zahl.
Wenn es dir zu viele werden, kannst du entsprechend eingrenzen, indem du dann MAS auswählst oder das Land änderst.
Meine Suche erfolgt eigentlich immer nur im Feld "Text im Stempelgerät oder Teile davon".
Das bringt meist bessere Ergebnisse, zumindest, wenn sie richtig angelegt wurden.
Vielleicht ist es das schon gewesen?
Wenn du MAS streichen willst, was sagt man dann dazu, "D2-Krone mit Entwerter"?

Das Eine ist die Gerätetechnik, wie der Stempel-Abschlag aufs Papier kommt, also per Hand oder per Maschine oder per Drucker usw.,
das Andere ist dann der Typ, quasi die grobe Form.
Wenn ich dich richtig verstanden habe, willst du hier die MAS streichen?
Dann müssen wir aber die Dinger "D2 mit Entwerter nennen" oder so ähnlich - ziemlich unüblich.
Wie soll man die "Grobe Form" bei mind. zwei Geräteteilen nennen, vielleicht "R2D2"?
Wenn du nur die grobe Kronen-Form einträgst, vernachlässigst du den Entwerter, aber diese Geräte möchte man ja suchen,
also MAS - die grobe Form.
Das die Krone dann ein D1, D2, K1 usw. sein kann, ist hier noch völlig belanglos.

Erweitert gesehen, ist es also zum Suchen nicht unerheblich, was da steht.
Wenn hier die MAS gestrichen werden sollen, dann musst du immer haargenau die Stempeltyp/-form wissen und eintragen,
ansonsten erhälst du noch weniger Brauchbares bzw. noch mehr Unbrauchbares.
Wie oft ist der Abschlag nicht perfekt und man sieht nicht richtig, was er für eine Form hat,
man sieht aber (wegen dem Entwerter), dass es ein MAS sein müsste.
Da hilft z.B. die Datenbank einwandfrei weiter, nur gut, dass da MAS steht. zwinkern

Deine Kritik in Ehren, doch solltest du nicht die MAS streichen wollen, sondern finde eher ein anderes,
passendes Wort für die "grobe Stempelform" eines Maschinenstempels. Vorschlag: "KE" (Krone-Entwerter)

Einen "MAS-Sumpf" kann ich jedenfalls nicht erkennen, Fehler aus früheren Zeiten muß man nach und nach korrigieren,
doch deswegen von einem Sumpf zu sprechen, wäre der Sache nicht gerecht.
Man könnte und wird irgendwann sicherlich noch einiges automatisieren, wenn die Zeit dafür gekommen ist.
"Stempelforschung" geht auch nicht nur den "Befugteren" etwas an, wenn man die Datenbank entsprechend zu nutzen weiß,
braucht man nicht "Befugter" zu sein, es gibt genügend außerhalb, welche nicht Mitglied sind,
doch die Datenbank ausgiebig für ihre Zwecke gebrauchen können.
Die Datenbank fasst zusehend einiges an Literatur zusammen, zeitaufwendiges Handbücher und Kataloge wälzen,
kann man sich mittlerweile oft sparen.
Auf Messen und Börsen, hat man einen guten Teil Literatur immer dabei, in Form der Datenbank. (mobiles web vorausgesetzt)

In diesem Sinne - Weitermachen!
Gruß IF
28.11.15, 00:31:11

lessie

(Mitglied)

Hallo Gabi,

nicht beleidigt sein. MAS ist leider nicht schön an zu legen. Ich mache meine Einschränkungen soweit es geht über das Feld "Text im Stempelgerät oder Teile davon" und Ort. Um so größer der Ort umso schwieriger der Überblick.
Leider ist eine Datenbank immer nur so gut wie seine User. Du wirst öfters das gleiche Gerät doppelt angelegt finden, da die User es unterschiedlich interpretieren.

Gruß
Lessie
28.11.15, 00:34:38

yellowstamp

(Mitglied)

Hallo childon,

hast Du die Beiträge von Anfang an gelesen?

Ich glaube nicht, sonst wäre Dir nicht entgangen, dass ich die Maschinenstempel als Geräte nicht streichen möchte.

Da muss auch kein neuer "Stempelbezeichner" erfunden werden.
Was ich streichen möchte ist der MAS (Maschinenstempel, siehe Profimodus) als Stempelsorte (grobe Einteilung).
Der hat zwischen den konkreteren Stempelsorten (grobe Einteilung) wie z.B. KGS nichts verloren.

Die Information Maschinenstempel ist im Feld Gerät (Stempeltechnik) zu finden (so sollte es sein).

Jetzt stell Dir mal vor, wie es wäre, wenn Du bei einer Suche das Gerät (Stempeltechnik), die Stempelsorte (grobe Einteilung) und einen Ortsnamen angibst.
Um bei den vorhergehenden Beispielen von mir zu bleiben:

Gerät (Stempeltechnik): Maschinenstempel (das Auswahlfeld gibt es bei der Suche leider nicht)
Stempelsorten (grobe Einteilung): KGS
Ort: Hamburg

Das wäre traumhaft.

Suchen mit Ergebnissen gibt es nur bei den Eingaben:

Suche:
Ortsname hamburg
Stempelsorten (grobe Einteilung) KGS
geometrische Stempelform ---nicht bekannt---
Ergebnis: 167 Stempelgerät gefunden

oder die Suche mit:
Ortsname hamburg
Stempelsorten (grobe Einteilung) MAS (Maschinenstempel, siehe Profimodus)
geometrische Stempelform ---nicht bekannt---
Ergebnis: 864 Stempelgerät gefunden

Schau Dir die Ergebnisse an, wozu sind die zu gebrauchen?

Alle anderen spezifizierten Suchen sind ohne Ergebnis:

Ortsname hamburg
Stempelsorten (grobe Einteilung) KGS
geometrische Stempelform Kreisbrückenstempel mit Gittersegment oben und unten
Ergebnis: Kein Stempelgerät gefunden

Ortsname hamburg
Stempelsorten (grobe Einteilung) Alle Typen
geometrische Stempelform Kreisbrückenstempel mit Gittersegment oben und unten
Ergebnis: Kein Stempelgerät gefunden

Ortsname hamburg
Stempelsorten (grobe Einteilung) MAS (Maschinenstempel, siehe Profimodus)
geometrische Stempelform Kreisbrückenstempel mit Gittersegment oben und unten
Ergebnis: Kein Stempelgerät gefunden

Übrigens, solche Kreisbrückengitterstempel gibt es, zum Beispiel diesen.

Warum ich solche theoretisch einfachen Suchen durchführen möchte?
Das kann ich bisher nur mit K1-Maschinenstempeln zeigen.

Viele Grüße, Gabi

yellowstamp

28.11.15, 16:32:13

childon

(Mitglied)

Hallo Gabi!

Wenn du einen MAS HAMBURG mit Gittersegment oben und unten suchst, wirst du nichts finden.
Warum?
Weil es "Kreisbrückenstempel mit Gitterbogen oben und unten" sind, hier sind allerhand Geräte angelegt.

Beim Überprüfen sämtlicher Arten der Eintragmöglichkeiten, gab es keinen Mangel festzustellen.
Voraussetzung ist natürlich die richtige Handhabe.
Falls du etwas anderes meintest, so kläre mich bitte auf.

Gruß IF
28.11.15, 18:04:41

yellowstamp

(Mitglied)

Hallo childon,

meine Kritik:
durch die verwendete
Stempelsorte (grobe Einteilung): MAS (Maschinenstempel, siehe Profimodus)
ist es nicht mehr möglich, Maschinenstempel nach
Stempelsorte (grobe Einteilung): Stempelkrone (alle vorhandenen Sorten, z.B. K1)
zu sortieren.

mein Verbesserungsvorschlag:
durch die Nutzung des oft schon vorhandenen Feldes
Gerät (Stempeltechnik): z.B. Maschinenstempel
ist es möglich, das Feld
Stempelsorte (grobe Einteilung)
mit den richtigen
Stempelsorten (grobe Einteilung): Stempelkrone (alle vorhandenen Sorten, z.B. K1)
zu belegen.

Viele Grüße, Gabi

yellowstamp

28.11.15, 19:41:56

childon

(Mitglied)

Hast du das Feld "geometrische Stempelform" schon genutzt?
Bei Stempelsorte (grobe Einteilung) trägst du MAS ein
bei "geometr..." dann deine Krone (z.B. K1) und du erhälst alles was du brauchst.

-ENDE-
Gruß IF
28.11.15, 20:11:03

yellowstamp

(Mitglied)

Hallo childon,

keine Sorge, ich achte Dein ENDE für diese Debatte.
Mit den mehrmals nötigen Erinnerungen an die geometrische Form hast Du mir schlussendlich wirklich weitergeholfen, danke für Deine Geduld zwinkern .

Mein Trugschluss war der, dass ich mit der groben Einteilung, wie z.B. KGS, arbeiten könnte.
Jetzt werde ich mich doch mit den geometrischen Formen näher beschäftigen müssen, um für mich brauchbare Ergebnisse zu erhalten.

Warum ich jetzt noch einmal hier antworte?

Ich bedaure den Ausdruck "MAS-Sumpf" und nehme ihn hiermit reumütig zurück.

Viele Grüße, Gabi

yellowstamp

29.11.15, 11:55:25
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0761 sec. DB-Abfragen: 13
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung