Autor Nachricht

Lippe865

(Mitglied)

geändert von: Lippe865 - 26.03.18, 11:30:35

Zitat von kulemann:
Lieber Hans,

ich habe bei den K1 von Bremerhaven mal ein wenig aufgeräumt:

1. NDP Stempel
Ich habe die Abschläge nach 1869 auf ein neues Gerät übertragen. Unter Gerät 198337 waren zwei weitere Abschläge vom 01.04.1888 und 18.05.1888 angelegt. Anhand des "halben H" auf dem Abschlag von eagle (obiger Beitrag) vom 31.12.1874 klar zuzuordnen. Das Spätdatum habe ich entsprechend auf den 18.05.1888 geändert. Den Umfang 23,5mm habe ich von Dir übernommen. Daraus kann man vermuten, dass die vorher angegebenen 24,5mm sich auf den DR Stempel bezogen. Ich habe dort aber keinen Umfang angegeben; da mir kein Abschlag vorliegt. Der muss dann noch einmal nachgetragen werden.
Das Gerät 198337 - nun ohne Bilder - habe ich zur Löschung aufgegeben.

2. DR Stempel ohne Sterne
Habe ich als Gerät 12579460 neu angelegt und die Abschläge ab 15.06.1872 umgehängt. Das bisherige (falsche) Spätdatum 01.04.1888 des NDP-Stempels habe ich nicht übernommen,da es auch zu diesem gehört (s.o.). Spätdatum ist nun der 18.01.1884. Dieser Abschlag war fälschlicherweise bei dem späteren Gerät mit zwei Sternen heruntergeladen.

3. DR Stempel mit zwei Sternen
Auf Grund der ebengenannten Übertragung des hier falsch heruntergeladenen Abschlags vom 18.01.1884 (bisheriges Frühdatum) habe ich das Frühdatum auf den frühesten gezeigten Abschlag vom 11.05.1886 geändert. Spätdatum ist der 03.11.1889.

Aus den vorliegenden Abschlägen lässt sich vermuten, dass Bremerhaven jeweils zwei Stempel parallel einsetzte.
Zunächst ab ca. 1872-1884 den NDP-Stempel und den DR-Stempel ohne Sterne, dann 1886-1888 den NDP-Stempel und den DR-Stempel mit Sternen und dann 1888- mind. 1889 den DR-Stempel mit zwei Sternen und den KGS-Versuchsstempel mit drei Sternen. Ab 1895 tauchen dann KGS mit UB "a" und "b" auf.

Herzliche Grüße
Burkhard


Lieber Burkhard,

die Sache mit den Änderungen Deiner Änderungen wird immer mysteriöser: Jetzt hat "irgendjemand" den Abschlag "BREMERHAVEN * * 11.5.86" vom Stempelgerät
https://www.stampsx.com/ratgeber/stempel-datenbank.php?stempel_id=117263 (dem Gerät fehlt jetzt der Abschlag des Frühdatums)
umgehängt zum Stempelgerät
https://www.stampsx.com/ratgeber/stempel-datenbank.php?stempel_id=198337, wo er jetzt als neues Spätdatum angegeben wird.

Was das wohl zu bedeuten hat? Wird eigentlich irgendwo dokumentiert, was welcher Admin wann macht?

Kopfschüttelnde Grüße, wer weiß wohin?

Hans Rummenie
26.03.18, 11:27:23

Juergen Kraft

(Mitglied)

Hallo,

ich bitte alle eindringlich, hier im Thema nur Stempelfragen zu diskutieren.

Zur Frage: "Werden Änderungen dokumentiert?"

Antwort: Ja! Jede Änderung wird, mit Bezug zu dem der ändert, in einer Datenbank gespeichert. Dabei wird der alte Zustand mitgespeichert.

Jede Stempellöschung wird nicht nur dokumentiert, ich bekomme auch ein E-Mail darüber. Im Normalfall beachte ich aber nichts davon.

Leider hat mein Tag nur 24 Stunden und ich habe die sechste Woche an der Grippe zu leiden. Die Beiträge zu den Fragen über die Stempeldatenbank werde ich versuchen zu bearbeiten und dann die Beiträge hier darüber löschen.

Das Thema hier werde ich erst einmal schließen.

J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)
26.03.18, 11:55:03

Juergen Kraft

(Mitglied)

Zitat von Lippe865:
Hallo zusammen,

kennt jemand den unten abgebildeten Zweikreis-Stempel mit dem Text im Stempel "MÜLHEIM A. D. RUHR"?

Ich habe diesen Stempel im Feuser-Handbuch der nachverwendeten Altdeutschland-Stempel weder als nachverwendeten Preußen-Stempel noch als NDP-Stempel gefunden. Da der Stempel auch in der stampsX-Stempeldatenbank bisher nicht aufgeführt war, habe ich das Stempelgerät dort beim Ausgabeland Norddeutscher Postbezirk neu angelegt, obwohl der Zweikreis-Stempel der Form nach eher ein Preußen-Stempel ist.

Hat jemand einen Abschlag dieses Stempelgeräts schon einmal gesehen?

Fragende Grüße aus Westfalen an den Unterlauf der Ruhr und anderswohin,

Hans Rummenie


Hallo,

der Stempel steht korrekt aus Preußen. Es ist Münzberg Typ Nr. 8 und im Feuser steht entweder Vorphila oder nachverwendet. Preußische Stempel, verwendet zur Markenzeit, stehen nur im Münzberg. Schickt mir lieber ein E-Mail, als hier im Forum dazu zu fragen. Vielleicht kann sich noch ein Münzberg Besitzer und Preußenkenner bei mir melden, der Admin in der Stempeldatenbank werden möchte.

J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)
26.03.18, 12:03:17

Juergen Kraft

(Mitglied)

Zitat von Lippe865:
Zitat von kulemann:
....Das Gerät 198337 - nun ohne Bilder - habe ich zur Löschung aufgegeben.....


Hallo Burkhard,

die leere Hülle des Stempelgeräts 198337, für die es keinen Inhalt mehr gibt, nachdem Du die beiden Abschläge vom 01.04.1888 und vom 18.05.1888 richtig zum NDP-Stempelgerät umgehängt hast, ist jetzt leider noch in der Datenbank:

https://www.stampsx.com/ratgeber/stempel-datenbank.php?stempel_id=198337

Das ist verwirrend und sollte meiner Meinung nach geändert werden. Kannst Du das Gerät löschen oder das Gerät überschreiben, wenn Du Dein nächstes Stempelgerät neu anlegst?

Herzliche Grüße, ich wünsche Dir einen schönen Sonntag, auch wenn er eine Stunde kürzer sein wird als gewöhnlich,

Hans Rummenie


Hallo,

bitte keine Tipps an Admins geben, was diese alles machen könnten. Wenn ein Stempelgerät überschrieben wird, entstehen nicht zutreffende alte Verweise. Änderungen zurückzuverfolgen wird sehr zeitaufwändig.

Das Löschen von Stempelgeräten dient nur einem einzigen Zweck: tatsächlich vorhandene doppelt angelegte Geräte auf ein Gerät zu reduzieren.

Vor dem Löschen müssen Bilder auf das korrekte Gerät umgehängt werden. Sind keine Bilder mehr da, dann soll auch gelöscht werden und sonst nichts.

Gelöschte Geräte sollen keinesfalls vorher mit Leerzeichen oder sonst wie überschrieben werden. Das erzeugt nur sinnlose Eintragungen in der Änderungsdatenbank. Die ursprünglichen Daten werden dann dort gespeichert, was nur den Server vermüllt!

J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)
26.03.18, 12:16:51
Thema geschlossen
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 1 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0621 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder