Autor Nachricht

Juergen Kraft

(Mitglied)

Hallo,

werfen wir einen Blick auf die 3 Pf. mit Inschrift REICHSPOST. Papier hat, wie alle Ausgaben Germania, Reichspost, kein Wasserzeichen.

Katalogisiert sind zwei Farben. Die häufige "a" Farbe ist dunkelockerbraun bis schwärzlichbraunocker. Das sind Farb- und Helligkeitsnuancen ohne rötliche Töne.

Die "b"-Farbe ist dunkelorangebraun. Orange ist eine Mischung aus rot und gelb. Das macht den rötlichen Schimmer in der "b" Farbe aus.
Dateianhang (verkleinert):

 DR-54-a-b-postfrisch-1600pxb-pfeile.jpg (325.68 KByte | 16 mal heruntergeladen | 5.09 MByte Traffic)


J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)
29.05.16, 18:14:35

stampsteddy

(Mitglied)

Hallo,

mit einer einzelnen 3 Pfg-Marke im Muster "Germania Reichspost", welche bis zum 31.12.1902 gültig war, konnte man innerhalb ihrer Kurszeit Drucksachen frei machen.

1) Drucksachen bis 50 g im Fernverkehr
2) Drucksachen von 50 bis 100 g im Ortsverkehr

Postkarten konnten auch als Drucksache versendet werden, wenn das Wort "Drucksache" auf einer solchen angebracht war. Im Falle das Wort "Postkarte" auf einer solchen stand, mußte dieses unkenntlich gemacht werden. Postkarten, welche als Drucksache innerorts versendet wurden, waren sogar mit nur 2 Pfg frei zu machen.

Das Wertzeichen 3 Pfg "Germania Reichspost" kommt auch in eingedruckter Form auf Ganzsachen vor, sowohl auf amtlich verausgabten Ganzsachen oder auf Ganzsachen auf Privatbestellung (sogen. Privatganzsachen).

Nachstehend eine Privatganzsache, mit amtlichen Postwertzeicheneindruck im Muster der MiNr. 54

Bei Privatganzsachen in Form einer Postkarte spricht man im Allgemeinen kurz von einer "Privatpostkarte" (Kürzel "PP"). Die nachstehend gezeigte gibt es in zwei verschiedenen Varianten, mit oder ohne Strich unter dem Wort "Drucksache.". Im Privatpostkarten-Katalog von Hanspeter Ferch ist sie unter der Nummer "PP 13 C4 01" (ohne Strich unter "Drucksache.") bzw. "PP 13 C4 02" (mit Strich) katalogisiert.

Im Speziellen handelt es sich bei dieser um eine sogenannte Gelegenheitspostkarte zu einem Ereignis, bei dem das Ereignisdatum innerhalb der Kurszeit des Wertstempels fällt - hier möchte man an die 30 jährige Wiederkehr des Tages der Kaiserproklamation zu Versailles 1871 erinnern.

MfG
Markus Pichl
Dateianhang (verkleinert):

 PP-C4-01_001.jpg (397.01 KByte | 2 mal heruntergeladen | 794.02 KByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 PP-C4-01_002.jpg (926.22 KByte | 3 mal heruntergeladen | 2.71 MByte Traffic)

30.05.16, 21:06:35

Lippe865

(Gast)

geändert von: Lippe865 - 16.06.16, 14:11:16

Bei der 3-Pfennig-Reichspost gibt es 100er-Schalterbogen, bei denen der rechte Bogenrand durchgezähnt oder nicht durchgezähnt ist. Das Bild zeigt ein Paar mit nicht durchgezähntem rechten Bogenrand und einen Viererblock mit durchgezähntem rechten Bogenrand:
Dateianhang (verkleinert):

 3 Pf dgz - ndgz.jpg (1.2 MByte | 18 mal heruntergeladen | 21.53 MByte Traffic)

16.06.16, 14:10:12

Nathan

(Mitglied)

Hallo,

welche Seiten beim Bogen dgz sind ist abhängig von der verwendeten Zähnungsmethode (waagerechte oder senkrechte Kammzähnung) und wo der Bogen im Druckbogen stand (rechts oder links)

Dateianhang (verkleinert):

 img6894.jpg (543.21 KByte | 5 mal heruntergeladen | 2.65 MByte Traffic)

17.06.16, 01:43:32

Meinhard

(Mitglied)

Hallo,

bei der mittleren Marke sollte es sich um eine 54b handeln. Zum Vergleichen 54a, 54b, 54b.

Stimmt ihr mir zu?

LG, Meinhard
Dateianhang (verkleinert):

 54a, 54b, 54b.jpg (1.05 MByte | 16 mal heruntergeladen | 16.83 MByte Traffic)

31.12.17, 12:50:59

Juergen Kraft

(Mitglied)

Hallo Meinhard,

die mittlere Marke sieht extrem kontrastreich aus. Hast du das Bild virtuell zusammengesetzt? Falls du alles auf einmal selbst gescannt hast, was hast du für einen Scanner?

Die 3 Pf. "a" schimmern grünlich, die "b" schimmern rötlich. Auf dem Bild von mir, ein paar Beiträge vorher, gut zu sehen.

Die mittlere Marke kann "b" sein, aber nach dem Bild kann man das nicht abschließend beurteilen.

J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)
31.12.17, 13:22:17

Juergen Kraft

(Mitglied)

Hallo Meinhard,

hier noch ein Bild, das in etwa so kontrastreich ist und eine "b" zeigt. Das ist schon sehr ähnlich deinem Bild. Kannst du ein paar Marken in anderen Farben (rot, grün) zusammen mit der hinterfragen Marke scannen und jede Automatik im Scanprogramm abschalten? Es spricht ja alles für "b" aber ein besserer Scan könnte sicherer machen.


J. Kraft
Mitglied AIJP (Association Internationale des Journalistes Philatéliques)
31.12.17, 13:34:45

Meinhard

(Mitglied)

Hallo Jürgen,

Epson Perfection V500 Photo. Habe nach einem automatischem Update von Windows 10 keine schönen Bilder mehr. Zum Vergleichen eines vor dem Update = Bild 1.

Bild 2: Autom. Belichtung "Vorlage" und Bild 3: "Foto".

Gruß, Meinhard

Dateianhang (verkleinert):

 15a und 15b JPG Datei 800 dpi Größe 474 KB.jpg (474.16 KByte | 4 mal heruntergeladen | 1.85 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 Vorlage.jpg (518.67 KByte | 2 mal heruntergeladen | 1.01 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 Foto.jpg (508.53 KByte | 2 mal heruntergeladen | 1017.06 KByte Traffic)

31.12.17, 14:38:32

Meinhard

(Mitglied)

Ich versuche es nochmals mit allen Einstellungen auf "STANDARD WERKSEITIG", was die Farben betrifft.



Dateianhang (verkleinert):

 img031.jpg (690.48 KByte | 3 mal heruntergeladen | 2.02 MByte Traffic)

31.12.17, 14:48:10

Meinhard

(Mitglied)

Hallo Jürgen,

mein letzter Versuch incl. den aktuellen Einstellungen.

Gruß, Meinhard
Dateianhang (verkleinert):

 54a. 54b, 54b.jpg (1.03 MByte | 5 mal heruntergeladen | 5.17 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 20171231_161848.jpg (383.38 KByte | 9 mal heruntergeladen | 3.37 MByte Traffic)

Dateianhang (verkleinert):

 20171231_161218.jpg (280.62 KByte | 4 mal heruntergeladen | 1.1 MByte Traffic)

31.12.17, 16:34:39
Gehe zu:
Forum Regeln:

Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu erstellen.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu bearbeiten.
Es ist ihnen nicht erlaubt, ihre Beiträge zu löschen.


HTML Code ist AUS
Board Code ist AUS
Smilies sind AUS
Umfragen sind AUS

Benutzer in diesem Thema
Es lesen 0 Gäste und folgende Benutzer dieses Thema:
Archiv
Ausführzeit: 0.0286 sec. DB-Abfragen: 14
Powered by: phpMyForum 4.1.4 © Christoph Roeder
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste und erhöhen deinen Komfort. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Datenschutzerklärung